Brunn

1 Bild

BobMila bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 11.09.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Melancholisch-groovende Songs Am 29. September gibt es bei „Kultur in Brunn“ wieder einen Musik-Leckerbissen aus der Region zu hören: Die Altdorfer Band BobMila, inzwischen längst nicht mehr Geheimtipp, ist um 19.30 Uhr im Sportheim in Brunn zu Gast. Mila und Bernd Fischer sind als BobMila seit nun mehr als zwei Jahren fester Bestandteil der hiesigen Musikszene. Herausstechend ist die ganz besondere Stimme Milas und die...

1 Bild

"Kultur in Brunn" präsentiert Wolfgang Kalb

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 30.05.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Ehrlicher, authentischer Blues Am 7. Juli um 19.30 Uhr ist bei „Kultur in Brunn“ mit Wolfgang Kalb eine feste Größe der deutschen Country-Blues-Szene zu Gast. Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustisch, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene...

1 Bild

Fränkisch – flott und heiter

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 20.03.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | „Kultur in Brunn“ präsentiert am Freitag, 28. April um 19.30 Uhr, Steffis kleine Zachmusik mit fränkischen Liedern und Geschichten. Seit ihrer Kindheit ist die Nürnbergerin Steffi Zachmeier mit verschiedenen Formationen und Solo auf Bühnen und bei Festen unterwegs – kein Wunder, denn sie ist mit den fränkischen Melodien aufgewachsen. Als Moderatorin ist sie seit etlichen Jahren in den Volksmusiksendungen des Bayerischen...

1 Bild

Tommie Goerz liest bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 10.01.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Am Freitag, 24. Februar, ist um 19.30 Uhr einer der erfolgreichsten fränkischen Krimiautoren im Sportheim in Brunn zu Gast. Tommie Goerz liest an diesem Abend aus fast allen seinen Büchern, in jedem Fall aus „Schafkopf“, „Dunkles“, „Leergut“ und natürlich auch aus dem neuesten Krimi, „Schlachttag“. Goerz, eigentlich Dr. Marius Kliesch, studierte Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften, war 20 Jahre bei einem...

1 Bild

Lesung bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 10.11.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Humorvolles zum Thema Weihnachten mit Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bei „Kultur in Brunn“ Die beiden Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bringen am Mittwoch, 30. November um 19.30 Uhr, auf humorvolle Art und Weise vorweihnachtliche Stimmung nach Brunn. Im Gepäck haben sie Geschichten und Gedichten vieler bekannter Autoren, darunter Kurt Tucholsky, Christian Morgenstern, Joseph Freiherr...

1 Bild

McNeills und Winkler bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 15.09.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Realsatire vom Feinsten, Szenen, Gschichtli und Lieder Mit dem Titel „Wartner, bist nei der Schul kummst“ bringen Brigitte und Killen McNeill und Wigbert Winkler ihr neues Kabarettprogramm im feinsten unterfränkischen Dialekt nach Brunn und zwar am Freitag, 23. September, um 19.30 Uhr. Ihr Feststellung lautet: In der Grundschul wormer alle – dou kemmer mitreden. Da geht es um Lehrer vom alten und vom neua Schloch, brove...

1 Bild

Volker Groß bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 16.06.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Für die Sommerveranstaltung am 15. Juli um 19.30 Uhr haben die Veranstalter Volker Groß eingeladen, der – wenn es das Wetter erlaubt – ein Konzert im Freien geben wird. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sportheim statt. Groß ist wohl der besten Gitarren-Picker, den das Nürnberger Land zu bieten hat. Nicht nur, dass er für seine Eigenkompositionen halsbrecherische Gitarrenakrobatik und eine ausdrucksstarke Stimme...

1 Bild

BobMila bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 22.03.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Am 29. April gibt es bei „Kultur in Brunn“ einen regionalen Musik-Leckerbissen: BobMila – inzwischen in neuer Besetzung – sind um 19.30 Uhr im Sportheim in Brunn zu Gast. Mila und Bernd Fische sind als BobMila seit anderthalb Jahren eine Art Lieblingsgeheimtipp unter den Altdorfer Bands. Herausstechend ist die ganz besondere Stimme Milas und die klanglich perfekte Harmonie ihrer Stimmen – und die liegt wohl in den Genen:...

1 Bild

Monika Martin und Artwood Connection bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 13.01.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Erlebnisgastronomie in den Lochgefängnissen Am 26. Februar liest Monika Martin um 19.30 Uhr bei „Kultur in Brunn“. Dazu gibt es Musik von Artwood Connection. In ihrem 2014 erschienenen Nürnberg-Krimi „Hochgericht“ erhitzt Friedhelm Eck, ein erfolgreicher Nürnberger Gastronom, mit einem neuen, makaberen Projekt die Gemüter: Erlebnisgastronomie in den Lochgefängnissen, mit Büßerhemd, Daumenschraube und Henkersmahlzeit....

1 Bild

“Kultur in Brunn” präsentiert Talking Strings

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 13.08.2015

Nürnberg: Sportheim Brunn | Classic Avantgarde Folk mit Viola und Gitarre Am Freitag, 18. September gibt es um 19.30 Uhr im Sportheim in Brunn originelle Interpretationen beliebter Folk, Jazz- und Blues-Standards. Der konzerterfahrene Bratschist Christopher Scholz und der versierte amerikanische Sänger/Liedermacher George Kobrick mit Gitarre und Mundharmonika stellen eine ganz spezielle Musikauswahl mit klassischen Einflüssen und Avantgarde-Elementen...

1 Bild

Fischbach und Brunn gehören bald zur Polizeiinspektion Nürnberg Süd

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.07.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Landtagsabgeordnete für Nürnberg Süd, Helga Schmitt-Bussinger, freut sich mit dem Vorsitzenden der SPD-Fischbach, Franz Janka, dass nach vielen Jahren Bittens und Nachfragens voraussichtlich im August die Zuständigkeit für die Stadtteile Fischbach und Brunn von der PI Ost zur PI Süd verlegt wird. „Diese Verlegung ist strategisch zweckmäßig, da sie eine schnellere Erreichbarkeit der beiden Stadtteile...

1 Bild

Was sind Bürgerentscheide in Bayern wert? 1

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.09.2014

Mehrheitlicher Wille der Bürger soll ignoriert werden REGION (nf) - Ist ein Bürgerentscheid im Grunde ein zahnloser Tiger? So sieht es im Moment die Bürgerinitiave Hohenpölz, die im Juli 2014 beim Bürgerentscheid zum Thema ,,Windradpark Brunn" ein klares Votum von 56,26 Prozent der Bevölkerung gegen den Bau eines weiteren Windradparkes erzielte. Obwohl diese Entscheidung eindeutig war, laufen die Planungen - vor allem der...