Bundeswehr

2 Bilder

Gelöbnis in Heideck: Innenminister Joachim Herrmann ist stolz auf unsere Soldaten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 24.07.2017

HEIDECK (pm/vs) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat seine Rede beim feierlichen Gelöbnis der Luftwaffe am Standort Heideck mit einem ausdrücklichen Dank an die Soldatinnen und Soldaten verbunden. „Wir sind stolz auf unsere Truppe“, sagte Herrmann. Er danke der Bundeswehr für ihr großartiges Engagement im In- und Ausland. Herrmann betonte, dass sich der Freistaat und die Bayerische Staatsregierung ausdrücklich zur...

1 Bild

Stadt Heideck lädt am Wochenende zum Bürgerfest ein

HEIDECK (pm/vs) - Es ist eine Mischung aus Kirchweih und Kultur mit einer Prise Mittelalterflair: Vom 13. bis 17. Juli wird das Heidecker Bürgerfest gefeiert. Höhepunkte in diesen fünf Tagen sind mit Sicherheit der große historische Festzug am Sonntag sowie die öffentliche Gelöbnisfeier der Bundeswehr mit Staatsminister Joachim Herrmann am 17. Juli. Auf dem Festplatz wird ein Volksfestpark mit Buden und Fahrgeschäften...

1 Bild

140 Millionen-Euro-Projekt: Spatenstich für Offiziersschule in Roth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 06.07.2017

ROTH (pm/vs) - Als eine wichtige Stärkung der Region und ein klares Bekenntnis der Bundeswehr zu Bayern hat Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann beim offiziellen Spatenstich den Neubau der Offiziersschule der Luftwaffe in Roth bezeichnet. Herrmann in Vertretung des Bayerischen Ministerpräsidenten wörtlich: „Wir freuen uns außerordentlich, dass die neue Offiziersschule der Luftwaffe in Bayern aufgebaut wird.“...

1 Bild

CSU bekennt sich in Greding zur Bundeswehr

GREDING (dn/vs) „Ein politisches Zeichen Pro-Bundeswehr setzen war das Ziel der Kreisverbände des CSU Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) Ingolstadt, Roth und Pfaffenhofen an der Ilm beim Tag der Bundeswehr in Greding“, erklärte der Rother ASP-Kreisvorsitzende Ulrich Schauz von Winter. Die außen- und sicherheitspolitischen Experten der CSU nutzten den Tag der offenen Tür auf dem Kalvarienberg, um am Standort...

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Zusammenarbeit von Bayerischer Polizei mit Bundeswehr im Terrorfall unbedingt notwendig

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.08.2016

REGION (pm/nf) - Die Bayerische Polizei wird im Februar nächsten Jahres neben den Polizeien von drei anderen Bundesländern eine gemeinsame Stabsübung mit der Bundeswehr durchführen. Darauf haben sich Bundesinnenministerium, Bundesverteidigungsministerium und die Länder heute verständigt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zeigte sich sehr erfreut darüber, dass seiner Forderung nach solchen Übungen für extreme...