Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Kinderbasar "Alles rund ums Kind" des KiGa am Julius-Schieder-Platz
Kinderbasar im Gemeindesaal der Auferstehungskirche

Wir veranstalten am 07.03.2020 von 10:30 bis 13:00 Uhr unseren zwei Mal pro Jahr stattfindenden Kinderbasar "Alles rund ums Kind" des Kindergartens am Julius-Schieder-Platz im Gemeindesaal der Auferstehungskirche (Julius-Schieder-Platz 2, 90480 Nürnberg). Anmeldungen zum Verkauf nehmen wir unter EB_juschiplatz@gmx.de oder direkt im evang. Kindergarten am Julius-Schieder-Platz entgegen. Für das leibliche Wohl ist mit Würstchenverkauf und Kuchenbasar gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches...

  • Nürnberg
  • 17.01.20
Anzeige
Store-Manager Michael Malzacher und sein Team stehen in allen Fragen rund um den richtigen Durchblick zur Verfügung.
Foto: © eyes+more / Miroslav Kolar

Für den richtigen Durchblick!
Tolle Angebote bei „eyes+more“ in Forchheim

FORCHHEIM (mue) - Sie möchten mal wieder einen Sehtest machen lassen oder benötigen eine neue Brille? In der Hauptstraße 34 in Forchheim wird Ihnen geholfen. Dort hat dieser Tage eine neue Filiale von „eyes+more“ eröffnet. Über 1.000 moderne Brillenfassungen sind hier ständig vorrätig – und einen Test zur Feststellung der Sehstärke gibt‘s bei Bedarf natürlich kostenlos dazu. Freundliche und kompetente Beratung sind für Store-Manager Michael Malzacher und sein Team selbstverständlich, und die...

  • Forchheim
  • 15.01.20
Anzeige
Foto: oh

18. Immobilienmesse Franken
Wertvolle Tipps zu Barrierefreiheit und Schutz

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Altersgerecht Bauen und Sanieren, Sicherheit und Einbruchschutz: Diese Sonderthemen werden bei der 18. Immobilienmesse Franken am 25. und 26. Januar in der brose Arena Bamberg in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Knapp 200 Aussteller bieten den Besuchern ein etabliertes Fachforum und wichtige Informationen in allen Bereichen rund ums begehrte Betongold an. Die Immobilienmesse Franken hat sich im Laufe der Jahre zu einer der größten bayerischen...

  • Erlangen
  • 10.01.20
Anzeige
Außenansicht des Geschäftes in der Gleißbühlstraße 11 in Nürnberg.
3 Bilder

Weil nach 30 erfolgreichen Jahren kein Nachfolger gefunden wurde:
"Roter Punkt" in Nürnberg schließt - Der Räumungsverkauf hat begonnen!

NÜRNBERG (pm/vs) - Das Unternehmer-Ehepaar Thomas und Susanne Kocher aus Nürnberg hat sich aufgrund einer ungelösten Nachfolgeregelung zur Geschäftsaufgabe entschlossen – Allerdings „nicht aus wirtschaftlicher Not“, wie Thomas Kocher betont. Wer vom Nürnberger Hauptbahnhof aus einen kleinen Umweg über die Gleißbühlstraße Richtung Innenstadt macht, dessen Weg führt an großen, farbigen und meist ungewöhnlich dekorierten Schaufenstern vorbei. Auch dafür ist das Einrichtungshaus Roter Punkt...

  • Nürnberg
  • 08.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
In Bayern gibt es insgesamt gut eine Million Menschen mit Typ-2-Diabetes - mehr als die Hälfte sind über 70 Jahre alt.

In Nürnberg gibt es mehr Diabetiker als im bayerischen Durchschnitt

Große regionale Unterschiede bei Diabetes in Bayern zeigt der neue „Gesundheitsatlas Bayern“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Der bildet die Häufigkeit des Diabetes mellitus Typ 2 für alle 96 bayerischen Kreise und kreisfreien Städte ab. So hatten 8,88 Prozent aller Nürnberger 2017 einen vom Arzt diagnostizierten Typ-2-Diabetes. Landesweit liegt der Freistaat bei einem Diabetikeranteil von 7,9 Prozent und damit unter dem bundesweiten Durchschnitt von 8,6 Prozent. Sowohl...

  • Bayern
  • 20.12.19
Anzeige
HBE-Bezirksgeschäftsführer Uwe H. Werner (links) überreicht Dominic Armbrüster (Herzog Braut- und Abendmode) die Urkunde.
2 Bilder

Jetzt hat sie es sogar schriftlich
Nürnbergs Mode-Lady Dominic Armbrüster ist TOP!

NÜRNBERG – Sie ist Nürnbergs Modelady Nr. 1: Dominic Armbrüster. Dass sie und Ihr Geschäft Spitze sind, hat sie jetzt sogar mit Brief und Siegel! Der Handelsverband Bayern (HBE) hat ihrem Unternehmen „Herzog Braut- und Abendmode – Dominic Nürnberg GmbH“ das Qualitätszeichen „Top-Geschäft“ verliehen. Das Siegel zeichnet Betriebe aus, bei denen Kundennähe, Beratungs- und Servicekompetenz sowie kundenorientierte Warenpräsentation herausragend sind. HBE-Bezirksgeschäftsführer Uwe H. Werner: „Das...

  • Nürnberg
  • 19.12.19
Anzeige

AOK und Post SV Nürnberg machen Schüler mit „Posti-Bär Kids“ fit
Mehr Bewegung in der Schule

Nur zwei Stunden Schulsport in der Woche? Das ist nicht genug – finden der Post SV Nürnberg und die AOK Bayern. Deshalb haben sie gemeinsam das neue Projekt „Posti-Bär Kids“ ins Leben gerufen. Ziel ist es den Kreislauf aus zu viel Sitzen – sowohl in der Freizeit als auch im Unterricht – zu durchbrechen und wieder mehr Bewegung in den Alltag der Kinder zu verankern. „Nicht jedes Kind hat die Möglichkeit nach der Schule einen Sportverein zu besuchen. Deshalb gehen wir als Verein in die Schulen,...

  • Nürnberg
  • 18.12.19
Anzeige
Store-Managerin Lydia Eremeev (2.v.l.) und ihr Team stehen in allen Fragen rund um den richtigen Durchblick zur Verfügung.
Foto: © Uwe Müller

Für den richtigen Durchblick!
„eyes+more“ jetzt auch in den Erlangen Arcaden

ERLANGEN (mue) - Sie möchten mal wieder einen Sehtest machen lassen oder benötigen eine neue Brille? In den Erlangen Arcaden (Nürnberger Str. 7) wird Ihnen geholfen. Direkt im Erdgeschoss hat dieser Tage eine neue Filiale von „eyes+more“ eröffnet. Zirka 1.300 moderne Brillenfassungen sind hier ständig vorrätig – und einen Test zur Feststellung der Sehstärke gibt‘s bei Bedarf natürlich kostenlos dazu. Freundliche und kompetente Beratung sind für Store-Managerin Lydia Eremeev und ihr Team...

  • Erlangen
  • 18.12.19
Anzeige
Sonja Schlerf präsentiert in ihrem Fachgeschäft „Outfit“ farbenfrohe Damenmode mit ausgefallenen Schnitten und Drucken.

Sonja Schlerf und ihre Topadresse für Damenmode in den Größen 36 - 56
Roth: Modehaus "Outfit" erfolgreich im neuen Ladengeschäft!

ROTH (pm/vs) - Rund vier Monate sind vergangen, seitdem das Modehaus „Outfit“ von Sonja Schlerf und ihrem Team in die Hauptstraße 12 umgezogen ist. Die Entscheidung zahlt sich aus: Die zahlreichen Stammkundinnen sowie auch viele Neue nehmen das erweiterte Angebot gerne an. Punkten kann Sonja Schlerf mit eleganter und dabei auch bequem zu tragender Damenmode in den Größen 36 bis 56. Hier ist sie gegenüber den großen Modeketten und auch dem Online-Versandhandel klar im Vorteil, denn im Segment...

  • Landkreis Roth
  • 13.12.19
Anzeige
2 Bilder

Malteser Hausnotruf in Nürnberg:
Schutzengel im Hintergrund über die Weihnachtsfeiertage

Nürnberg, 12.12.19. Der Malteser Hausnotruf im Großraum Nürnberg ist auch über die Feiertage rund um die Uhr erreichbar. „Das ist gut zu wissen“, sagt Seniorin Rita Fuchs. „Wenn unsere Verwandten über die Weihnachtstage in den Schnee fahren, haben wir sonst keinen, der kommen könnte, wenn mal etwas passiert.“ Aus Erfahrung berichtet die 82-jährige: „Eines Nachts bin ich auf dem Weg zum Bad gefallen. Ich konnte nicht mehr aufstehen und mein Bein tat weh. Da drückte ich sofort auf den Knopf an...

  • Nürnberg
  • 12.12.19
Anzeige
Freuen sich über den 1. Platz: Die Mitarbeiter*innen des Krankenpflegevereins St. Willibald e.V. in Nürnberg.

Krankenpflegeverein St. Willibald e.V. Nürnberg erhält 1. Preis
AOK Bayern zeichnet innovative Pausenkonzepte in der Pflege aus

Wettbewerb „Mach mal Pause“ Vielen Pflegekräften bleibt im Alltag kaum Zeit zum Durchatmen: Umso wichtiger ist es, Möglichkeiten für eine erholsame Pause zu schaffen. Die AOK Bayern hat daher im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu einem Wettbewerb zur Pausengestaltung in der Pflege aufgerufen. „Damit wollen wir den Anstoß geben für die Diskussion und Entwicklung innovativer Pausengestaltung“, so Werner Winter, Fachbereichsleiter Arbeitswelten bei der AOK Bayern. Gerade aufgrund...

  • Nürnberg
  • 12.12.19
Anzeige

Mehr Vorsorgeleistungen bei stabilem Beitrag

Neue Vorsorgeleistungen gibt es bei der AOK in Mittelfranken zum Start ins neue Jahr. So beteiligt sich die Krankenkasse in der Schwangerschaft an den Kosten für eine Antikörperbestimmung. Damit können Infektionserkrankungen der werdenden Mutter frühzeitig erkannt werden, die für das Neugeborene gefährlich werden können. Für die Nackenfaltenmessung zahlt die AOK in Mittelfranken ebenfalls einen Teil der Kosten. Der Arzt kann dadurch das Risiko für bestimmte genetische Störungen und Erkrankungen...

  • Mittelfranken
  • 11.12.19
Gute Planung zahlt sich auf lange Sicht aus, um nicht blind in die Kostenfalle Wärmenetz zu tappen. Mit effizienter Gas- und Ölbrennwerttechnik, Wärmepumpen, KWK-Systemen, aber auch Holz- und Pellet-Systemen, kann man gegenüber früher genutzten Heizungsanlagen heute je nach Gebäudetechnik und Gebäudezustand in der Regel bis zu 30 Prozent Energie einsparen.
Video  3 Bilder

Heizen mit und ohne Fernwärme
Warum Heizen teuer werden kann, wenn der Fernwärme-Versorger ohne Mitbewerber auf der Klimawelle surft

(TRD/BW) Rund 6 Millionen Haushalte werden hierzulande mit Fernwärme versorgt. Die Kunden gehen davon aus, gutes für die Umwelt zu tun. Das Heizwasser für Haus und Wohnung stammt dabei nicht selten aus Kohlekraftwerken oder Müllverbrennungsanlagen, die teilweise im Eigentum von Städten und Gemeinden stehen, zugleich Strom erzeugen und die für die Energieversorgung politisch als besonders effizient gelten sollen. Klingt gut und ist politisch auch gewünscht, doch für Bauherren und Verbraucher...

  • Mittelfranken
  • 09.12.19
Anzeige

Angebot für Fürther*innen
Glücksmomente für Weihnachtsgäste in der Kleeblattstadt

Wer zu Weihnachten oder an Silvester Besuch von Verwandten oder Freunden erwartet steht oft vor dem Problem: Wo lasse ich den Besuch schlafen? Wenn es Zuhause eher eng zugeht oder man einfach etwas Abstand von den Lieben braucht, ist es naheliegend die Gäste in einem Hotel einzuquartieren. Deshalb bietet die Tourist-Information Fürth zusammen mit drei ausgewählten Hotels bereits zum zweiten Mal ein besonderes Angebot: Vom 21. Dezember bis 12. Januar können Fürther ihre Übernachtungsgäste...

  • Fürth
  • 05.12.19
Anzeige

„Jolinchens Seereise“ begeistert 636 Kindergartenkinder in Nürnberg
AOK Bayern holt beliebtes Puppentheater nach Nürnberg

„Aye, aye, Käpt’n!“ So stimmte Piratenkapitän Käpt‘n Kuck am 27. November die 636 Kindergartenkinder im PARKS Nürnberg auf das AOK-Puppentheaterstück „Jolinchens Seereise“ ein. Hierbei werden altersgerecht und spielerisch gesundheitsrelevante Themen erklärt. Das Theaterstück richtet sich gezielt an Drei- bis Sechs-Jährige und vermittelt in einer spannenden Geschichte wichtige Inhalte zum Thema Kindergesundheit. „Unsere Kindheit ist der Startschuss in ein gesundes Leben. Wer sich in jungen...

  • Mittelfranken
  • 29.11.19
Anzeige
v.r.: Jens Ott, Vorsitzender ADFC Kreisverband Nürnberg und Umgebung e. V., Matthias Werner, Geschäftsführer vbw Bezirksgruppe Mittelfranken und Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken (l.), überreichten die fünf Nürnberger Hauptpreise an die GewinnerInnen.

„Mit dem Rad zur Arbeit“-Saison 2019 erfolgreich beendet. Über 14.000 mittelfränkische Teilnehmer radelten für die Gesundheit
Ein Aktionsjahr der Rekorde: Rekord-Temperaturen, Rekord-Leistungen, Rekord-Resonanz!

„Mit dem Rad zur Arbeit“ hat bayernweit fast 70.000 Menschen bewegt – knapp zehn Prozent mehr als letztes Jahr und so viele wie noch nie. Auch die über 14.000 mittelfränkischen Teilnehmer haben vier Monate lang fleißig Kilometer gesammelt. „Die Aktion ist ein richtiger Gewinn für die Umwelt, aber vor allem auch für die Radler selbst – denn Radfahren hält gesund“, so Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken. „Im Rekordjahr 2019 konnten wir die Teilnehmerzahl in Mittelfranken um 11 Prozent...

  • Mittelfranken
  • 27.11.19
Anzeige
BU: Ließen die Herzen der Kindergartenkinder höher schlagen: Jolinchen und seine Freunde erlebten allerhand Abenteuer auf hoher See.

Leinen los! „Jolinchens Seereise“ begeistert 712 Kindergartenkinder in Erlangen
„Jolinchens Seereise“ begeistert 712 Kindergartenkinder in Erlangen

„Aye, aye, Käpt’n!“ So stimmte Piratenkapitän Käpt’n Kuck am 20. November die 712 Kindergartenkinder Redoutensaal in Erlangen auf das AOK-Puppentheaterstück „Jolinchens Seereise“ ein. Hierbei werden altersgerecht und spielerisch gesundheitsrelevante Themen erklärt. Das Theaterstück richtet sich gezielt an Drei- bis Sechs-Jährige und vermittelt in einer spannenden Geschichte wichtige Inhalte zum Thema Kindergesundheit. „Unsere Kindheit ist der Startschuss in ein gesundes Leben. Wer sich in...

  • Erlangen
  • 26.11.19
Anzeige

AOK informiert
Gesundheitsprogramm Frühjahr/Sommer 2020 ist da

Wer für seine Gesundheit aktiv werden will, findet im aktuellen Gesundheitsprogramm der AOK jede Menge Möglichkeiten. Es stehen wieder vielfältige Kurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung zur Auswahl. Das Gesundheitsprogramm liegt in den AOK-Geschäftsstellen zur Abholung bereit. „Online“ sind die Informationen unter www.aok-gesundheitskurse.de zu finden. Bei Interesse reservieren Sie Ihren Platz persönlich bei der Geschäftsstelle, online oder unter der Telefonnummer 09131...

  • Nürnberger Land
  • 26.11.19
Anzeige
Am Informationstand geben Auskunft v.l. Sabine Lamprecht, Prof. Dr. Jürgen Gschossmann, Dr. Elisabeth Dewald, Julia Weber, Dr. Bernhard Drummer und Dominik Schrenker.
2 Bilder

Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz informierte zum Weltdiabetestag
Verharmlost – „Ein bisschen Alterszucker“

FORCHHEIM (fs/rr) – Von Interessierten umkreist erläutert die Internistin und Diabetologin Dr. Elisabeth Dewald an einem Informationsstand im Foyer des Klinikums die Hintergründe des jährlichen Weltdiabetestages: „Der 14. November ist der Geburtstag von Frederick Grant Banting. Um an seine und die Verdienste seiner Mitstreiter zu erinnern, wird alljährlich diesem Tag gedacht. Im Jahr 1921/22 gelang den beiden Forschern Frederick Grant Banting und Charles Herbert Best die Entdeckung des Insulins...

  • Forchheim
  • 25.11.19
Projektleiter Jürgen Seitz und Geschäftsführer Harald Lötsch (SYSTEAMBAU GmbH), Investor Mikael J. Albrektsson (CEO Schweden), Geschäftsführer Heiko Linke, Bauherrin Annett Schulze, Bundestagsabgeordneter Sebastian Brehm (CSU), Geschäftsführer Tino Schulze, Architekt Frank Jahn (SYSTEAMBAU GmbH)

Bau der neuen Sensorik-Gigafabrik der S+S Regeltechnik GmbH
1. Spatenstich für den Norispark

NÜRNBERG - Gemeinsam mit dem direkt gewählten Nürnberger Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm (CSU) fand der erste Spatenstich der neuen Unternehmenszentrale der S+S Regeltechnik GmbH statt. Nach einer Begrüßung der Geschäftsführer, Tino Schulze und Heiko Linke, wurde der Neubau des europaweit führenden Herstellers fortschrittlicher Sensorik für Mess-, Steuer- und Regel-Aufgaben in den Bereichen Gebäudeautomatisierung und Maschinenbau eingeleitet. „Schon als damaliger Vorsitzender...

  • Nürnberg
  • 22.11.19
Anzeige
Beim Besuch der Feuerwache hatten die Kinder gemeinsam mit Werner Braunersreuther, Personalrat bei der AOK in Nürnberg, sichtlich ihren Spaß.
2 Bilder

AOK in Nürnberg löst Betreuungsproblem am Buß- und Bettag
Trotz Arbeitstag schulfrei

Der Buß- und Bettag am 20. November ist für Kinder ein Tag zum freuen – denn die Schulen und viele Kindertagesstätten haben geschlossen. Doch Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind, stehen damit vor einem großen Problem. Wohin mit den Kids? Die Mitarbeiter der AOK in Nürnberg müssen sich über solche Fragen nicht den Kopf zerbrechen. Die Gesundheitskasse hat nämlich speziell für diesen Tag einen Kindermitbringtag ins Leben gerufen. „Wir unterstützen unsere Beschäftigten aktiv bei...

  • Nürnberg
  • 20.11.19
Anzeige
Beim gemeinsamen Vorlesen hatten nicht nur die Kinder der Kita Sandreuth e.V. viel Spaß, sondern auch v.l.: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken und Jasmin Metz, Auszubildende bei der AOK Bayern.

AOK in Nürnberg unterstützt Bundesweiten Vorlesetag
Spannende Geschichten und strahlende Kinderaugen

Am 15. November fand der 16. Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr beteiligte sich die AOK Bayern zum achten Mal an der Aktion der Stiftung Lesen. Das Motto in diesem Jahr lautete: „Sport und Bewegung“. Warum? Weil Sport und Lesen viel besser zueinander passen, als man vielleicht denkt. Während der Vorlesestunde aufstehen und zappeln – das macht Spaß und hilft der Konzentration. Und mit voller Aufmerksamkeit und ganz gebannt hörten die Kinder der Kita Sandreuth e.V. Christine Brummer,...

  • Nürnberg
  • 18.11.19
Anzeige

AOK informiert
Wegwerfen oder Wegschneiden?

Niemand wirft gerne Essen weg, doch bei Schimmel sind die meisten vorsichtig. Diese Tipps helfen bei der Entscheidung.   Viele kennen das: Man kauft frische Erdbeeren und erlebt beim Waschen eine böse Überraschung. In der Mitte der Schale versteckt sich eine verschimmelte Frucht. Schimmelpilze auf Lebensmitteln können sehr gesundheitsschädlich sein. Doch Schimmel ist nicht gleich Schimmel: Es gibt immerhin 250 verschiedene Arten davon. Während der harmlose, weiße Schimmelbelag beim Camembert...

  • Nürnberger Land
  • 14.11.19

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.