Neue FAU-Vizepräsidenten gewählt

Der designierte FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger mit den drei neuen Vizepräsidenten Prof. Dr. Nadine Gatzert, Prof. Dr. Antje Kley, Prof. Dr. Günter Leugering und Kanzlerin Dr. Sybille Reichert (v.l.n.r.). Foto: FAU/Erich Malter

ERLANGEN (FAU) - Prof. Dr. Nadine Gatzert, Prof. Dr. Antje Kley und Prof. Dr. Günter Leugering – das sind die drei neuen Vizepräsidenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).


Damit folgte der Universitätsrat bei der Wahl vor wenigen Tagen den Vorschlägen des designierten FAU-Präsidenten Prof. Dr. Joachim Hornegger. Die Amtszeit der neu gewählten Vizepräsidenten beginnt zeitgleich mit der des neuen Präsidenten am 1. April und dauert drei Jahre.

Professorin Gatzerts Portfolio umfasst die Forschung, womit tritt sie die Nachfolge von Prof. Hornegger antritt, der dieses Amt seit 2011 innehat. Professorin Kley, bereits seit Oktober 2012 als Vizepräsidentin tätig, vertritt weiterhin das Thema Lehre. Professor Leugering wird als Vizepräsident schwerpunktmäßig für Internationales zuständig sein. Der noch amtierende Vizepräsident für Internationales, Prof. Dr. Christoph Korbmacher, möchte sich nach zwei Amtsperioden in der Universitätsleitung wieder ganz seiner wissenschaftlichen Arbeit zuwenden – er leitet seit 2002 den Lehrstuhl für Vegetative Physiologie. FAU-Präsident Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske dankt dem scheidenden Vizepräsidenten für sein großes Engagement.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.