Muddy What? bei „Kultur in Brunn“
Junge Musiker präsentieren "alten" Blues

Am Freitag, 11. Oktober, ist um 19.30 Uhr ein außergewöhnliches Trio zu Gast: Drei blutjunge Musiker heizen ein mit „altem“ Blues. Dabei packen Fabian und Ina Spang sowie Michi Lang die traditionelle Stilrichtung in ihre ganz eigene Form. Ihre Musikrichtung bezeichnen die drei jungen Künstler als „New Blues“, was übersetzt bedeuten soll, dass Blues nicht immer gleich, altbacken oder gar eingestaubt klingen muss.
Mit großer Flexibilität zeigt sich das Trio, das seit 2006 besteht, mit einem beachtlichen Haufen improvisatorischer Freiheit und technischer Sicherheit immer wieder neu, reißt mit und berührt. Egal, ob Blues-Traditional, Eigenkomposition oder Singer/Songwriter-Ballade: Auf der Bühne entstehen bluesige Klangwelten mit kraftvoller Stimme, energiegeladenen Soli und gefühlvollen Harmonien.
Im April ist ihre zweite CD „Dancing in the halls“ erschienen, von der Süddeutschen Zeitung als „feinfühliger Blues“ gelobt. Der Münchner Merkur attestierte ihnen eine „fesselnde Bühnenpräsenz gepaart mit feinstem Können“. Nach erfolgreichen Tourneen mit ihrem Debüt-Album „Gone From Mississippi“ (2018) quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz macht die Formation nun Station im lauschigen Sportheim in Brunn.

Autor:

Erich W. Spieß aus Nürnberger Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.