Christbaum-Entsorgung im Landkreis Roth

Nach den Feiertagen ist es jetzt an der Zeit, die ausgedienten Christbäume fachgerecht zu entsorgen.
  • Nach den Feiertagen ist es jetzt an der Zeit, die ausgedienten Christbäume fachgerecht zu entsorgen.
  • Foto: fotolia.com
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (pm/vs) - Alle Jahre wieder - Weihnachten ist vorbei, der schön geschmückte Baum fängt an zu nadeln. Höchste Zeit, ihn abzuschmücken und zu entsorgen - aber wohin mit dem ausgedienten Stück?

Viele Vereine und Organisationen in den Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises Roth holen auch dieses Jahr - meist gegen eine kleine Spende - wieder die ausgedienten Christbäume ab. Wer an den betreffenden Sammeltagen keine Zeit hat, kann auch die zentralen Sammelstellen nutzen.

Dem Landratsamt Roth wurden nachfolgende Abgabestellen und/oder ausführende Organisationen mitgeteilt:

Allersberg:
Samstag, 11. Januar 2014, ab 8.30 Uhr
Abgabe am Bauhof Allersberg, (Grüngutcontainerstandort)

Büchenbach (nur Hauptort):
Samstag, 11. Januar 2014
Freiwillige Feuerwehr Büchenbach

Georgensgmünd:
Samstag, 11. Januar 2014
Katholische Pfarrjugend

Greding (Stadtgebiet Greding):
Samstag, 11. Januar 2014, Jungkolping
Heideck (gesamtes Gemeindegebiet)
Samstag, 11. Januar 2014
Treff Jugendplatz

Rednitzhembach (gesamtes Gemeindegebiet):
Samstag, 11. Januar 2014,
Kooperation Landwirte und CVJM Rednitzhembach e.V.

Röttenbach:
Samstag, 18. Januar 2014,
Katholische Landjugend

Rohr:
Samstag, 11. Januar 2014,
Rohr: Jugendfeuerwehr Rohr
Regelsbach, Hengdorf, Leitelshof:
Evang. Landjugend Regelsbach

Schwanstetten:
Samstag, 11. Januar 2014,
Schwand und Mittelhembach:
Evangelische Landjugend
Leerstetten: SV Leerstetten

Thalmässing (nur Hauptort):
Samstag, 11. Januar 2014
Coupons (3 Euro) kaufen bei Bäckerei Bauer, Kellermarkt, Metzgerei Eberle
Jugendtreff Thalmässing

Wendelstein: (gesamtes Gemeindegebiet außer Kleinschwarzenlohe)
Samstag, 11. Januar 2014,
Kirchliche Einrichtungen

Der Landkreis Roth selbst hat drei kostenlose Annahmestellen. An den Recyclinghöfen in Georgensgmünd, Pyras und Wendelstein können die Christbäume kostenlos zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden.

Nähere Auskünfte erteilt die Abfallberatung unter Telefon 09171/81-431, Fax.: 09171/81-252 oder per Email: ruth.roettinger@landratsamt-roth.de. Weitere Informationen sind auch unter www.abfall-roth.de abrufbar.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.