Gebete und Gesänge mit Taizé-Stimmung

Beten, Singen, und Abschalten vom Alltag kann man an den Taizé-Gebetsabenden.
  • Beten, Singen, und Abschalten vom Alltag kann man an den Taizé-Gebetsabenden.
  • Foto: © aletia2011/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

WENDELSTEIN (pm/vs) - In Kornburg und Kleinschwarzenlohe werden im März und April 2017 ökumenische Taizégebetsabende angeboten.

Gegründet vom evangelischen Theologen Frère Roger Schutz gibt es in Burgund ein ökumenisches Kloster, das vor allem junge Menschen aus aller Welt anzieht. Wichtige Elemente sind unter anderem Lichtersymbolik, Meditationen, das Herz anrührende Gebete sowie moderne Gesänge mit einprägsamen Ohrwurmmelodien. Wer diese Atmosphäre miterleben möchte ist herzlich eingeladen: Am 5., 12. und 26. März in die katholische Kirche Maria Königin in Kornburg (Seckendorfstraße 8) sowie am 9. April in die Allerheiligenkirche in Kleinschwarzenlohe. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen