Genuss

1 Bild

1. Erlanger Genuss-Festival

Erlangen: Innenstadt sowie Schloss Atzelsberg | Ein Highlight für alle Genuss-Liebhaber! Mixen Sie sich aus 13 Zutaten Ihren individuellen Genuss. Ob Sie dabei auf die Jagd nach Leckerbissen gehen oder sich in einen Gasthaustempel begeben, am Ende stehen Sie am Galaabend vor einer Fünf-Gänge-Komposition. Alle Informationen zum Genuss-Festival 2017 finden Sie hier.

1 Bild

Erfolgreich und gesund abnehmen

Christine Dittrich
Christine Dittrich | Erlangen | am 31.03.2016

Erlangen: AOK Erlangen | Abwechslungsreich essen und bewegen statt Radikaldiäten Am Mittwoch startet die Fastenzeit und so mancher möchte das ein oder andere Pfund, das er sich in den vergangenen Wintermonaten zugelegt hat, wieder loswerden. Das natürlich möglichst schnell – allerdings bewirken schnelle Abnehmkuren eher das Gegenteil und man hat schnell mehr drauf als vorher. Dazu sind sie noch ungesund. Wer in der Fastenzeit beginnen möchte, das...

1 Bild

Fränkisches Weinland – Genuss vor der Haustür

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.08.2015

REGION – Nur 90 Minuten mit dem Auto trennen Nürnberg und die Weinhochburg Bayerns. Von Unterfranken bis Oberfranken kann man hier interessante Weine und vieles mehr erleben. Und wem 90 Minuten immer noch zu weit sind, der kann seinen Wein auch online bestellen. Jedes Jahr um diese Zeit ist es soweit: In Franken und anderen Weinbaugebieten steht die Weinlese bevor. Während die ersten Blätter im Vorgriff auf den...

1 Bild

Fettarm essen mit Genuss

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 01.06.2015

Nürnberg: Lehrküche Ev. Familienbildungsstätte | Seminar: Raffinierte Küche Fett ist ein wichtiger Geschmacks- und Energieträger. Wenn sie schlank und fit sein möchten, müssen Sie darauf besonders achten. Es ist leicht, sichtbares Fett zu vermeiden. Es gibt aber zahlreiche Lebensmittel, bei denen es nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. Das AOK-Gesundheitsprogramm bietet Gesundheits-, Fitness- und Entspannungsangebote In jedem Lebensalter kann körperliche...

1 Bild

Traumwerkstatt

Christine Lenz
Christine Lenz | Nürnberg | am 21.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schmankerlmarkt Handwerk und Genuss

Nürnberg: Hauptmarkt | Am Sonntag, 10. Mai 2015, dreht sich auf dem Nürnberger Hauptmarkt von 10 bis 17 Uhr wieder alles ums Genusshandwerk. 45 Experten des süßen und salzigen Schlemmens – Bäcker, Metzger, Konditoren, Brauer und Speiseeishersteller – laden in den Biergarten vor die Frauenkirche ein. Dort treffen edle Gourmet-Biere wie die „Schwarze Cadolzburgerin“ die Minnesänger-Bratwurst. Während Macarons mit handgemachten Canache-Pralinen...

1 Bild

Genussradeln für alle Sinne

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 29.04.2014

Radwandern in der grandiosen Naturkulisse der „Schwarzen Laber“ Der mäandernde Flusslauf der Schwarzen Laber zwischen Neumarkt und Regensburg ist eingebettet in ein einzigartiges Tal, in dem sich saftig grüne Wiesen, farbenprächtige Blütenmeere, schroffe Felsformationen und unberührte Waldlandschaften abwechseln. Auf seinen insgesamt 85 Kilometern Länge lädt der Radweg, der zu den Schönsten im gesamten ostbayerischen Raum...

1 Bild

PaNai - Fantasy-Musical mit Panflöte

Petra Kielmann
Petra Kielmann | Fürth | am 12.03.2014

Fürth: Elan | FÜRTH - Was hat in der Welt mehr Gewicht: Ruhe, Harmonie und Natur oder Erfolgsstreben, Macht und Geld? Diese Frage stellt das Musical PanNai - eine Aufführung für die ganze Familie. Das Mädchen Aurora wird von PanNais Flöte in eine andere Welt gerufen. Das gehörnte Fabelwesen ist Hüter des Waldes, einer Welt voller Elfen und Feen. Dem gegenüber steht die Hexe Syxera, die das Mädchen mit Erfolg und Macht locken möchte. Auf...

1 Bild

PanNai - Ein Fantasymusical mit Panflöte

Petra Kielmann
Petra Kielmann | Fürth | am 12.03.2014

Fürth: Elan | FÜRTH - Was hat in der Welt mehr Gewicht: Ruhe, Harmonie und Natur oder Erfolgsstreben, Macht und Geld? Diese Frage stellt das Musical PanNai - eine Aufführung für die ganze Familie. Das Mädchen Aurora wird von PanNais Flöte in eine andere Welt gerufen. Das gehörnte Fabelwesen ist Hüter des Waldes, einer Welt voller Elfen und Feen. Dem gegenüber steht die Hexe Syxera, die das Mädchen mit Erfolg und Macht locken möchte. Auf...

1 Bild

BÄCHMANN MACHT’S MÖGLICH

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.12.2013

Normalerweise schreibt man nicht von „dem Besten“ oder „dem Tollsten“. Hier, bei Bächmanns E center, ist es ein MUSS! Bei einem überwältigenden Sortiment von über 35.000 Artikeln, werden kleine sowie große Einkaufswünsche erfüllt. Großer Frischewert wird dabei auf saisonale und regionale Angebote gelegt, so beispielsweise Gemüse aus dem Knoblauchsland, frischem Fisch aus dem Lautertal bei Coburg oder fairer Milch. Oder wie...

2 Bilder

SILVESTERKÜCHE PAR EXCELLENCE

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.12.2013

Für einen gelungen Silvester-Abend-Auftakt: unsere Aperitif-& Fingerfood-Idee! Granatapfel-Secco (für 4 Personen) 2 Granatäpfel etwas Minze 600 ml Prosecco 4 TL Grenadine So geht’s: Den Granatapfel halbieren und die Kerne mit dem Löffel herauslösen. Die Kerne mit der Minze und dem eiskalten Prosecco in einen Krug füllen und 15 Minuten ziehen lassen. Am Besten kalt stellen. Die Minze herausfischen, Grenadine, die...

1 Bild

DIE BESTEN VOM BESTEN!

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.12.2013

Metzgermeister Jürgen Reck ist „Fränkischer Bratwurstkönig 2013“. Regionale Spezialitäten, 95% aller Produkte werden mit Rohstoffen aus der Region selbst hergestellt, ein täglich wechselnder Mittagstisch und wöchentliche Angebote zeichnen die Dorfmetzgerei aus. Doch bei Jürgen Reck gibt es noch etwas ganz Besonderes: die beste Bratwurst weit und breit! Außergewöhnliche Bratwurstkreationen warten auf Sie! Unbedingt...

2 Bilder

KURZE KULTURGESCHICHTE DER FRÄNKISCHEN BRATWURST

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 12.12.2013

Jeder kennt sie und (fast) alle lieben sie: Die fränkische Bratwurst verführt und weckt alle Sinne. Mit gewissem Recht wird die Bratwurst seit jeher als der fränkische Wurstklassiker schlechthin geführt – in keiner Region ist die Geschichte der herzhaften Wurst präsenter, und nirgendwo ist ihre Vielfalt größer als hier. Bratwürste sind das Aushängeschild nahezu aller fränkischen Metzgereien sowie die Leibspeise der Franken...

1 Bild

EDLE TROPFEN – EINE HIMMLISCHE GESCHENKIDEE

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 19.11.2013

Bestimmt haben Sie schon einmal daran gedacht, dass ein edler Tropfen durchaus ein sehr schönes Geschenk – auch zur Weihnachtszeit – sein kann. Die Auswahl ist dabei groß, vom Glühwein bis hin zu einem guten Obstler wird viel geboten. Egal, ob es sich dabei nun um eine im Supermarkt, im Fachgeschäft oder direkt in einer Brennerei gekaufte Gaumenfreude handelt: Wichtig ist immer, mit Verstand zu genießen. Denn nur so lassen...

3 Bilder

FONDUE ZUM WEIHNACHTSFEST UND FÜR DIE SILVESTERPARTY

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Was gibt es manchmal Schöneres als einen gemütlichen Fondue-Abend mit guter Unterhaltung im Kreise von Familie und / oder Freunden? Machen Sie es sich dabei leicht: Stellen Sie eine Basissoße her und verfeinern Sie diese dann zu raffinierten Saucen! Niemand wird merken, dass alle die gleiche Basis haben. Die Basissoße Die Angaben sind jeweils für ein kleines Schälchen Sauce, bitte multiplizieren Sie mit der...

2 Bilder

KÜCHENZAUBER OHNE MÜHE - SCHLEMMEN SIE FESTLICH!

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Nicht nur zum Fest ist es bekanntermaßen oftmals so, dass die Arbeit in der Küche an einem bzw. einer allein „hängenbleibt“. Darum: Warum macht man es sich nicht viel einfacher? Eine leckere Gans mit Klößen z.B. im „Königshof“ fix und fertig zubereitet holen und lediglich das Dessert selbst machen? So können alle genießen und feiern, den Abwasch kann man dann immer noch gemeinsam erledigen. Ein leckeres Dessert, welches...

2 Bilder

FESTTAGSBRATEN: DAS RICHTIGE TRANCHIEREN IST SEHR WICHTIG!

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Viele Hobbyköche scheuen sich weniger vor einer arbeits- und zeitintensiven Zubereitung der Weihnachtsgans, sondern viel mehr vor deren fachgerechter Zerteilung – denn ein „Federvieh“ ist in diesem Punkt nicht ganz so einfach. Das richtige Tranchieren ist jedoch sehr wichtig, damit die einzelnen Teile des Bratens nicht nur schmecken, sondern auch appetitlich aussehen. Außerdem geht vom wertvollen und schmackhaften Fleisch...

3 Bilder

KÖSTLICHES FÜR FEINSCHMECKER

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Nicht nur Hobbyköche wissen, dass sich viele Speisen gezielt verfeinern lassen. Neben Gewürz-„Klassikern“ wie etwa Pfeffer, Salz, Nelken, Paprika u.dgl. stehen dazu immer wieder gerne erlesener Essig oder Speiseöl auf dem Programm. Nach der Herstellung wird der Essig auch selbst oft mit Gewürzen, Kräutern und / oder Früchten versetzt, um seinen eigenen Geschmack zu verfeinern. Bestehende geschmackliche sowie preisliche...

2 Bilder

ECHTER GENUSS IM DOPPELPACK: Eierlikör & Lebkuchen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Lebkuchen gehören generell zum Weihnachtsfest wie die beliebte Weihnachtsgans zum Heiligabend. Die gesamte Adventszeit über bieten sich willkommene Gelegenheiten für Gaumenfreuden, die sich eigentlich niemand gerne entgehen lässt. Darum werden auch immer wieder Lebkuchen verschenkt – vor allem Elisenlebkuchen erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit. Diese nun zum Beispiel mit selbstgemachtem Eierlikör (Rezept siehe oben)...

3 Bilder

AUF DER ALM, DA GIBT’S A SÜND`: DAS KÄSE-FONDUE!

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.11.2013

Ein heiß dampfendes Käsefondue bei klirrender Kälte ist ein Genuss. Die Kombination aus würzigem Käse, Wein und Kirschwasser ist ein Klassiker der Alpen-Küche, der nur in der kalten Jahreszeit gegessen wird. Der Name Fondue kommt vom französischen Wort „fondre“ und bedeutet „geschmolzen“. Ein charakteristischer Name für das Schweizer Nationalgericht, das in geselliger Runde gegessen wird. Für Käsefondue werden...

1 Bild

LECKERE STÄNDE AM CHRISTKINDLESMARKT: EIN ECHTES „FEST FÜR DIE SINNE“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 14.11.2013

Ein Bummel über den Nürnberger Christkindlesmarkt lebt natürlich von all den Eindrücken, die sich dem Besucher öffnen. Gerne wird in diesem Zusammenhang von einem „Fest für die Sinne“ gesprochen, denn von Glühwein- über Bratwurst bis hin zu Lebkuchenduft und mehr reicht hier das Spektrum. So betrachtet kann man den Markt im wahrsten Sinne des Wortes also sehen, riechen und schmecken. Gerade auch für das Dockn-Gässla ist...

1 Bild

CHRISTKINDLESMARKT NÜRNBERG 2013: STANDINFOS & ÖFFNUNGSZEITEN

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 14.11.2013

Eröffnungstag (29. November): 10.00 bis 21.00 Uhr Feierliche Eröffnung durch das Christkind: 17.30 Uhr Montag bis Sonntag: 10.00 - 21.00 Uhr Schlusstag (24. Dezember): 10.00 bis 14.00 Uhr Der Markt der Partnerstädte ist nur bis 23. Dezember geöffnet! Fahrten mit der Postkutsche: täglich zwischen 13.00 und 19.00 Uhr ab Rathausplatz. Preis: Erw. 3,50 € / 2,- € Kinder Erklärung Lageplan : rot: ...

1 Bild

KAFFEE: PREMIERE AM CHRISTKINDLESMARKT

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.11.2013

Tradition & Genuss Wenn es um Kaffee geht, gibt es in Qualität und Geschmack viele Variationen. Das möchte Fortezza den Kunden mit der „Gläsernen Espressomanufaktur" in Fürth- Atzenhof, bei der jeder den Produktionsprozess von außen beobachten werden kann, näher bringen. Hier wird Tradition und Sorgfalt noch groß geschrieben. Besonders spannend: Fortezza bietet Kaffee-Seminare zu unterschiedlichen Themen an – für...

1 Bild

LECKER ESSEN GEHEN

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.11.2013

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen: die erlesenen Speisen aus der Küche im Heilig-Geist-Spital, Restaurant und Weinstuben direkt über der Pegnitz. Von fränkisch-deftig bis international reicht hier das Speisenangebot. An Heiligabend und Silvester ist ebenfalls geöffnet – aber bitte reservieren Sie vor!

1 Bild

Ritterschänke Burg Randeck

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.11.2013

Schnappschuss