OB-Kandidat Sebastian Brehm pflanzt ersten Baum in der Saison 2014

Kilian Sendner, Ronald Höfler, Sebastian Brehm, Dr. Otto Heimbucher. (Foto: oh)

NÜRNBERG (pm/nf) - Heute wurde der erste Baum der Pflanzsaison 2014 in Nürnberg gesetzt. Auf Grund der guten Witterung und den anhaltend frostfreien Temperaturen konnte die Pappel bereits jetzt am Bauhof eingepflanzt werden.



OB-Kandidat Sebastian Brehm und Dr. Otto Heimbucher, Vorsitzender des Bund Naturschutz, griffen zusammen mit dem stellv. CSU-Fraktionsvorsitzenden Kilian Sendner und SÖR-Werkleiter Ronald Höfler zu Schaufel und Gießkanne. Gespendet wurde der grüne Zuwachs für die Nürnberger Innenstadt von der CSU.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.