Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Zur offiziellen Übergabe ihrer Geburtstagsgeschenke an die Gemeinde Kammerstein trafen sich (v.l.) Erwin Grassl, (Vorstand), Karin März (Marketing) und Uwe Beyer (Kommunalkundenberater) mit Bürgermeister Walter Schnell am Rathaus Kammerstein.

Spende von er Bank
Ruhebänke in Kammerstein

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums hat die Raiffeisenbank Roth-Schwabach für die Kommunen im Geschäftsgebiet insgesamt 21 Ruhebänke gespendet. Zwei davon laden in Kammerstein zu einer Verschnaufpause ein. Eine Bank steht vor dem Rathaus, ein weiteres Exemplar regt künftig Pilger und Wanderer bei der Jakobuskapelle zur Ruhepause in der schönen Natur an. „Die Raiffeisenbank Roth-Schwabach ist auf Erfolgskurs und es ist uns eine Freude, anlässlich unseres Geburtstages...

  • Landkreis Roth
  • 20.01.20
Hirten mit ihren Schafherden sind im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen auch heute noch häufiger anzutreffen. Die Pflege der großen Trockenrasenflächen ist wichtig, um dieses charateristische Landschaftsbild zu erhalten.

Regierung von Mittelfranken erhielt die Mittel vom Bayerischen Landtag
Mittelfränkische Naturlandschaft 2019 mit 3,8 Millionen Euro gefördert

REGION (pm/vs) - Mit einem Betrag in Höhe von insgesamt rund 3,8 Millionen Euro hat die Regierung von Mittelfranken 2019 den heimischen Naturschutz und die Landschaftspflege gefödert. Die Geldmittel wurden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt. Von den 3,8 Millionen Euro sind etwa 580.000 Euro an die vier mittelfränkischen Naturparke ausgezahlt worden. Der Löwenanteil von rund 2.900.000 Euro kamen verschiedenen Maßnahmen der Landschaftspflege zugute. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen...

  • Mittelfranken
  • 19.01.20
Die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kaniber stattete dem Nürnberger Land beim traditionellen Ministerrundgang einen Besuch ab.

Nürnberger Land auf der Berliner Verbrauchermesse
Fränkischer ,,Fregger" will die Grüne Woche erobern!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Die internationale Grüne Woche in Berlin öffnete heute ihre Pforten. Auch das Nürnberger Land ist auf der weltgrößten Verbrauchermesse wieder vertreten, um für die qualitativ hochwertigen regionalen Produkte und für den Landkreis als Freizeit- und Tourismusregion zu werben. Beim traditionellen Ministerrundgang der Bayerischen Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, begrüßten der stellvertretende Landrat Norbert Reh, Hersbrucks...

  • Nürnberger Land
  • 17.01.20

Ortskerne vom Schwerlastverkehr entlasten
„Die Franken“ fordern einen neuen Autobahnanschluss Röthenbach-Schwaig

Lauf – Die Partei für Franken macht sich für eine neue Autobahnanschlussstelle „Röthenbach-Schwaig“ bei Renzenhof stark. Die Ortskerne von Röthenbach und Schwaig würden damit vom Schwerlastverkehr in ihre Gewerbegebiete deutlich entlastet werden. Die Zufahrtsstraßen durch Bannwald könnten durch entsprechende Ausgleichsflächen ökologisch realisiert werden. Der Raum Schwaig-Röthenbach bildet einen Schwerpunkt von Gewerbeflächen im Landkreis Nürnberger Land. Trotzdem verfügen die Gewerbegebiete...

  • Mittelfranken
  • 17.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Echt edel: Jokers kann einen echten Stammbaum vorweisen.
3 Bilder

Wer hat einen Platz frei für Jokers, Mato oder Rosco?
Liebe Hunde der Tierhilfe Franken suchen ein neues Zuhause

REGION (pm/vs) - Aktuell möchte der MarktSpiegel wieder drei Hunde von der Tierhilfe Franken vorstellen. Was hier die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten, verdient das Prädikat wertvoll. Denn hier sind die Fundtiere nicht in Zwingern eingesperrt, sondern werden bei sogenannten Paten- und Pflegefamilien betreut, bis sie ein endgültiges neues Zuhause gefunden haben. Für die verschiedensten Tätigkeiten vom Fahrdienst und dem Gassigehen, über Helferinnen und Helfer im Büro sowie...

  • Nürnberg
  • 17.01.20
Anzeige

Frankenpartei nominiert Kandidaten
„Die Franken“ wollen einen weiteren Sitz im Rother Stadtrat

Roth - Der Ortsverband Roth der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner, Ortsvorsitzender Udo Mahn und Elke Gattenlöhner, Leiterin der Geschäftsstelle wurden auf die ersten Plätze gewählt. Die Mitglieder des Ortsverbandes Roth haben die Stadtratsliste für die kommende Kommunalwahl bestimmt. Stadtrat Robert Gattenlöhner führt die zehnköpfige Kandidatenliste der Partei für Franken an. Ihm folgen der neue...

  • Mittelfranken
  • 16.01.20
Die Mehrheit des Bundestages hat für den Gesetzentwurf zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende gestimmt.

Heißes Eisen Organspende
Bundestag hat abgestimmt: Es bleibt bei der Zustimmungspflicht für Organspenden

Umfrage: Heißes Eisen Organspende – Widerspruchslösung pro und contra FRANKEN (nf) - Heute lehnte der Bundestag eine tiefgreifende Reform zur Organspende-Thematik ab. Mehrheitlich entschieden sich die Abgeordneten für die sogenannte Zustimmungslösung (432 dafür, 200 dagegen, 37 Enthaltungen). Im MarktSpiegel-Beitrag (Kasten, siehe oben, vom Dezember 2019) sind die verschiedenen Lösungen erklärt. In der Umfrage entschied sich übrigens die Mehrheit für die Doppelte...

  • Nürnberg
  • 16.01.20
Die Juroren Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi.
15 Bilder

Let's Dance 2020 beginnt am 21. Februar ++ Tipps für Tanzfans
Wendler-Freundin Laura Müller und Fußball-Legende Ailton wagen sich aufs Tanzparkett!

FRANKEN (nf/pm) - Hartes Training, strenge Tanzlehrer und Muskelkater ohne Ende – all das müssen die Promis in Kauf nehmen, die zum ,,Dancing Star 2020“ gekürt werden wollen. Welcher Star entpuppt sich 2020 als absolutes Naturtalent? Wer wird zum Zuschauerliebling? Und wer kann die kritische Jury bestehend aus Motsi Mabuse (38), Joachim Llambi (55) und Jorge Gonzalez (52) überzeugen? Das zeigt sich ab dem 21. Februar, wenn ,,Let’s Dance" mit der großen Kennenlernshow – moderiert von Victoria...

  • Nürnberg
  • 16.01.20
Albrecht Dürer Airport Nürnberg.

Ausfall der Germania sorgt für Verlust ++ 25 Länder ab Nürnberg nonstop erreichbar
4,1 Millionen Passagiere am Airport Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - 4,112 Millionen Fluggäste nutzten Deutschlands beliebtesten Flughafen (Business Traveller Award 2008 bis 2019) für ihre Geschäfts- und Urlaubsreisen oder um ihre Familien/Verwandten zu besuchen. Das Minus von 8,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist insbesondere durch den insolvenzbedingten Ausfall der Germania im Frühjahr 2019 verursacht worden, da trotz sofortiger Maßnahmen kurzfristig nicht für alle Ziele Ersatz gefunden werden konnte. Von Nürnberg aus waren im letzten...

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Der Vorsitzende des Hochschulrates, Professor Herbert Rebscher (r.), gratuliert Professor Dietrich von Schweinitz.

Vorgänger Prof. Dr. Reinhard Meier-Walser gibt sein Amt ab
Professor von Schweinitz wird neuer Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule

FÜRTH (pm/vs) - Wechsel im Präsidium der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth (WLH): Professor Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals der LMU München, wird ab dem 1. April 2020 neuer ehrenamtlicher Präsident der Bildungseinrichtung. Er ist dieser Tage in einer Sondersitzung des Hochschulrates einstimmig als Nachfolger von Professor Dr. Reinhard Meier-Walser gewählt worden. Mit Professor Dr. Dietrich von Schweinitz kann die WLH einen...

  • Fürth
  • 14.01.20
Gruppenfoto nach dem erfolgreichen Neujahrsempfang (v.l.) 1. Bürgermeister Helmut Bauz aus Büchenbach, FW-Vorstandsmitglied Robert Köbler, FW-Vorsitzender Peter Weidner, FW-MdL und parlamentarischer Geschäftsführer Dr. Fabian Mehring, stellvertretende FW-Vorsitzende Agathe Hammerschmidt und 1. Bürgermeister Robert Pfann aus Schwanstetten

Traditioneller Neujahrsempfang in der Kulturscheune Leerstetten
Freie Wähler Schwanstetten würdigen Ehrenamt

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Ein volles Haus, gute Stimmung und viele interessante Informationen: Auch in diesem Jahr war der Neujahrsempfang der Freien Wähler wieder ein voller Erfolg. „Der Saal in der Kulturscheune ist eine Dokumentation des Ehrenamts“, begrüßte Vorsitzender Peter Weidner die Gäste aus Nürnberg, Schwabach, Greding, Roth, Abenberg, Büchenbach Meitingen und Schwanstetten beim 19. Neujahrsempfang der Freien Wähler. 25 Ehrenamtler wurden mit ihren Leistungen aus dem Ehrenamt aus...

  • Landkreis Roth
  • 14.01.20
CSU-Landtagsabgeordneter Jochen Kohler (l.), MdL, überreichte OB-Kandidat Marcus Königen einen ,,Gefällt mir"-Button.
7 Bilder

320 Gäste im Südwestpark
Neujahrsempfang der CSU Nürnberg-West

NÜRNBERG (pm/nf) - Der CSU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordneter Jochen Kohler lud am Sonntag zum traditionellen CSU-Neujahrsempfang ein. Im Südwestpark kamen rund 320 Gäste aus Politik, Wirtschaft, den sozialen Bereichen und aus den unterschiedlichsten Vereinen aus dem Stimmkreisgebiet Nürnberg-West zusammen. Ehrengast in diesem Jahr war Marcus König, Oberbürgermeisterkandidat für Nürnberg. Neben König waren Bundestagsabgeordneter Michael Frieser sowie Kulturreferentin Prof. Dr. Julia...

  • Nürnberg
  • 14.01.20
Hier überreicht Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber das Bundesverdienstkreuz an Anneliese Woschke.
2 Bilder

Große Ehrung für Anneliese Woschke und Gunter Brokt aus Forchheim
Bundesverdienstkreuze für verdiente Forchheimer

THURNAU (stmuv/rr) - Beim Kommunal-Empfang im oberfränkischen Schloss Thurnau hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber das Bundesverdienstkreuz am Bande an Anneliese Woschke und Gunter Brokt aus Forchheim überreicht. Anneliese Woschke engagiert sich seit frühester Jugend mit hohem zeitlichem Engagement in der schlesischen Landsmannschaft für den Erhalt, die Pflege und die Kulturarbeit der schlesischen Tradition. Gunter Brokt setzt sich seit Jahrzehnten mit unermüdlichem Engagement für den...

  • Forchheim
  • 14.01.20
Jenny Jung sendet ab jetzt täglich von 10 bis 15 Uhr bei Charivari 98.6

Radiomoderatorin und zweifache Mama macht von sich reden
Jenny Jung wechselt zu Charivari 98.6

NÜRNBERG - Täglich ab 10 Uhr begrüßt Jenny Jung ab jetzt die Hörer von Charivari 98.6 in ihrer neuen Radioshow. Die quirlige 42-Jährige arbeitete vor ihrer Radiokarriere als Krankenschwester in der Erlanger Uniklinik. Dort betreute sie 2001 einen Patienten ohne zu ahnen, dass es sich dabei um einen Nürnberger Radiomoderatoren handelte. Der Profi vom Radio erkannte sofort das Potential von Jenny und schleppte sie kurze Zeit später zu einem Casting von Hit Radio N1. Dort ging sie bereits ein...

  • Nürnberg
  • 13.01.20
Landrat Dr. Hermann Ulm mit Kreisbrandrat, örtlichen Einsatzleitern sowie der Unterstützungsgruppe bei der Übernahme des neuen Einsatzleitwagens.

Forchheimer Firma baut VW Crafter zum Einsatzleitwagen um
Neues Fahrzeug für den Katastrophenschutz

FORCHHEIM (lra/rr) – Der Landkreis hat für Katastrophenfälle und größere Schadensereignisse einen neuen Einsatzleitwagen für seine Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) beschafft. Das Fahrzeug aufbauend auf einem Fahrgestell des Modells VW Crafter und technisch ausgebaut von der Fa. Compoint aus Forchheim ist mit drei modernen digitalen Funk- und Telekommunikationsarbeitsplätzen ausgestattet und dient dem Örtlichen Einsatzleiter (ÖEL) im Ernstfall als Kommunikationszentrale...

  • Forchheim
  • 13.01.20

CSU Rückersdorf – Engagierte Gemeinderatsliste für 2020
CSU Rückersdorf – Motiviertes Team für Spitzenkandidat Ballas

16 Kandidaten aus allen Ortsbereichen, aus jeder und für jede Generation, ehrenamtlich tief verwurzelt – so präsentiert sich die Kandidatenliste der Rückersdorfer CSU-Fraktion. Motiviertes Team für Spitzenkandidat Ballas Spitzen- und Bürgermeisterkandidat ist der selbständige IT Unternehmensberater und der Vorsitzende des Rückersdorfer Vereinskartells Johannes Ballas (Platz 1), dahinter folgt auf Rang 2 die erstmals antretende Vertriebsmitarbeiterin für Versicherungen Yvonne Kampf, danach...

  • Bayern
  • 13.01.20
Elisabeth Walter (2.v.l.) freut sich über die Glückwünsche von Staatsminister Joachim Herrmann, MdL Barbara Fuchs, Petra Fichtner (verdi), und der Gleichstellungsbeauftragten Hilde Langfeld. �

Joachim Herrmann vertritt Frank Walter Steinmeier
Fürtherin erhält Bundesverdienstkreuz am Bande

ERLANGEN (pm/ak) – In Vertretung von Bundesinnenminister Frank Walter Steinmeier hat Innenminister Joachim Herrmann in Erlangen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Elisabeth Walter ausgehändigt. Für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Frauenpolitik und ihre Gewerkschaftsarbeit erhielt Elisabeth Walter auf Antrag von MdL Barbara Fuchs und der Fürther Gleichstellungsbeauftragten für das Frauenforum Fürth, Hilde Lengfeld, vom Bayerischen...

  • Erlangen
  • 10.01.20
Neujahrsempfang 2020 der Stadt Nürnberg in der NürnbergMesse mit Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (Mitte) und den Bürgermeistern Christian Vogel (l.) und Dr. Klemens Gsell.
41 Bilder

1500 geladene Nürnberger Bürgerinnen und Bürger in der Messe
Alle Fotos! Letzter Neujahrsempfang für OB Ulrich Maly

NÜRNBERG – Wenn sich 1.500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur im Foyer des NCC-West der NürnbergMesse versammeln, SPD-Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und die Bürgermeister Christian Vogel und Dr. Klemens Gsell auf der Treppe stehen und auf ein andächtig lauschendes Publikum blicken - dann ist traditionell Neujahrsempfang der Stadt Nürnberg. Für Maly war es in seiner Funktion als OB der letzte – im März wird sein Nachfolger gewählt. Der MarktSpiegel zeigt die schönsten Fotos – und...

  • Nürnberg
  • 09.01.20
Die frewilligen Helfer - hier beim Ausladen eines LKW in Bosnien - haben bei der Weihnachtsaktion insgesamt über 62.000 Hilfspakete verteilt.

Deutschlandweit wurden über 62.000 Hilfspakete gespendet
Auch Mittelfranken war dabei: Johanniter Weihnachtstrucks sind zurück

REGION (pm/vs) - Fünf bewegte Tage und fast 17.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als 150 haupt- und ehrenamtlichen Helfern, die sich deutschlandweit mit den Johanniter-Weihnachtstruckern am 26. Dezember 2019 auf den Weg nach Bosnien, nach Nord- und Zentral-Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine aufgemacht hatten. Bereits am 1. Weihnachtsfeiertag war der Konvoi nach Albanien gestartet. Jetzt sind sämtliche Sattelschlepper wieder wohl behalten zurück in der Heimat angekommen. Die...

  • Mittelfranken
  • 09.01.20
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
3 Bilder

Das geht uns alle an! Die Millionen-Frage an den Bundesgesundheitsminister
Herr Spahn, warum werden Kurzzeitpflegeplätze immer weniger, obwohl wir mehr brauchen?

Die Millionen-Frage des Monats Januar an Jens Spahn FRANKEN - Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt jedes Jahr an: 2005 waren es laut Statistischem Bundesamt 2,1 Millionen, 2017 bereits 3,4 Millionen. Zugleich sinkt trotz wachsendem Bedarf aber die Zahl der verfügbaren Kurzzeitpflegeplätze: 2005 waren es 11.367 Plätze, 2017 nur noch 8.621. Bundesweit verschärft sich also der Engpass an Kurzzeitpflegeplätzen. In ihrem Koalitionsvertrag haben Union und SPD indes eine Entlastung...

  • Nürnberg
  • 09.01.20
Bei der Tagespflege werden die Kinder in der Regel im gewohnten Umfeld betreut, so wie dies auch Mutter und Vater tun würden.

Neuer Fortbildungskurs startet am 5. Februar 2020
Landkreis Roth sucht Frauen und Männer für die Kindertagespflege

ROTH (pm/vs) - Wer sich in Gegenwart von Kindern wohlfühlt und mit Mädchden und Buben umgehen kann, für den ist der Beruf in der Tagespflege vielleicht eine interessante Herausforderung. Am 5. Februar startet ein Fortbildungskurs in Roth. Flexible Betreuungszeiten, familiäres Umfeld, persönliche Betreuung – Kindertagespflege wird immer gefragter. Auch im Landkreis Roth entscheiden sich immer mehr Eltern für diese Form der Betreuung. Mit der zunehmenden Nachfrage steigt auch der Bedarf an...

  • Landkreis Roth
  • 09.01.20
Das Geburtstagskind Marianne (M.) eingerahmt von der stellvertretenden Landrätin Dr. Hannedore Nowotny, Bürgermeister Robert Pfann, ihrem Sohn Dieter mit Gattin Hel-ga und Enkelin Alexandra sowie deren Freund.

Marianne Keul wurde am 5. Januar 1920 geboren
Gemeinde Schwanstetten gratuliert 100-Jähriger!

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Dieser Tage hat Marianne Keul im Schwander Seniorenhof ihren 100. Geburtstag gefeiert. Zu diesem besonderen Jubiläum gab es auch Glückwünsche seitens der Gemeinde. Die rüstige Jubilarin erblickte am 5. Januar 1920 in Siebenbürgen das Licht der Welt und ist damit der gleiche Jahrgang wie beispielsweise der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker, der heilig gesprochene Papst Johannes Paul II. oder der bekannten Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki, die aber...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.20
In den Recyclinghöfen werden ausgediente Christbäume fachgerecht entsorgt.

Grünabfallcontainer und Sammelaktion der Landjugend
Stadt Schwabach informiert: Wohin mit den alten Christbäumen?

SCHWABACH (pm/vs) - Die Stadt Schwabach informiert über Möglichkeiten, die nach dem Weihnachtsfest nicht mehr gebrauchten Christbäume fachgerechet zu entsorgen. Zum einen stehen die städtischen Grünabfallcontainer zur Verfügung. Eine Standortliste der ganzjährig aufgestellten Container findet sich im Internet unter dem Stichwort Entsorgungswegweiser Möglich ist auch eine Anlieferung zur Kompostieranlage im städtischen Entsorgungszentrum (neben dem Recyclinghof). Für die...

  • Schwabach
  • 08.01.20

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.