Wendelsteiner Gemeindewerke bieten Gas-Versorgung an

Nach der Vertragsunterzeichnung sitzend (v.l.) Werner Langhans, Notar Dr. Thomas Göppel und Rainer Kleedörfer; stehend (v.l.) Herbert Wild und Volker Laudien.
  • Nach der Vertragsunterzeichnung sitzend (v.l.) Werner Langhans, Notar Dr. Thomas Göppel und Rainer Kleedörfer; stehend (v.l.) Herbert Wild und Volker Laudien.
  • Foto: © Gemeinde Wendelstein
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

WENDELSTEIN (pm/vs) - Die Wendelsteiner Gemeindewerke haben jetzt auch die Versorgung mit Erdgas in ihrem Vertriebsportfolio.

Dieser Tage sind die Gemeindewerke Wendelstein Gasversorgung GmbH an den Start gegangen. Dies bedeutet, dass alle Haushalts- und Gewerbekunden mit Gasanschluss ab sofort Erdgas vom örtlichen Versorger beziehen können.
Das Gasnetz in der Marktgemeinde Wendelstein hatten die Gemeindewerke, in bewährter Kooperation mit der N-ergie Aktiengesellschaft, bereits zum 1. Januar 2015 übernommen. „Nun kann die gemeinsame Gesellschaft auch die Endkunden mit Erdgas beliefern“, freute sich Bürgermeister Werner Langhans bei der Vertragsunterzeichnung. „Wir setzen die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Interesse der Wendelsteiner Kunden fort und erweitern diese um die Gasversorgung“, ergänzte Rainer Kleedör­fer, Prokurist der N-ergie. „Die gemeinsam entwickelten Synergien kommen dabei unseren Kunden zu Gute“, waren sich die beiden Geschäftsführer Herbert Wild (Gemeindewerke Wendelstein) und Volker Laudien (N-ergie Aktiengesellschaft) einig. Ab sofort können alle Haushalts­ und Gewerbekunden mit Gasanschluss Erdgas von der Gemeindewerke Wendelstein Gasversorgung GmbH beziehen. Dies geschieht aber nicht automatisch. Die Kunden müssen mit der Gemeindewerke Wendelstein Gasversorgung GmbH einen neuen Gasbezugsvertrag abschließen. Um alle weiteren Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Wechsel zum örtlichen Gas­versorger kümmere sich dann das bewährte Vertriebsteam der Gemeindewerke Wendelstein vor Ort, erläuterte Werner Langhans. Die Erdgasbezieher erwarten nicht nur wettbewerbsfähige Preise. Sie können sich auch auf einen lukrativen Kombi-Bonus freuen, soweit sie Strom und Gas an derselben Liefer­stellen von den Gemeindewerken beziehen. Die Gemeindewerke bera­ten hierzu im Jegelhaus, Nürnberger Straße 5 in Wendelstein oder telefo­nisch unter Telefon 0 91 29/ 401-285.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen