Nürnberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Click & Meet wieder erlaubt
Nürnbergs Schulen und Handel öffnen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Grund- und Förderschulen starten am morgigen Dienstag, 18. Mai 2021, mit Wechsel- beziehungsweise Präsenzunterricht. Der dafür ausschlaggebende Schwellenwert wurde laut dem Robert-Koch- Institut an fünf Tagen in Folge unterschritten. In den Grundschulen werden ab morgen nicht mehr nur die 4. Klassen, sondern auch die Jahrgangsstufen 1 bis 3 wieder wechselnd in Präsenz unterrichtet. In den Förderschulen einschließlich der Schulvorbereitenden Einrichtungen...

  • Nürnberg
  • 17.05.21
2 Bilder

Gesundheitsreferentin Walthelm in der Kritik
Falsche Corona-Zahlen: CSU verlangt Verlässlichkeit und Kompetenz

NÜRNBERG (pm/nf) - Die wiederholten Falschmeldungen von Corona-Fällen auf Grund von Doppelzählungen durch das Nürnberger Gesundheitsamt sind für die CSU-Stadtratsfraktion nicht akzeptabel. Die dadurch zu hohen Inzidenzwerte für Nürnberg haben zu einem Vertrauensverlust bei der Bevölkerung geführt. Die Hoffnung auf Öffnungsschritte, wie sie in anderen Kommunen bereits stattgefunden haben, war für die Nürnberger durch die vermeintlich hohe Inzidenz in hoffnungslose Ferne gerückt. In vielen...

  • Nürnberg
  • 14.05.21
Video-Kampagne des Klinikums Nürnberg,
Video

10 Fragen & Antworten hier im Video-Überblick
Klinikum Nürnberg: Experten beantworten die 10 wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Impf-Kampagne kommt voran, mittlerweile hat rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung zumindest eine erste Impfdosis erhalten. Doch nach wie vor haben manche Menschen Vorbehalte gegen die Impfung, es kursieren unbegründete Befürchtungen und Impf-Mythen. Manchmal scheitern Aufklärung über die Bedeutung des lebensrettenden Piks und Information über die Wege zur Impfung auch an Sprachbarrieren. Das Klinikum Nürnberg startet deshalb eine Video-Kampagne, in der...

  • Nürnberg
  • 14.05.21
Albert Füracker (CSU), Bayerischer Staatsminister der Finanzen.

Wegen Corona
Bayern fehlen bis Ende 2023 rund 7,3 Milliarden Euro

NÜRNBERG (dpa/lby) - Dem bayerischen Staatshaushalt steht wegen erhöhter Ausgaben und geringerer Steuereinnahmen nach Angaben von Finanzminister Albert Füracker (CSU) eine lange Durststrecke bevor. Bis zum Ende des Jahres 2023 stünden dem Haushalt krisenbedingt 7,3 Milliarden Euro weniger zur Verfügung, als vor Beginn der Corona-Pandemie angenommen. Die Prognose für die Jahre 2022 und 2023 falle in der Mai-Schätzung zwar etwas günstiger aus als noch im November, der Weg hin zum Vorkrisenniveau...

  • Nürnberg
  • 14.05.21
Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel freut sich sehr über die bienenfreundlichen Blumenkästen an den Fenstern des Rathauses.
8 Bilder

Am 20. Mai ist Welttag der Bienen
Bürgermeister Vogel zeigt uns das bienenfreundliche Nürnberger Rathaus!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Nürnberger Rathaus blühen bienenfreundliche Blumen! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Noris Inklusion haben wieder ganze Arbeit geleistet und unzählige Blumenkästen am Nürnberger Rathaus angebracht. Die neue Bepflanzung leuchtet bunt in den Farben rot, gelb, orange, blau und violett. Alle Blüten bieten reichlich Nahrung für Bienen und andere Insekten: u.a. verschiedene Salbeiarten, Gewürztagetes, Strauchbasilikum, Eisenkraut in Sorten, Zweizahn und viele...

  • Nürnberg
  • 14.05.21

Corona-Impfung:
Terminwünsche von Bürgern sorgen in Impfzentren für Ärger

ERLANGEN/MÜNCHEN (dpa/lby) - Besondere Terminwünsche von Bürgern gerade bei der zweiten Corona-Schutzimpfung sorgen derzeit in vielen Impfzentren für Ärger. Die Behörden kündigen an, dass sie es nicht akzeptieren werden, wenn jemand einfach nicht zu der Zweitimpfung erscheine. Dies kann demnach für die Betroffenen weitreichende Folgen haben: Nach Angaben des bayerischen Gesundheitsministeriums muss sogar damit gerechnet werden, dass diejenigen keinen neuen Termin für die zweite Impfung mehr...

  • Nürnberg
  • 14.05.21
Bringt's was? Für ein Jahr gehen die Pfandringe in eine Testphase.

Testbetrieb der Pfandringe
Versuch läuft über ein Jahr an bestimmten Standorten

NÜRNBERG (pm/nf) -  Sogenannte Pfandringe könnten vielleicht die Problematik der herumliegenden Flaschen und der dadurch entstehenden Scherben reduzieren. Bürgermeister Christian Vogel: "Nach vielen Gesprächen mit verschiedenen Städten in ganz Deutschland und dabei mit den verschiedensten Ergebnissen, habe ich dem Rat vorgeschlagen, wir mögen uns selbst in Form eines Testlaufes von einem Jahr ein Bild machen." Deshalb wird SÖR für eine einjährige Testphase an fünf zentralen und stark...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Jo Niklaus: Ohne Expertise.
7 Bilder

Der Geburtstag des weltberühmten Künstlers jährt sich zum 550. Mal
So feiert Nürnberg Albrecht Dürers Geburtstag!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 21. Mai 2021 jährt sich der Geburtstag Albrecht Dürers zum 550. Mal. Aus diesem Anlass hat das Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht-Dürer-Straße 39, ein vielfältiges Programm zu Ehren des Nürnberger Künstlergenies vorbereitet. Nach derzeitigem Stand ist ein Besuch des Albrecht-Dürer-Hauses coronabedingt nur ab einem mehrere Tage konstanten Inzidenzwert von unter 100 und nach vorheriger Online- Buchung eines Timeslots gestattet: https://tickets.nuernberg.de/. Die Buchung...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern.
Aktion

Markus Söder grillt gern Bratwürste, Steak, Mais
Im Sommer möchte er ans Meer

NÜRNBERG (dpa) - Wegen der geschlossenen Gastronomie in der Corona-Krise hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) in den vergangenen Monaten gerne gegrillt. «Ich habe mich zu einem respektablen Grillmeister entwickelt: Nürnberger Bratwürste, Steak, Spieße, Mais», sagte der CSU-Chef der «Bunten». Sein Schwiegervater sei am Grill «der Meister aller Klassen» gewesen. «Von ihm habe ich viel gelernt», sagte Söder, der aber nicht verraten wollte, wie ihm das perfekte Steak gelinge: «Da hat...

  • Nürnberg
  • 11.05.21
Klinikum Nord in Nürnberg (Archivbild).

Kllinikum Nürnberg
Ab Mittwoch müssen Besucher einen negativen Test mitbringen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die dritte Corona-Welle ist noch nicht vorbei, daher erhält das Klinikum Nürnberg das allgemeine Besuchsverbot bis auf Weiteres aufrecht: In Ausnahmenfällen sind Besuche weiterhin gestattet. Besucherinnen und Besucher mit Ausnahmegenehmigung werden ab Mittwoch, 12. Mai 2021, jedoch gebeten, einen Nachweis über einen maximal 24 Stunden alten, negativen Corona-Test mitzubringen. Alternativ ist auch der Beleg über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 beziehungsweise...

  • Nürnberg
  • 11.05.21
Die Abiturprüfungen sollen in diesem Jahr trotz Corona stattfinden.

PCR-Test in der Pilotystraße möglich
Schnelle Corona-Selbsttests für Abiturienten

NÜRNBERG (pm/nf) - Abiturientinnen und Abiturienten können vor den schriftlichen Prüfungen an ihrer Schule einen Corona-Schnelltest machen. Bei einem positiven Testergebnis sollen sie die Möglichkeit einer schnellen Abklärung per PCR-Test mit zeitnahem Ergebnis bekommen. Dafür bietet die Stadt Nürnberg folgende Möglichkeit an: Nach Selbsttestung an der Schule um 8 Uhr am Tag vor der jeweiligen schriftlichen Abiturprüfung (Dienstag, 11. Mai 2021, Montag, 17. Mai, Donnerstag, 20. Mai)...

  • Nürnberg
  • 11.05.21

Altfälle als Neuinfektionen gezählt ++ Aktuell 147,4
UPDATE: Corona-Inzidenz-Wert in Nürnberg deutlich niedriger

UPDATE: CORONA-INZIDENZ NÜRNBERG, DONNERSTAG, 13. MAI 2021: 144,3 ++ UPDATE: 11. Mai Die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt Nürnberg liegt nach den Berechnungen des Gesundheitsamts aktuell zwischen 165 und 170. „Die Tendenz ist stagnierend bis leicht sinkend. Nürnberg befindet sich damit derzeit im Rückgang der 3. Corona-Welle“, sagt Gesundheitsreferentin Britta Walthelm. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat für den heutigen Dienstag, 11. Mai 2021, einen 7-Tage-Inzidenzwert von 206,4 für...

  • Nürnberg
  • 11.05.21

So geht es mit Nürnbergs Schulen und Kitas weiter!
Achtung: Auch unter der Woche kann es zu Änderungen kommen

NÜRNBERG (pm/nf) - Aus dem Beschluss des bayerischen Ministerrats vom 4. Mai 2021 ergeben sich auch für die Nürnberger Schulen neue Regelungen. Damit soll künftig mehr Präsenzbetrieb möglich werden.In den Grundschulen greift erstmals ab Montag, 10. Mai 2021, folgende Regelung: Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 bis 165 findet für alle Jahrgangsstufen Wechsel- beziehungsweise Präsenzunterricht mit Mindestabstand statt. Steigt der Inzidenzwert über 165, gilt Wechsel- beziehungsweise...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Schweinauer Kärwa 2019: Anstich im Duett mit Nürnbergs damaligen CSU-OB-Kandidaten Marcus König (l.) und MdL Jochen Kohler.

Stadtteilkirchweihen Schweinau, Laufamholz und Mögeldorf wegen Corona abgesagt
Alternativ-Veranstaltungen in Planung

NÜRNBERG (pm/nf) - Die von der Stadt Nürnberg geplanten und vom Süddeutschen Schaustellerverband durchgeführten Stadtteilkirchweihen in Schweinau (geplant für 13. bis 17. Mai 2021) und in Laufamholz (geplant für 21. bis 25. Mai) können auf Grund der coronabedingten Beschränkungen in diesem Jahr nicht stattfinden und sind daher abgesagt. Dies gilt auch für die vom Bürger- und Geschichtsverein Mögeldorf e.V. organisierte Kirchweih in Mögeldorf (geplant für 20. bis 24. Mai) und die aus...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Ver.di Streikende am 6. Mai 2021.

OB Marcus König appelliert an ver.di
Stadtspitze äußert sich zu Warnstreiks

NÜRNBERG (pm/nf) - Oberbürgermeister Marcus König und Stadtkämmerer Harald Riedel bedauern, dass sich die Tarifauseinandersetzung rund um die Klinikum Nürnberg Service Gesellschaft (KNSG) zuspitzt. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hatte die Gespräche über den Tarifvertrag Service abgebrochen und zu Warnstreiks aufgerufen, die am Donnerstag begonnen und Freitagmorgen geendet hatten. Oberbürgermeister Marcus König sagt: „Mit dem nochmals verbesserten Tarifangebot zeigt das...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Fallzahlen nach Gemeinden.

Bildungseinrichtungen
Corona-Lockerungen im Landkreis Bamberg

BAMBERG (jpm/nf) - Nachdem der Sieben-Tages-Inzidenzwert für den Landkreis Bamberg mehr als fünf Tage unter 165 lag, gibt es ab Montag, 10. Mai, Lockerungen für weitere Bildungseinrichtungen: Die Schüler von Grundschulen gehen in den Präsenz- bzw. Wechselunterricht.In den Förderschulen gilt bis einschließlich sechster Jahrgangsstufe Präsenz- bzw. WechselunterrichtGrundschulkinder dürfen ihren Hort besuchen.Die Kitas können weiterhin nur Notbetreuung anbieten. Diese können nach der...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Die Tierheim-Mitarbeiter (im Bild Tierheim-Leiterin Tanja Schnabel) schufteten bei der Ankunft der 101 Welpen bis an ihre Grenzen. Tierfreunde spendeten Unmengen an Utensilien und Futter, damit das Tierheim die Notsituation überhaupt meistern konnte.
2 Bilder

Streit um 100 geschmuggelte Hundewelpen vor Gericht
Dreister Hunde-Händler hat Beschwerde eingelegt

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Die 100 geschmuggelten Hundewelpen im Nürnberger Tierheim beschäftigen nun auch die Justiz. Der Händler hat Beschwerde gegen die Quarantäne der jungen Hunde eingereicht. Das Verwaltungsgericht Ansbach wies die Anträge des Händlers aus Ungarn am Donnerstag im Eilverfahren zurück, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Wie es mit den Welpen weitergeht, ist noch nicht endgültig geklärt. Die Polizei hatte die Hundebabys Mitte März in einem Transporter mit ungarischen...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Pellerhaus Nürnberg.

Eine Million Bundesmittel bewilligt
Geldsegen für Nürnberger Pellerhaus

NÜRNBERG - Der Bund fördert die Sanierung des Nürnberger Pellerhauses im Rahmen der "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" mit einer Million Euro. Das haben die Nürnberger Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm und Michael Frieser ekannt gegeben. Michael Frieser: "Voller Erfolg für Nürnbergs Kulturlandschaft! Als Bund unterstützen wir die Sanierung des Pellerhauses mit einer Million Euro. Das ehemalige Renaissance-Bürgerhaus war bis zu seiner...

  • Nürnberg
  • 06.05.21
Im Bild (v.li.n.re.): Martin Platz (Orfeo), Julia Grüter (Euridice), Ensemble Staatstheater Nürnberg Oper und Mitglieder des Internationalen Opernstudios.
14 Bilder

„L’Orfeo“-Inszenierung online, im Hörfunk und BR-Fernsehen
Staatstheater Nürnberg präsentiert ersten Opernfilm!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 2. Oktober 2020 feierte Monteverdis ,,L'Orfeo" am Staatstheater Nürnberg Premiere. Regisseur Jens-Daniel Herzog und Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz war mit einem der ersten Werke der Operngeschichte ein eindringlicher Kommentar zur aktuellen Corona-Situation gelungen. Doch bald schon beendete der Herbst-Lockdown erneut Live-Aufführungen vor Publikum. So entstand die Idee, die Theateraufführung als Opernfilm zu realisieren – in einer Kooperation zwischen dem...

  • Nürnberg
  • 06.05.21
Die Beschäftigten der Klinikum Nürnberg Service GmbH (KNSG) traten mit Beginn der Frühschicht am Donnerstagmorgen, 6. Mai 2021, für 24 Stunden in den Ausstand.
2 Bilder

Klinikum Nürnberg bedauert ver.di-Streikaufruf
Ver.di-Warnstreik: "Wir sind keine Beschäftigten zweiter Klasse"

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Klinikum Nürnberg bedauert es, dass die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaftver.di die Gespräche über den Tarifvertrag für die Klinikum Nürnberg Service Gesellschaft (KNSG) abgebrochen und für Donnerstag zum Warnstreik aufgerufen hat. Denn das Angebot des Klinikums liege deutlich über den branchenüblichen Tarifen. Es sieht vor, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 2022 in der untersten Lohngruppe mindestens zwölf Euro pro Stunde verdienen. Das entspricht –...

  • Nürnberg
  • 06.05.21
Ehrenamtliches Engagement wird in Nürnberg groß geschrieben: Daher sind auch über 100.000 Bürgerinnen und Bürger mit dabei. Das Foto – aufgenommen in Zeiten vor Corona – zeigt nur einen kleinen Teil der Engagierten.
2 Bilder

Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
Bundespreis kooperative Stadt für Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Für ihre hervorragende Kooperationskultur ist die Stadt Nürnberg auf dem digitalen 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik mit dem „Bundespreis kooperative Stadt“ ausgezeichnet worden. Nürnberg ist mit zwölf weiteren prämierten Städten Vorbild für viele andere Kommunen in Deutschland. Nürnberg hatte sich gleich mit drei Projekten beworben, die gemeinsam von der Jury herausgehoben wurden. Das Preisgeld beträgt 15.000 Euro. Der Preis wird von der...

  • Nürnberg
  • 05.05.21

Bedeutung von Fronleichnam
Absage der großen Fronleichnamsfeier auf dem Nürnberger Hauptmarkt

NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits zum zweiten Mal nach dem vergangenen Jahr fällt die große zentrale Fronleichnamsfeier auf dem Nürnberger Hauptmarkt aus. Die gegenwärtigen Entwicklungen in der Corona-Pandemie lassen einigermaßen verlässliche Planungen kaum zu. Ein baldiges Ende der Beschränkungen, was öffentliche Großveranstaltungen angeht, ist nicht absehbar. Das Fronleichnamsfest fällt in diesem Jahr auf den 3. Juni 2021. Die Katholische Stadtkirche Nürnberg muss die gemeinsame Feier des...

  • Nürnberg
  • 04.05.21
Eröffneten den sanierten Hesperidengarten (v.l.) Thomas Wehr und Barbara Kiderlin vom Bürgerverein St. Johannis Schniegling-Wetzendorf e.V. und Bürgermeister Christian Vogel.
18 Bilder

Nürnbergs Schmuckstück strahlt im Frühjahrsgrün
Nach Sanierung: Hersperidengärten wieder geöffnet

NÜRNBERG (pm/nf) - Sie sind ein jahrhundertealtes Zeugnis gärtnerischer Kultur der Noris: Die barock gestalteten Gartenanlagen in St. Johannis. Die Grünflächen wurden von Patrizierfamilien und Kaufleuten im 16., 17. und 18. Jahrhundert angelegt, nachdem die in der Altstadt befindlichen Obst-, Gemüse- und Kräutergärten mehr und mehr bebaut wurden. In den aufwändig gestalteten Gartenanlagen befanden sich wertvolle und exotische Limonen- und Pomeranzen-Sammlungen. Die Hesperiden (griech....

  • Nürnberg
  • 04.05.21
Visualisierung der Hafenbrücke über den Main-Donau-Kanal.
7 Bilder

Kosten insgesamt 237,7 Millionen Euro
So geht es mit der Erneuerung der drei Hafenbrücken weiter

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Vorbereitung des Neubaus der Nürnberger Hafenbrücken geht in die nächste Phase: Im Juni 2021 will der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) die Unterlagen für die Planfeststellung bei der Regierung von Mittelfranken inklusive der Umweltverträglichkeitsstudie für die Brücke Frankenschnellweg einreichen. Derzeit werden die Unterlagen fertiggestellt. Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel hat am Freitag, 30. April 2021, gemeinsam mit...

  • Nürnberg
  • 01.05.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.