Tennis-Spielgemeinschaft DJK Abenberg / TSV Wassermungenau: Erneut mit acht Teams

2Bilder

Die Tennis-Spielgemeinschaft DJK Abenberg / TSV Wassermungenau startet wieder mit 8 Mannschaften in die neue Sommersaison 2016
Erstmals spielen 3 Teams auf Bezirksebene und darüber: Das Topteam, die Herren 55, sind in die Altersklasse Herren 60 gewechselt und spielen jetzt ihre 5. Saison hintereinander in der Landesliga. Die Herren 50 sind mit dem Wechsel in die Herren 55 in die Bezirksklasse 1 aufgestiegen. Ebenfalls den Aufstieg von der Kreisklasse in die Bezirksklasse 1 haben die Damen 30 geschafft.
In der Altersklasse Herren 40 sind gleich 2 Mannschaften am Start. Die Herren, als 4er-Mannschaft, komplettieren das Feld bei den Erwachsenen.
Im Jugendbereich gibt es heuer wieder 2 Mannschaften. Beide haben ebenfalls die Altersstufen gewechselt: Die Midcourt U11 treten heuer auf dem großen Feld als Bambini 12 an und die Knaben 16 als Junioren 18.
Im Rahmen der Saisonvorbereitung absolvierten die Herren 60 zusammen mit den Herren 55 wieder ihr schon traditionelles Trainingscamp am Gardasee. Die anderen Teams haben sich in heimischen Gefilden am kommenden Wochenende beginnende Meden-Runde vorbereitet.
DJK Abenberg - Tennis
TSV Wassermungenau - Tennis

Herren 60 - Sommer 2016
Autor:

Wolfgang Drexl aus Landkreis Roth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.