Ein Langes Schwert führen mit Andreas Fuchs

Andreas Fuchs beim Kampfkunst Benefiz Seminar von ZANCHIN Kampfkunst e.V.
Wie man das europäische Lange Schwert führt, zeigte und lehrte Andreas Fuchs auf dem Kampfkunst Benefiz Seminar von ZANCHIN Kampfkunst e.V. in Nürnberg. Interessiert mitgefochten haben auch Schwertkämpfer, die japanische Schwertkampfkunst oder Chinesische Schwertkunst praktizieren. So gab es einen regen Austausch und Vergleich. Oft war festzustellen, dass sich viele Grundbewegungen, Angriffe und Verteidigungstaktiken der verschiedenen Schwertkampfkünste kaum unterscheiden.

Andreas Fuchs ist Gründer und Trainer der Nürnberger Kampfkunstschule Schwert & Bogen www.schwert-und-bogen.de. Dort finden auch Angebote für Jugendliche mehr lesen statt und interessante Seminare wie Schwert und Konflikt mehr lesen oder Klartext und Mitgefühl mehr lesen.

Wer sich für japanische oder chinesische Schwertkunst interessiert findet bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. www.zanchin.de ab Januar wieder viele Kurse dazu. Hier die neuen Kurstermine.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.