Mit Krombacher und MarktSpiegel Karten für das Kleeblatt gewinnen

FÜRTH - Das Wintertrainingslager in Spanien ist absolviert, in zehn Tagen beginnt wieder der Zweitligaalltag. Die SpVgg Greuther Fürth startet mit einem Heimspiel gegen den FC St. Pauli am 7. Februar (13.30 Uhr). Der Marktspiegel und Krombacher verlosen hierfür zwei mal zwei Karten.

Es hat sich einiges getan in der Winterpause. Das Spielerkarussell hat sich auch beim Fürther Zweitligisten gedreht. Dabei sorgte vor allem der Wechsel von Publikumsliebling Stephan Schröck zu Ceres La Salle auf den Philippinen bei den Fans für rege Diskussionen. Den Verein verlassen hat auch der bislang glücklose Domi Kumbela, der nun sein Glück erneut bei Eintracht Braunschweig versucht. Florian Trinks hat sich Ferencvaros Budapest angeschlossen. Neu im Kader von Trainer Stefan Ruthenbeck sind Maurice Hirsch (Hannover 96), Sebastian Heidinger (1. FC Heidenheim) und Ronny Marcos vom HSV. Darüber hinaus hat das Kleeblatt mit Ramazan Yildirim einen neuen Direktor Sport. Bleibt nur noch, dass die Suche nach einem neuen Stürmer ein erfolgreiches Ende findet. Am Samstag, 30. Januar (13.30 Uhr), steht im Stadion am Laubenweg ein letztes Testspiel gegen den Ligakonkurrenten Karlsruher SC an - ob mit oder ohne neuem Angreifer.

Karten gewinnen

Für das Heimspiel am Sonntag, 7. Februar (13.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli verlosen wir gemeinsam mit Krombacher zwei mal zwei Karten. Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort "Krombacher", Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Oder einfach hier auf den Gewinn-Button klicken und mitmachen. Einsendeschluss ist der 1. Februar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.