Gehweg

1 Bild

Die 4-er soll schneller werden: Kosten 50.000 Euro

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.01.2017

Beschleunigung der Straßenbahnlinie 4 Richtung Norden NÜRNBERG (pm/nf) - Um die zur Endhaltstelle „Am Wegfeld“ fahrende Straßenbahnlinie 4 zu beschleunigen, schlägt die Stadtverwaltung vor, auf einem kurzen Abschnitt nördlich des Plärrers und südlich der Kreuzung Kontumazgarten einen separaten Gleisbereich für die Straßenbahn zu schaffen. Damit würde eine Lücke im ansonsten abgetrennten Gleisbereich geschlossen....

1 Bild

Neuer Gehweg für Fußgänger vor dem Aufstieg zum Heidenberg

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Die Straßensanierung der Heidenbergstraße von der Hauptstraße (Kreisstraße RH 4) bis zur Zufahrt zum Heidenberg ist abgeschlossen. Im Rahmen der Straßensanierungen wurde in diesem Bereich das vorhandene Abwassernetz vom Mischsystem in ein Trennsystem umgestellt. Außerdem wurde erstmals ein Gehweg angelegt, der der Verkehrssicherheit der Fußgänger dient. Dies ist auch ein großer Vorteil für die vielen...

Eröffnung des Geh- und Radweges zwischen Kalchreuth und Weiher

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.10.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann kam heute zur Eröffnung des rund 2,5 Kilometer langen Radweges zwischen Kalchreuth und Weiher entlang der Staatsstraße 2243 im Dormitzer Forst nach Kalchreuth. ,,Die Bayerischen Staatsforsten haben heuer den parallel zur Staatsstraße verlaufenden Forstweg ausgebaut und dabei in besonderem Maße auf eine radlerfreundliche Ausführung geachtet. So kann die...

3 Bilder

Neuer Radweg zwischen Puschendorf und Pirkach eröffnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.07.2014

FÜRTH/LANDKREIS (pm/nf) - Der neue Geh- und Radweg führt entlang der Kreisstraßen NEA 8 und FÜ 7 zwischen Pirkach und Puschendorf. Er hat eine Gesamtlänge von rund 2,2 Kilometern, ist 2,50 Meter breit und schafft eine überregionale Verbindung zwischen den beiden Landkreisen Fürth und Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim. Zur Eröffnung trafen sich Fürths Landrat Matthias Dießl und der Landrat des Landkreises Neustadt...

Ausbau des Gehweges

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 12.12.2013

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach intensiven Verhandlungen ist es dem städtischen Liegenschaftsamt gelungen, eine 109 Quadratmeter große Teilfläche der ehemaligen Bibertbahn-Trasse von der DB Netz AG zu erwerben. Somit sind alle grundstücksrechtlichen Voraussetzungen geschaffen, um den Ausbau der Geh- und Radwegverbindung zwischen dem Großhabersdorfer Weg und der Gutenstetter Straße zeitnah anzugehen. Wirtschaftsreferent Dr. Michael...