Kommt der Urahn des Inter-City-Express nach Franken?

Ab 1982 fuhr er als Lufthansa-Airport-Express zwischen Frankfurt und Düsseldorf. Hier im Rheintal. Foto: Sammlung Klebes
Am vergangenen Mittwoch gab Geschäftsführer Tobias Richter von der National Express Rail GmbH ein Interview. Dabei sagte er: "Deshalb soll es auch bei der S-Bahn Nürnberg einen „Nostalgiefaktor“ geben, der an manchem Sonntagvormittag nicht nur bei Eisenbahnfreunden für eine Überraschung sorgen wird. Näheres wird noch nicht verraten. "

Ich vermute folgendes: Zwischen Herbst 2010 und Mai 2011 erwarb das Vorstandsmitglied des Eschenauer Kulturlokschuppens "Seku" e.V. Tobias Richter alle 12 Einzelfahrzeuge des legendären Schnelltriebwagens ET 403 und stellte sie dem Verein als Koordinator aller weiteren Maßnahmen unentgeltlich zur Verfügung. Aus den drei Zügen sollte eine betriebstaugliche Garnitur zusammengestellt werden. Dieser Triebwagentyp ist sozusagen der Urahn aller deutschen Hochgeschwindigkeitszüge.

Durch sein schnittiges Aussehen bekam der Zug die Spitznamen "Donald Duck" und "Weißer Hai". Es entstanden im Jahr 1973 drei Züge. Der fahrplanmäßige Einsatz begann mit dem Winterfahrplan 1974/1975. Der Betriebseinsatz im InterCity-Dienst dauerte nur bis zum Winterfahrplan 1978/1979. Danach fuhren die Züge 2 Jahre in Süddeutschland im Touristenverkehr und ab 1982 als Lufthansa-Airport-Express zwischen Frankfurt und Düsseldorf. Er wurde bis in die 1990er Jahre dazu genutzt kurze Inlandsflüge zu vermeiden.

Danach waren die Züge abgestellt und wurden ab 2011 in Teilen wieder aufgearbeitet. Derzeit sind diese von der National Express Rail GmbH angemietet und sollen vorerst in Nordrhein-Westfalen eingesetzt werden, wo die Gesellschaft ab Dezember 2015 zwei Regionalbahn-Linien betreiben wird. Für mich ist es durchaus denkbar, dass dieses Fahrzeug auch in der Metropolregion Nürnberg zum Einsatz kommen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.