Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Im KirchenWald der St. Petri-Kirche Dortmund
22 Bilder

Der Biophilia-Effekt in der Kirche
KirchenWald in der St. Petri-Kirche Dortmund

Ganz in der Nähe der Hektik des Hauptbahnhofs von Dortmund hat der Evangelische Kirchenkreis Wittgenstein, der im Süden Westfalens, unmittelbar an der Grenze zu Hessen, liegt, die St. Petri-Kirche zu einem KirchenWald umgestaltet. Verantwortlich für den KirchenWald sind Stefan Berk, Superintendent des Kirchenkreises und Klaus Münker, Förster in Hilchenbach. "Ich glaube. Ich stehe im Wald. ...innehalten....lauschen...entdecken...Gottes Spuren ahnen" - unter diesem Motto tritt der Besucher in...

  • Bayern
  • 24.06.19
Aus vielen einzelnen wird ein großer Vertrauensballon
9 Bilder

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund
Schlussgottesdienst beim BVB im Signal Iduna Park

Mit der Liturgin Präses Dr.h.c. Annette Kurschus aus Bielefeld, der Predigt von Dr min Sandra Biils aus Hannover, den Bläserchören, dem Studierendenchoe der Ev. Pop-akademie Witten, der Krass Collection Wuppertal und Timo Böcking and Friends aus Köln fand der 37. DEKT in Dortmund seinen Schluss- und Höhepunkt unter dem Motto "Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat."

  • Bayern
  • 24.06.19
5 Bilder

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund
Kirche mit Kindern aus Bayern

Nach den Bibelarbeiten, der Königsdisziplin der Kirchentage, eröffnen täglich drei Hallen den Markt der Möglichkeiten mit Ausstellern aus Deutschland und weltweit. Auch die Kirche mit Kindern aus Bayern ist mit Arbeitsmaterial für Kinderbibeltage und Gottesdienste mit Kindern in Halle 4 präsent, Sie sucht aber vor allem das Gespräch für Beratung und Ermutigung der Mitarbeitenden und bietet eine kreative Ecke zum Ausruhen, Innehalten und der Fertigung von Frisbees, Schlüsselanhängern und...

  • Bayern
  • 21.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund
was für ein Vertrauen

Auf drei Grossbühnen wurde der DEKT Dortmund von Kirchen- und Politprominenz mit Gottesdiensten und Grussworten eröffnet. Das Bild zeigt das Konzert am Ostentor mit Dieter Falk, Timo Böcking  und Martin Buchholz. Die kommenden Tage wird Dortmund mit Kirchentagsbesuchern erfüllt sein. Am Sonntag findet der Grösse Abschlussgottesdienst statt.

  • Bayern
  • 20.06.19
Anzeige
Museumsleiterin Christine Lorber, Bürgermeister Thomas Zwingel (li.) und Lions Club Präsident Ulrich Kohler testen vor Ort das neue Angebot, Wandtafeln zum Dreißigjährigen Krieg via Smartphone vorgelesen zu bekommen.

Zirndorfer Lions Club spendet großzügig
Neue Technik im Museum

ZIRNDORF (pm/ak) - Zehn neue Wandtafeln informieren im Obergeschoss des Zirndorfer Museums dank einer großzügigen Spende des Zirndorfer Lions Club über die Bibertstadt im Dreißigjährigen Krieg. Einen Teil des Erlöses des Lions Club Weinfestes im vergangenen September spendete die gemeinnützige Institution für die Anschaffung von Wandtafeln und einer Software, die Text in Sprache verwandelt, an das Zirndorfer Museum in der Spitalstraße. Im Beisein von Lions Club Präsident Ulrich Kohler und...

  • Landkreis Fürth
  • 19.06.19
Zu Besuch auf dem Biohof Decker (v.l.n.r.): Kreisbäuerin Bettina Hechtel, 1.Bürgermeister Bernd Obst, Landrat Matthias Dießl und Amtsleiter Horst Krehn, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, sowie Familie Decker.
2 Bilder

Hofladen aus Wachendorf vermarktet Superfood
Kennen Sie Haskap?

WACHENDORF (pm/ak) - Die Initiative “Gutes aus dem Fürther Land” besuchte den Biohof und erhielt zur jetzt bevorstehenden Erntezeit viele Informationen über die besondere Frucht. Sie ist eine Mischung aus Heidel-, Brom- und Himbeere und wird in Japan schon seit mehr als 25 Jahren als Lebensmittel geschätzt. Seit Dezember 2018 ist die Haskap-Beere als neuartiges Lebensmittel zugelassen und wird mittlerweile auch im Landkreis Fürth erfolgreich von Familie Decker in Wachendorf angebaut.Die...

  • Landkreis Fürth
  • 19.06.19
Geschäftsführer Siegfried Beck (l.) und Dominik Beck (r.) informieren Staatsminister Thorsten Glauber (M.) über die effiziente Ressourcennutzung der neuen Korbwaschanlage.
Foto: © Der Beck GmbH

„Der Beck“ setzt auf Umweltbewusstsein und Effizienz
Zwanzig Tonnen weniger Vinylmüll

ERLANGEN (pm/mue) - Bei einem Termin in der Firmenzentrale von „Der Beck“ konnte sich Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, von den neuesten Umweltaktivitäten des Unternehmens ein Bild machen. Aktuell, so heißt es in einer Pressemeldung, habe man sich entschieden, sowohl in den Filialen als auch in der Produktion auf die Benutzung von Vinylhandschuhen zu verzichten. Damit sollen allein bei „Der Beck“ etwa 20 Tonnen des schlecht wiederverwertbaren...

  • Erlangen
  • 19.06.19
Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Der Führerschein ist ein wichtiger Schritt in ein unabhängiges Leben. Jetzt muss nur noch die Fahrpraxis dazukommen.

Jetzt beim Ordnungamt anmelden
Training für Fahranfänger in Schwabach am kommenden Sonntag

SCHWABACH (pm/vs) - Die Stadt Schwabach bietet ein aktuelles Fahrsicherheitstraining für Führerscheinneulinge an. Statistisch gesehen sind die ersten sieben Jahre nach der Fahrprüfung die gefährlichsten. Fahranfängerinnen und –anfänger müssen in dieser Zeit noch lernen, wo und wie es auf Straßen kritisch werden kann. Deshalb lädt die Verkehrswacht Schwabach diese Zielgruppe zum „Er-fahren“ von Gefahren ein. Im Rahmen eines Verkehrssicherheitstrainings für junge Fahranfänger und...

  • Schwabach
  • 19.06.19
Die Mitglieder der Schwabacher Frauenkommission bei der Scheckübergabe im Rathaus.

Veranstaltung soll auch nach den Neuwahlen 2020 weiter stattfinden
Nach der FrauenExpo gibt es viel Geld für den guten Zweck!

SCHWABACH (pm/vs) - Ende März hatte die Frauenkommission der Stadt Schwabach die zeite Auflage der Messe „FrauenExpo“ veranstaltet. Hier konnte ein Erlös von 1350 Euro erwirtschaftet werden, der für den guten Zweck bestimmt ist. Im Goldenen Saal des Rathauses übergaben dieser Tage die Vorsitzende der Frauenkommission Ursula Kaiser-Biburger und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Sabine Reek-Rade jeweils 450 Euro an das Asylcafé, das Familienzentrum Känguruh und das Frauenhaus „Anna...

  • Schwabach
  • 19.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net / Kara / Fotolia.com

Umweltbundesamt (UBA) hat Zahlen veröffentlicht
Stickoxidbelastung sinkt nur langsam

(ampnet/mue) - Im Jahre 2018 überschritten im Bundesgebiet 57 Städte den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Wie das Umweltbundesamt (UBA) meldet, waren im Jahr 2017 noch 65 Städte betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde in 13 Städten der Grenzwert nicht mehr überschritten. Gleichzeitig liegen fünf Städte wieder geringfügig über dem Wert: Leipzig, Ulm, Koblenz, Eschweiler und Sindelfingen. Insgesamt setzt sich der langsame Rückgang der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Gespräch mit dem jordanischen Innenminister Salameh Hammad
6 Bilder

Zusammenarbeit zwischen Bayern und Jordanien bei der Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus
Bayerns Innenminister Herrmann: Treffen mit jordanischer Führungsspitze

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nach Treffen mit jordanischem Innenminister Salameh Hammad und Seiner Königlichen Hoheit Prinz Rashid bin Hassan in Amman: Engere Zusammenarbeit zwischen Bayern und Jordanien bei der Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus vereinbart - Sicherheitslage in Syrien hat sich stabilisiert REGION (pm/nf) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat in Amman mit dem jordanischen Innenminister Salameh Hammad und Seiner Königlichen Hoheit Prinz Rashid bin...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Der Künstler der Metropolregion Nürnberg stellt ab 21. Juni 2019 (Ausstellungseröffnung) in der Kaiserburg in Lauf aus.

Künstler der Metropolregion Nürnberg und Ehrenpreisträger der Erlanger Kulturstiftung
Maler Michael Engelhardt aus Erlangen stellt im Wenzelschloss Lauf aus

REGION (pm/nf) - Der im Oktober 1952 in Erlangen geborene Künstler Michael Engelhardt gehört mit seinen bislang über 500 geschaffenen Werken mit zu derjenigen Gruppe von bildenden Künstlern, die durch ein Höchstmaß an qualitativ hochwertigen Arbeiten und stilistisch eigenständigen Ausführungen stets für Aufsehen und Bewunderung gesorgt haben. Bedeutende Sammlungen, Museen und Privatsammler sind in Besitz dieser einzigartigen Meisterwerke. Vom 21. Juni bis 6. Oktober stellt Engelhardt im...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Für das Projekt „Mariechen“ wurde ein Scheck über 10.000 Euro übergeben (v.l.n.r.): Siegfried Meiner, 1. Vorsitzender Altstadtverein, Christofer Hornstein, Beirat Altstadtverein, Heinz Heuschmann, Eigentümer Mariechen, Dagmar Gebhardt, Beirätin Altstadtverein, und Stefan Hildner, Kassier Altstadtverein.

Altstadtverein spendet 15.000 Euro
Zwei auf einen Streich

FÜRTH (pm/ak) - Mit den Erlösen aus dem letzten Weihnachtsmarkt wurden jetzt zwei Projekte vom Altstadtverein mit einer großzügigen Geldspende bedacht. Zunächst erhielten die Bauherren des Gebäudes Marktplatz 10 am Grünen Markt 5.000 Euro für die gelungene Fassadenrenovierung. Damit schließt sich nach dem Goldenen Schwan eine der letzten noch verbliebenen nicht sanierten Fassaden am Marktplatz, und verschönert nun zusätzlich das Stadtbild an diesem so geschichtsträchtigen Platz.Das zweite...

  • Fürth
  • 17.06.19
LUFTHANSA-AIRPORT-EXPRESS 1985 in Köln

Umwelt
Kurzstreckenflüge

Die Lufthansa und die Bahn sollten mal zurückschauen. Es gab von 1982 bis 1993 "Fliegen auf Höhe Null" - den Lufthansa-Airport-Express. Da galten im Zug Flugtickets !

  • Bayern
  • 17.06.19
Ibiza-Mode von Nina Halbig vor dem weißen Märchenschloss in Reichenschwand: Agentur-Chefin Marie-Luise Cawi (Mitte), die amtierende Miss Franken Classic Sophia Fröba (r.) und Model-/Bewegungstrainerin für die Miss Franken Classic Anwärterinnen Silvia Nicotra Mozzicato.
40 Bilder

Sommermode im Dormero Schlosshotel Reichenschwand
Erste Ibiza-Fashionshow in romantischer Kulisse

NÜRNBERG (nf) - Sie hat eine eigene Modelinie, ist DJane und Moderatorin: Multitalent Nina Halbig, das herzlich-charmante Temperamentsbündel, präsentierte in der prächtigen Kulisse des DORMERO Schlosshotel Reichenschwand die erste eigene Ibiza-Fashionshow. Für die perfekten Wohlfühlmomente und den ausgezeichneten Service sorgten Hotelmanagerin Vesna Schafft und ihr Team. Schöner hätte es an diesem warmen Sommertag für die Gäste gar nicht sein können. Klangschalen, Musik, Traumfänger,...

  • Nürnberg
  • 15.06.19
Klaus J. Teichmann (2.v.l.), Stiftungsrat der Manfred-Roth-Stiftung, überreichte den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an die Führungsriege des Tierheims Nürnberg: Dagmar Wöhrl (li.), Präsidentin, Christoph Meier, Vizepräsident und Tanja Schnabel, Tierheimleiterin.

Die Manfred-Roth-Stiftung zeigt ihr Herz für Tiere
10.000 Euro für das Tierheim

NÜRNBERG (pm/ak) - Eine großzügige Spende der Manfred-Roth-Stiftung über 10.000 Euro trägt dazu bei, die Unterbringung von derzeit ca. 120 Katzen, die sich in der Obhut des Tierheims Nürnberg befinden, zu finanzieren. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Tierheim Nürnberg keine städtische Einrichtung und muss demzufolge aus eigenen Mitteln für Futter und Arzneimittel aufkommen.Einzelspenden, wie im Fall der 10.000 Euro von der Manfred-Roth-Stiftung, tragen neben Futterpatenschaften und...

  • Nürnberg
  • 14.06.19
10 Bilder

Der Sonne etwas näher
Hochschwarzeck und Toter Mann

Über die Ramsau geht es auf der Alpenpanoramastrasse 305 zur Talstation der Hirschecksesselbahn mit der Auffährt zur Berggaststätte Hirschkaiser. Von dort ist eine kleine Wanderung zur Bergspitze Toter Mann mit der Bezzold-Schutzhütte oder der Abstieg zu den Gasthöfen Soldenköpfli und Verstreut am Soleleitungsweg möglich. Beim Essen im Hirschkaser bietet sich ein wunderbarer Panoramablick in die Bergwelt.

  • Bayern
  • 14.06.19

Kultur on Tour
KulturNetzwerk Schwarzenbruck war wieder auf Tour zu „El Anatsui. Triumphant Scale“

Es war wieder eine spannende KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck. Es ging nach München zu der Monster-Ausstellung „El Anatsui. Triumphant Scale“ im Haus der Kunst mit einem umfassenden Überblick über die Arbeit des renommierten Künstlers El Anatsui (*1944 in Anyako, Ghana). Im Mittelpunkt der Ausstellung, die sich auf das Triumphale und Monumentale konzentriert, stehen die typischen Arbeiten aus Flaschenverschlüssen aus den letzten zwei Jahrzehnten – Werke von imposanter Präsenz und...

  • Nürnberger Land
  • 14.06.19
10 Bilder

Königssee-Schifffahrt
St. Bartolomä

Mit Elektroschiffen kann der Besucher St. Bartholomä und Salet mit der Fischunkelalm am Obersee bei der Fahrt zum Ende des Sees erreichen. Eine Besonderheit auf dem Schiff ist das Blasen eines Flügelhorns an der Echowand durch die Schiffbegleiterin und die Erzählung der Lokalgeschichte. Der Nationalpark Berchtesgaden bietet eine reichhaltige Flora mit Enzian und heimischen Orchideen.

  • Bayern
  • 14.06.19
Anzeige
Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – unzählige Specials und Aktionen lassen hier Sommerträume wahr werden.
Foto: Obermain Therme Bad Staffelstein
3 Bilder

Traumurlaub daheim!
Sommerprogramm „Smeer“ in der Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN (pm/mue) - Urlaub an See oder Meer, wer träumt nicht davon? Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – Urlaubspaß mal anders! Schon der Name verheißt Ferien an See und Meer – unzählige Specials und Aktionen lassen Sommerträume wahr werden. Seeluft, Meeresbrise, wohlige Wärme und prickelnde Erfrischung: Die Erlebniswelten des ThermenMeers und...

  • Erlangen
  • 13.06.19
Sonneckalm
10 Bilder

Obersalzberg
Wanderung von Alm zu Alm

Die Bilder zeigen eine Wanderung am Carl-von-Linde-Weg (Nr. 9) vom Parkplatz am Obersalzberg Dokuzentrum über die Sonneckalm und den Wndbeutelbaron auf der Graflalm zur Scharitzkehlalm und am Rückweg Einkehr in der Hochlenzeralm. Reine Laufzeit 3 Stunden, aber beim Blick in die faszinierende Natur und Einkehr deutlich länger.

  • Bayern
  • 12.06.19
Getestet und für gut befunden: Die Hortkinder haben der Einweihung schon lange entgegengefiebert. 

Kinderhort im Gasweg hat neues Spielelement
Klettergerüst eingeweiht

STEIN (pm/ak) - Pünktlich zum Sommer konnten die Kinder des Kinderhortes im Steiner Gasweg ihr neues Klettergerüst einweihen. Der neue Turm ersetzt ein altes Holzhaus und lädt nun zum Spielen und Toben ein. „Ganz schön lange hat‘s gedauert, doch heute Abend sind wir ausgepowert“, lautet eine Zeile eines Gedichts, das drei Mädchen des Hortes eigens für die Einweihung des neuen Klettergerüsts einstudiert hatten. Anschließend schnitten Hortkinder eine Wimpelkette durch, um die Eröffnung des...

  • Landkreis Fürth
  • 12.06.19

Beiträge zu Panorama aus