Auftakt des Vibraphonissimo Festivals

11. Januar 2019
20:00 Uhr
Junges Theater, 91301, Forchheim
Mit dem Konzert des Tobias Frohnhöfer Quartett feat. Richie Beirach startet das Festival der Metropolregion rund ums Vibraphon.
  • Mit dem Konzert des Tobias Frohnhöfer Quartett feat. Richie Beirach startet das Festival der Metropolregion rund ums Vibraphon.
  • Foto: jtf
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

Festival der Metropolregion rund ums Vibraphon.

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 11. Januar, um 20.00 Uhr tritt das Tobias Frohnhöfer Quartett feat. Richie Beirach im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf.

Mit diesem Konzert startet das Festival der Metropolregion rund ums Vibraphon.
Dieses Sparteninstrument wurde vor allem durch Virtuosen wie Gary Burton, Milt Jackson oder Lionel Hampton bekannt gemacht. Viele kennen sehr wohl Marimbaphon und Xylophon, das Vibraphon dagegen tritt eher selten in Erscheinung. Bei Vibraphonissimo steht das Instrument jedoch im Fokus und wird an allen Abenden in verschiedenen Kontexten und Stilistiken präsentiert. Ob als Harmoniegeber im Duokontext, in Jazzformationen oder im größeren Ensemblekontext bis hin zum Percussion-Ensemble.

Die Band um Tobias Fronhöfer ist außergewöhnlich besetzt: Richie Beirach am Klavier, Regina Litvinova am Keyboard, Tobias Frohnhöfer am Vibraphon, das Bassfundament kommt von Joscha Oetz und an den Drums sitzt Christian Scheuber.

Weitere Infos: www.jtf.de

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen