Franken

Beiträge zum Thema Franken

Lokales
Das Nürnberger Land, die Stadt Nürnberg und der Landkreis Roth bleiben Öko-Modellregion. Erklärtes Ziel des Projektes ist die Steigerung des Flächenanteils des ökologischen Landbaus.

Erfolgsgeschichte mit regionaler Getränkeserie ,,Pomme200" ++ 200 verschiedene Apfelsorten
Nürnberg, Nürnberger Land und Landkreis Roth bleiben Öko-Modellregion

NÜRNBERG (lra/nf) – Das Nürnberger Land, die Stadt Nürnberg und der Landkreis Roth bleiben Öko-Modellregion: Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten hat einer Verlängerung der Förderung bis 2022 zugestimmt. Erklärtes Ziel des Projektes ist die Steigerung des Flächenanteils des ökologischen Landbaus. Die Pläne für die nächsten drei Jahre, die das Nürnberger Land, die Stadt Nürnberg und der Landkreis Roth im Antrag auf Verlängerung vorlegten, haben das Ministerium...

  • Nürnberg
  • 30.08.19
Frankengeflüster
Diese fünf Ladies aus Franken stehen im Finale zum Gewinnspiel Opernball-Prinzessin 2019. Bis zum 08.09.2019 kann auf unseren Social Media Kanälen abgestimmt werden.
12 Bilder

++ Onlineabstimmung läuft bis einschließlich 08.09.19 ++
MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin: Die Finalistinnen stehen fest!

NÜRNBERG – Das große Gewinnspiel zur MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin 2019 geht in die heiße Phase. Fünf Finalistinnen gehen jetzt ins Social-Media-Voting und haben die Chance auf einen unvergesslichen Abend mit Begleitung auf dem Nürnberger Opernball am 13. September 2019. Die MarktSpiegel-Redaktion hat die fünf Finalistinnen ausgewählt. Mit dem Ende der Bewerbungsfrist am vergangenen Sonntag haben sich insgesamt 23 Ladies über Social Media für das Gewinnspiel qualifiziert. Die...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Lokales
Erschreckende Bilder erreichten die MarktSpiegel-Redaktion aus Roth-Büchenbach.
10 Bilder

Sör beseitigt Sturmschäden ++ Stadionbad geschlossen ++ Bildergalerie aus Roth-Büchenbach
Unwetter wütete in Mittelfranken: Jetzt beginnt das große Aufräumen!

REGION (nf/pm) - Gestern kam es ab 19 Uhr für circa eine halbe Stunde (örtlich nur fünf Minuten) im südlichen Nürnberger Stadtgebiet zu schwallartigem Starkregen mit starken Windböen und Hagel. Die kurze Zeit reichte, um in Teilen der Stadt ein Bild der Verwüstung zu hinterlassen. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise nicht verletzt. Bilder erreichten uns auch aus Roth-Büchenbach. Allein im Stadtgebiet Nürnberg wurden zwischen 19:00 Uhr und 01:20 Uhr von der...

  • Nürnberg
  • 19.08.19
Lokales
Stromtrassen: Belastungen für die Menschen und Eingriffe in die Natur müssen auf ein Minimum reduziert werden, sagen Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König und Schwabachs OB-Kandidat Dr. Michael Fraas, beide CSU. (Symbolbild).

Es betrifft Katzwang, Kornburg, Wolkersdorf und Limbach sowie das Rednitztal
Stromtrasse P53: Darum lehnt die CSU die Aufrüstung ab

NÜRNBERG (pm/nf) -  CSU-Oberbürgermeisterkandidat und Fraktionsvorsitzender Marcus König und Schwabachs CSU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Fraas sprechen sich unisono gegen die aktuellen Trassen-Vorplanungen des Netzbetreibers TenneT in den Bereichen Katzwang, Kornburg, Wolkersdorf, Limbach und im Rednitztal aus. Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König sagt: „Bereits die bestehende 220kV-Trasse durchquert das Rednitztal und durchschneidet den Nürnberger Stadtteil Katzwang.“ Schwabachs...

  • Nürnberg
  • 09.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama

Weitergabe der Spenden an die Stiftung für Innovative Medizin:
Gemeinsam gegen DIPG

Der Verein Franken-Hilft e.V. hat den nächsten großen Meilenstein genommen und die erste Scheckübergabe des noch jungen Vereins gefeiert: Am 13.07.2019 konnte dem Vertreter der Stiftung für Innovative Medizin, Herrn Dr. Alexander Beck, in Nürnberg ein Scheck über insgesamt €17.080,11 überreicht werden, um die Forschung an Kindlichen Hirntumoren weiter zu betreiben. Franken-Hilft e.V. entstand aufgrund des Schicksals der kleinen Lina aus Nürnberg, die wenige Tage nach ihrem 7. Geburtstag an...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Anzeige
Lokales
Technische Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg

Universität Erlangen scheitert zum dritten Mal hintereinander beim Exzellenzwettbewerb
„Die Franken“ fordern ein Bündnis Eliteuniversität Erlangen

Erlangen – Der Kreisverband Erlangen der Partei für Franken – Die Franken macht sich erneut für ein überparteiliches Bündnis „Eliteuniversität Erlangen“ stark, nachdem die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum dritten Mal in Folge bei der Bewerbung um den Status einer Eliteuniversität scheiterte. Parteien, Verbände, Gruppierungen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen müssen gemeinsam mit der Universität an einem Strang ziehen. Als am vergangenen Freitag die Namen der...

  • Erlangen
  • 22.07.19
Panorama

Fränkische Küche ist keine Bayerische Küche
Partei für Franken kritisiert das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“

Roth - Die Franken fordern das Bayerische Landwirtschaftsministerium und den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband auf, das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“ umgehend in „Ausgezeichnete Fränkische Küche“ umzubenennen. Fränkische Küche ist keine Bayerische Küche. Robert Gattenlöhner, Vorsitzender der Partei für Franken, lehnt das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“ ab und setzt sich dafür ein, es in „Ausgezeichnete Fränkische Küche“...

  • Mittelfranken
  • 06.06.19
Panorama

DIE FRANKEN fordern die Top-Level-Domain .franken!

Im Jahr 2014 wurde erfolgreich die Domain-Endung „.bayern“ eingeführt, vorangetrieben vom damaligen Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder. Die Partei für Franken fordert nun den inzwischen zum Ministerpräsidenten avancierten Franken Söder auf, zur Stärkung des fränkischen Wirtschaftsraums die Einführung der Top-Level-Domain „.franken“ ebenso voranzutreiben und finanziell zu unterstützen. Vor vier Jahren wurde durch einen Landtagsbeschluss die Registrierung einer Top-Level-Domain...

  • Nürnberger Land
  • 13.10.18
Panorama

Bianka Turinsky für Zukunftstechnologien

Unsere Landtagskandidatin für Nürnberg Ost, Bianka Turinsky, zur Möglichkeit einer Versuchsstrecke für den Transrapid Die Kommunen brauchen neue Konzepte für den Nahverkehr und übersehen dabei, was in unserer Gegend möglich wäre. So hat die Firma Max Bögl aus Neumarkt den vielfach totgesagten Transrapid in Eigenregie weiterentwickelt und ein fertiges Transportmittel realisiert. Der Fokus liegt dabei aber nicht mehr auf dem Fern-, sondern auf dem öffentlichen Nahverkehr. Für die örtliche...

  • Nürnberger Land
  • 01.10.18
Lokales
Politische Freunde und Weggefährten unter sich (v.l.) Bezirksrat Peter-Daniel Forster, Dr. Markus Söder, MDL Karl Freller, Bezirkstagskandidatin Cornelia Grießbeck und MdL Volker Bauer.
11 Bilder

Ministerpräsident Markus Söder begeistert im Limbacher Festzelt

SCHWABACH (vs) - Tosender Applaus: Seinem Auftritt im proppevollen Limbacher Festzelt war ein voller Erfolg beschieden und für die meisten Besucherinnen und Besucher steht vermutlich fest: Dr. Markus Söder ist Deutschlands beliebtester Ministerpräsident. Hervorragend organisiert vom „Team Söder“ aus Schwabach und Nürnberg und gut bewacht von Polizei und Personenschutz zog Markus Söder die Zuhörerinnen und Zuhörer im großen Kirchweihzelt am Limbacher Festplatz in seinen Bann. Der Bayerische...

  • Schwabach
  • 08.08.18
Freizeit & Sport
Vater, Mutter und zwei Söhne haben Spaß beim Familienfoto unter Wasser.

Trotz Hitzewelle: Cool bleiben! Die schönsten Bademöglichkeiten der Region

REGION (pm/ak) - Bei andauernden Außentemperaturen von über 35 Grad im Schatten ist es nicht nur angenehm sondern auch gesund sich im Wasser abzukühlen. Der Marktspiegel gibt Ihnen einen Überblick über die schönsten Bademöglichkeiten. Fürthermare Scherbsgraben 15 90766 Fürth Öffnungszeiten (Spaßbad, Therme, Sauna) Täglich von 10 bis 23 Uhr Einlass-Schluss: 22 Uhr Sommerfreibad Fürth Scherbsgraben 25 90766 Fürth Öffnungszeiten (bis 31. August): Montag, Dienstag, Samstag...

  • Fürth
  • 08.08.18
Lokales
Bayerischer Verdienstorden für Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg und Historikerin.
9 Bilder

Bayerischer Verdienstorden für diese Franken!

REGION (nf) - In der Residenz München (27. Juni 2018) wurden im Rahmen einer Feierstunde 64 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Darunter Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner, Fußballtrainer und Ex-FCN-Spieler Marek Mintál, Martin Rassau sowie Volker Heißmann aus der Comödie Fürth. Über den Bayerischen Verdienstorden freute sich übrigens auch Comedian Django Asül, der bürgerlich Ugur Bagislayici heißt.  Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Bayern...

  • Nürnberg
  • 29.06.18
Lokales
(Foto: HJKrieg, Erlangen): Tommie Goerz’ Arbeitsplatz im Garten: Hier schreibt er seine mörderischen Geschichten

Der neue Franken-Krimi von Tommie Goerz: Nachtfahrt

Über 400 Seiten pralles, spannendes Franken: Der sympathisch grantige Friedo Behütuns ermittelt wieder Der fränkische Autor Tommie Goerz (Marius Kliesch) hat seinen siebten Krimi vorgelegt – und was für einen! Da wird durch Zufall im Oberndorfer Weiher bei Erlangen ein Fahrzeug aufgefunden und es stellt sich heraus: Es ist das Auto zweier junger Männer, die vor 35 Jahren mit unbekanntem Ziel aufgebrochen und seither wie vom Erdboden verschluckt waren. Im Wagen die Überreste der beiden – nur...

  • Erlangen
  • 08.05.18
Freizeit & Sport
Neu ist in diesem Jahr der ,,Gottesgarten-Express" im Landkreis Lichtenfels.

Per Express in die Freizeit: 22 Freizeitlinien starten in die Saison

REGION (pm/nf) - Wenn die Temperaturen steigen, ist es Zeit, Wanderstiefel und Rucksack aus dem Keller zu holen. Ideale Partner für aktiven Freizeitgenuss sind die Freizeitbuslinien des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN). Sie starteten am 1. Mai in die Saison und bringen den Menschen die schönsten Seiten der Region ein Stück näher. Ab sofort gibt es den Gesamtfahrplan aller Linien. Neu ist in diesem Jahr der Gottesgarten-Express, der zwischen Burgkunstadt und Weismain mit einem...

  • Nürnberg
  • 02.05.18
Panorama
3 Bilder

Neue Frankenfahne für den Staffelberg

Am Samstag, 7. April lud der Fränkische Bund zur jährlichen Hissung der Frankenfahne auf dem Staffelberg. Bei bestem Frühlingswetter wohnten über 100 Staffelbergbesucher der Zeremonie bei, die schon fast Kultstatus genießt. DIE FRANKEN waren natürlich auch dabei, als auf dem Berg der Franken die Frankenfahne gehisst wurde. Die Frankenfahne auf dem Staffelberg geht ursprünglich auf den Staffelsteiner Schreinermeister Alfons Röder zurück, der die erste Fahne für den Staffelberg spendierte. Seit...

  • Oberfranken
  • 10.04.18
Lokales
Rettungshundeführerinnen und -führer aus ganz Franken und aus der Oberpfalz trafen sich auf dem Baustellengelände am Nürnberger Hauptbahnhof, um den Ernstfall zu trainieren.
23 Bilder

Rettungshundeführer trainierten den Ernstfall in der Alten Hauptpost

NÜRNBERG (pm/nf) - Den Karfreitag nutzten acht Rettungshundeführerinnen und -führer aus ganz Franken und aus der Oberpfalz um auf dem Baustellengelände am Nürnberger Hauptbahnhof den Ernstfall zu trainieren. Seit mehreren Wochen wird bereits die Alte Hauptpost am Hauptbahnhof Nürnberg abgerissen. Auf den übergebliebenen Trümmerteilen und im nebenliegenden, denkmalgeschützten Rundbau üben die Rettungshundeführerinnen und -führer. Rettungshunde können auf unwegsamen Gelände Personensuchen...

  • Nürnberg
  • 30.03.18
Panorama
Parteichef Robert Gattenlöhner (links) mit dem mittelfränkischen Bezirksvorsitzenden Werner Bloos nach der Nominierung

Bezirksrat und Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner tritt im Stimmkreis Roth für die Partei für Franken an

Roth - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN wird im Stimmkreis Roth mit dem mittelfränkischen Bezirksrat und Rother Stadtrat Robert Gattenlöhner als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Innere Sicherheit, Bildung und fränkische Regionalität im Fokus  Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises Roth wählten im Gasthaus Frankenstube Robert Gattenlöhner (61) aus Roth zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Gattenlöhner sprach...

  • Landkreis Roth
  • 28.02.18
Panorama
Der Fränkische Bund e.V. war zusammen mit 40 (von insgesamt über 100) Vertretern von Bürgerinitiativen bei der Demonstration gegen die Strabs zum Auftakt der 3-tägigen CSU-Tagung in Schloss Banz vor Ort vertreten.
3 Bilder

Künftiger Ministerpräsident Söder will die ,,Strabs“ abschaffen!

REGION (nf) - Die Abgeordneten der CSU diskutierten im fränkischen Kloster Banz (Bad Staffelstein) – davor demonstrierten der Fränkischer Bund e.V. (1. Vorsitzender Joachim Kalb) und weitere Bürgerinitiativen für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge (Strabs). Ein Thema, das besonders den Franken auf den Nägeln brennt. Die, so der der Fränkische Bund, ungerechte Sondersteuer sorgt für viel Unfrieden und muss fallen. Der künftige Bayerische Ministerpäsident Dr. Markus Söder hat direkt aus...

  • Nürnberg
  • 17.01.18
Panorama
DIE FRANKEN wollen Oberfranken stärken

Partei für Franken fordert milliardenschwere Investitionen für Oberfranken

Stadt Hof und Landkreis Bayreuth landen abgeschlagen auf den letzten Plätzen im Focus-Landkreis-Ranking 2018 Hof - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN fordert die CSU in München dazu auf Oberfranken mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm nachhaltig zu stärken. Anlass ist das katastrophale Abschneiden der Stadt Hof und des Landkreises Bayreuth im aktuellen Landkreis-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus. Die Stadt Hof kam bei 381 untersuchten Regionen in Deutschland auf den 353....

  • Oberfranken
  • 08.01.18
Ratgeber
Wasserbrunnen Vach: http://www.kirchevach.de
2 Bilder

Jahreslosung 2018: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen von der Quelle des lebendigen Wassers geben umsonst.“ (Offenbarung 21,6)

Liebe Leserin, lieber Leser! Als ich noch ein Jugendlicher war, schenkten mir meine Eltern eine geführte Bergtour mit dem Ausnahmebergsteiger und berühmten Bergführer aus den Zillertaler Alpen Peter Habeler. Drei Ratschläge gab er zu Beginn der Bergtour auf den Großen Möseler (3478 m) bekannt: Wir rennen nicht Wir nehmen keine Abkürzung und Wir trinken nur in Pausen. Je höher die Sonne stieg, desto schweißtreibender wurde die Gletscherfahrt. Mein Durst wurde immer heftiger. Als wir...

  • Fürth
  • 31.12.17
Freizeit & Sport
Kirche und Pfarrhaus Vach: http://www.kirchevach.de

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder 09841/401858 www.freilandmuseum.de Weitere Bilder vom Pfarrhaus in Vach im Wechsel der...

  • Fürth
  • 29.12.17
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Weihnachtliches Forchheim

Die historische Innenstadt Forchheims ist geprägt von Bauwerken mit eindrucksvollen Barock- und Fachwerkfassaden und zeugt von der stolzen Geschichte der Stadt und dem Charme alter fränkischer Stadtarchitektur. Besonders reizvoll präsentiert sich Forchheim jetzt in der Adventszeit, wenn im Herzen der mehr als 1200 Jahre alten Stadt wieder einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte im weiten Umkreis seine Pforten öffnet und Besucher aus Nah und Fern anlockt. Der schönste Adventskalender der...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Panorama
Werner Bloos

„Die Franken“ kritisieren Oberbayern-CSU

DIE FRANKEN werfen der Oberbayern-CSU Überheblichkeit und Arroganz vor Spalt - Die Partei „Die Franken“ hat auf dem Bezirksparteitag Mittelfranken scharfe Kritik an der Oberbayern-CSU geübt. „Die Franken“ werfen den Oberbayern innerhalb der CSU Überheblichkeit und Arroganz gegenüber Franken vor. Die Partei für Franken – DIE FRANKEN hat auf ihrem ordentlichen Bezirksparteitag für Mittelfranken am 25. November in Spalt (Landkreis Roth) das Verhalten in Teilen der Oberbayern-CSU harsch...

  • Mittelfranken
  • 26.11.17
Panorama
Parteichef Gattenlöhner - Franken im Fokus

"Die Franken" sind bereit für die Landtags- und Bezirkstagswahlen 2018

Die Franken wollen das gute Ergebnis von 2013 ausbauen Hof - Die Partei „Die Franken“ ist bereit für die Landtags- und Bezirkstagwahlen im nächsten Jahr. Parteichef Gattenlöhner möchte nach dem Achtungserfolg der letzten Landtagswahl und dem Einzug in die Bezirkstage von Oberfranken und Mittelfranken das Ergebnis ausbauen. Die Partei für Franken – DIE FRANKEN zeigte sich auf ihrem ordentlichen Parteitag am 18. November in Hof angriffslustig. Der Parteivorsitzender und mittelfränkische...

  • Oberfranken
  • 19.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.