Alles zum Thema Deutscher Bundestag

Beiträge zum Thema Deutscher Bundestag

Panorama
Der Nürnberger Bundestagsabgeordneter Sebastian Brehm wirbt für das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestags.

Ein Jahr in den USA leben? – Jetzt bewerben!

Bundestagsabgeordneter Sebastian Brehm wirbt für das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestags NÜRNBERG/REGION - Für das Parlamentarische Patenschafts-Programm 2019/2020 sucht der Deutsche Bundestag wieder interessierte Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende. Der Bewerbungszeitraum hat begonnen und läuft noch bis zum 14. September 2018. Der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm erklärt: ,,Das Parlamentarische...

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Panorama
Wirtschaftsjunior Nico Fuchs (l.) begleitete MdB Sebastian Brehm eine Woche bei der parlamentarischen Arbeit.

Wirtschaftsjunior Nico Fuchs begleitete Sebastian Brehm eine Woche bei der parlamentarischen Arbeit

Ein Blick hinter die Kulissen des Bundestages NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschaft trifft Politik – unter diesem Motto steht der jährliche Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Deutschen Bundestag. Während der diesjährigen Projektwoche begleitete der selbständige Steuerberater Nico Fuchs (35) aus Neuching (Oberbayern) den Nürnberger Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm eine Sitzungswoche lang bei seiner parlamentarischen Arbeit im Deutschen Bundestag. „Der Dialog...

  • Nürnberg
  • 23.05.18
Panorama
Andreas Schwarz (MdB) und Dominik Kißler(rechts). Der 18-Jährige wird im Juni beim Planspiel „Jugend und Parlament“ mit dabei sein.

„Wenn ich Finanzminister wäre …“ – junger Forchheimer probiert es aus!

Andreas Schwarz, MdB, stellt Gewinner vor: Dominic Kißler fährt zum Planspiel „Jugend und Parlament“ WANNBACH/BERLIN (pm/rr) - Vom 23. bis 26. Juni findet wieder das Planspiel „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag statt. 355 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet im Alter von 17 bis 20 Jahren haben in diesem Jahr die Möglichkeit, daran teilzunehmen – mit dabei Dominik Kißler aus Wannbach. Mehr Geld für soziale Berufe Der 18-Jährige setzte sich mit seiner offenen,...

  • Forchheim
  • 04.04.18
Lokales
Martin Burkert, Marianne Schieder, Bärbel Kofler und Karl-Heinz Brunner (v.r.).
2 Bilder

Martin Burkert bleibt SPD-Landesgruppen-Chef

Nürnbergs SPD-Vorsitzender Thorsten Brehm gratuliert NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Abgeordnete Martin Burkert wurde erneut zum Vorsitzenden der bayerischen SPD-Landesgruppe im Deutschen Bundestag gewählt. „Ich beglückwünsche Martin Burkert zur seiner Wiederwahl. Damit bleibt weiterhin ein Nürnberger in einem herausragenden Amt der SPD-Bundestagsfraktion“, freut sich Nürnbergs SPD-Chef Thorsten Brehm. „Zusammen mit seiner Bundestagskollegin Gabriela Heinrich hat Martin Burkert...

  • Nürnberg
  • 20.02.18
Lokales
Martin Burkert, SPD, Mitglied Deutscher Bundestag, MdB.

Lärmaktionsplanung: Martin Burkert ruft zur Teilnahme auf

REGION (pm/nf) - Unter Beteiligung der Öffentlichkeit erstellt das Eisenbahn- Bundesamt alle fünf Jahre einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Ziel ist die Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung hat nun begonnen. Der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Burkert dazu: „Lärm macht krank. Deshalb setze ich mich schon seit langem für einen effektiven Lärmschutz in Nürnberg und der...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
Panorama
1987: Bundestagspräsident Dr. Philipp Jenninger (Mitte), CDU/CSU, MdB, unterhält sich mit dem Abgeordneten Hans-Jochen Vogel, SPD, MdB.

Trauer um den früheren Bundestagspräsidenten Philipp Jenninger

Überzeugter Demokrat und leidenschaftlicher Abgeordneter: Bundestagspräsident Schäuble würdigt den verstorbenen früheren Bundestagspräsidenten Philipp Jenninger REGION (pm/nf) - Zum Tod des früheren Bundestagspräsidenten Philipp Jenninger am gestrigen Donnerstag erklärt der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble: „Philipp Jenninger hat die deutsche Politik über viele Jahre in herausgehobenen Positionen maßgeblich mitbestimmt. Ich habe Philipp Jenninger, mit dem ich eng,...

  • Nürnberg
  • 05.01.18
Panorama
Stefan Müller wurde zum Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag gewählt. Foto: © Kurt Fuchs

Müller verstärkt Spitze der Landesgruppe

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Stefan Müller ist der neue Parlamentarische Geschäftsführer (PGF) der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag. Die Mitglieder der Landesgruppe wählten ihn auf Vorschlag des Vorsitzenden Alexander Dobrindt in das Amt, und der 42-Jährige bekam eine große Mehrheit: Von 41 abgegebenen Stimmen (39 mit „Ja“, zwei mit „Nein“) war keine ungültig. Stefan Müller ist direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Erlangen und bereits seit 2002 Abgeordneter des...

  • Erlangen
  • 20.10.17
Panorama
Grafik: © froxx / Fotolia.com

Gefängnis droht: Illegale Autorennen gelten künftig als Straftat

(ampnet/mue) - Der Bundestag hat ein Gesetz zur Ahndung illegaler Autorennen verabschiedet – diese gelten künftig als Straftat und nicht mehr nur als Ordnungswidrigkeit. Es drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe und der Verlust der Fahrerlaubnis bzw. des Fahrzeugs. Im Strafgesetzbuch wird der Straftatbestand der Veranstaltung von und der Teilnahme an verbotenen Straßenrennen eingeführt. Auch der Versuch der Organisation wird dabei unter Strafe gestellt (z.B. Internetaufrufe). In der Regel...

  • Nürnberg
  • 29.06.17
Lokales
Waren im Rahmen des KnowHow-Transfers der Wirtschaftsjunioren eine Woche lang im direkten Austausch mit Staatssekretär und Bundestagsabgeordnetem Stefan Müller (2.v.l): Andreas Zacherl (l.) und Stefan Gelsebach mit seiner Frau Julia, die zur gleichen Zeit Gast der Wallersdorfer Bundestagsabgeordneten Gudrun Zollner war. Foto: oh

Unternehmer begleiten Staatssekretär Stefan Müller

ERLANGEN / BERLIN (pm/mue) - Politik triff Wirtschaft – das ist das Ziel des Know-how-Transfers, einer Projektwoche der Wirtschaftsjunioren Deutschland, an der auch in diesem Jahr der Erlanger Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag, Staatssekretär Stefan Müller (CSU) teilnahm. Eine Woche hatte dieser zwei junge Unternehmer aus seinem Wahlkreis zu Gast in Berlin, um ihnen aus erster Hand einen Einblick in den Berliner Politikbetrieb zu geben. „Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft in...

  • Erlangen
  • 05.05.17
Panorama
Der Deutsche Bundestag öffnet seine Türen am Sonntag, 4. September, von 9 bis 19 Uhr.

Tag der Ein- und Ausblicke – Deutscher Bundestag öffnet seine Türen

Bundesminister Schmidt: „Entdecken Sie unser Parlament!“ REGION (pm/nf) - Am Sonntag, 4. September 2016, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür. „Kommen auch Sie vorbei und gehen Sie auf Erkundungstour durch unser Parlament“, ermuntert Christian Schmidt, Bundesminister und heimischer Bundestagsabgeordneter, die Bürgerinnen und Bürger aus der Region. „Die Besucherinnen und Besucher können sich an diesem Tag über die Arbeitsweise des Parlaments, seiner...

  • Nürnberg
  • 18.07.16
Lokales
CSU-Ortsvorsitzender Stein Bertram Höfer, Landrat Matthias Dießl, Bundesminister Christian Schmidt MdB, Petra Guttenberger MdL, Centermanager Werner Schiffgen und Bürgermeister Kurt Krömer (v.l.).

Christian Schmidt eröffnete Wanderausstellung Deutscher Bundestag im Forum Stein

STEIN (pm/nf) - Christian Schmidt, Bundesminister und heimischer Bundestagsabgeordneter, hat vor wenigen Tagen die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Forum Stein eröffnet. Neben Petra Guttenberger MdL, Steins Bürgermeister Kurt Krömer und Landrat Matthias Dießl, waren zahlreiche weitere Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen. „Die Debatten und Beschlüsse des Bundestages setzen die Wegmarken der deutschen Politik. Der...

  • Nürnberg
  • 05.07.16
Panorama
MdB Dagmar G. Wöhrl ist Präsidentin des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V. und jetzt auch im Parlamentskreis Tierschutz im Deutschen Bundestag.
2 Bilder

Dagmar G. Wöhrl im Parlamentskreis Tierschutz im Deutschen Bundestag

Gründung Parlamentskreis Tierschutz NÜRNBERG (pm/nf) - Auf Initiative des Deutschen Tierschutzbundes und Abgeordneter aller Fraktionen wurde der Parlamentskreis Tierschutz im Deutschen Bundestag gegründet. Ziel des Parlamentskreises ist es, sich fraktionsübergreifend zu Tierschutzfragen auszutauschen und daraus parlamentarische Initiativen zu entwickeln. Die Nürnberger Bundestagsabgeordnete und Vertreterin der CDU/CSU Fraktion des Parlamentskreis Tierschutz Dagmar G. Wöhrl erklärt: „Der...

  • Nürnberg
  • 25.11.15
Lokales
MdB Martin Burkert.

,,Automatisiertes Fahren" auf der A9 wird finanziell unterstützt

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschließt mehr Geld und niedrigere Grenzwerte für Lärmschutz an der Schiene. MdB Martin Burkert erklärt: „Für 2016 haben wir insgesamt 150 Millionen Euro Bundesmittel für den Lärmschutz an Schienenwegen erreicht. Durch die Senkung der Grenzwerte wird zudem der Lärmschutz für betroffene Anwohner gestärkt." Die Bundesmittel für Lärmschutz an der Schiene steigen um 20 Millionen auf 150 im Jahr 2016. Die Senkung der Grenzwerte...

  • Nürnberg
  • 14.11.15
Lokales
Besucherinnen und Besucher können Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Auch der Bamberg-Forchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz (SPD) will es sich nicht nehmen lassen, an diesem Tag Rede und Antwort zu stehen.

Auf Erkundungstour durchs Parlament

Tag der Ein- und Ausblicke - am 6. September 2015 öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen BAMBERG/FORCHHEIM (pm/nf) - Am Sonntag, 6. September 2015, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Auch der Bamberg-Forchheimer...

  • Forchheim
  • 28.08.15
Lokales
Stefan Müller gab Tom Kühnl die besten Wünsche mit auf den Weg. Foto: oh

Stefan Müller verabschiedete Tom Kühnl in die USA

ERLANGEN (pm/mue) - Mit passender Lektüre verabschiedete Staatssekretär Stefan Müller den 16-jährigen Tom Kühnl in die USA. Der Erlanger Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag hatte im Rahmen des Austauschprogramms zwischen US-Kongress und Bundestag die Patenschaft für den Schüler des Emil-von-Behring-Gymnasiums übernommen; am 6. August trat Kühnl die Reise zu seiner Gastfamilie nach Illinois an. Das langjährige Jugendaustauschprogramm fördert seit 1983 gezielt junge Leute (Schüler und...

  • Erlangen
  • 07.08.15
Lokales

Jetzt bewerben: Workshop für junge Medienmacher

ERLANGEN / BERLIN (pm) - Junge Medienmacher sind auch heuer wieder eingeladen, an einem Workshop im Deutschen Bundestag teilzunehmen – dieses Mal vom 7. bis 13. Juni. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. mittlerweile zum 12. Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten nach Berlin ein. Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt...

  • Erlangen
  • 26.03.15
Lokales
Dhekra Toufahi und Gabriela Heinrich im Deutschen Bundestag.

Politik direkt erlebbar gemacht

NÜRNBERG (pm/nf) - Die tunesische Stipendiatin Dhekra Toufahi verbrachte die letzte Woche ihres Stipendiums im Berliner Büro der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich. Beide, die Abgeordnete und die Stipendiatin, sprechen von einem sehr interessanten Austausch. „Vor allem hat mir gefallen, dass ich viele direkte offene Gespräche mit Gabriela Heinrich und anderen Abgeordneten geführt habe“, berichtet Dhekra Toufahi. Politik sei direkt erlebbar, führt sie weiter aus: „Alle...

  • Nürnberg
  • 26.09.14
Lokales

Chancen für junge Medienmacher

BERLIN / ERLANGEN (pm/mue) - Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop vom 5. bis 11. Oktober nach Berlin ein. Darauf weist der Erlanger Wahlkreisabgeordnete, Staatssekretär Stefan Müller hin. Eine Woche lang werden die Jugendlichen dabei hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen,...

  • Erlangen
  • 11.07.14
Lokales
Marlene Mortler erhält von Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe die Ernennungsurkunde.

Marlene Mortler wird neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung

NÜRNBERG/BERLIN (pm/nf) - Das Bundeskabinett hat dem Vorschlag des Bundesministers für Gesundheit Hermann Gröhe (CDU) zugestimmt, die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler (CSU) aus Lauf zur Beauftragten der Bundesregierung für Drogenfragen zu berufen. Die Amtseinführung erfolgt durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Marlene Mortler wird in der 18. Legislaturperiode als Beauftragte der Bundesregierung die Drogen- und Suchtpolitik der Bundesregierung koordinieren und in der...

  • Nürnberg
  • 21.01.14