Tickets zu gewinnen: Dampfloktage in Meiningen

Familienkarten gewinnen für die Fahrt ins frühere Reichsbahn-Ausbesserungswerk nach Meiningen. (Foto: fme)

Stilechte Fahrt mit der Fränkischen Museums-Eisenbahn Nürnberg e.V.

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg (FME) fährt zu den XX. Meininger Dampfloktagen ins frühere Reichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen.

Der MarktSpiegel verlost wieder zwei Familienkarten für die Fahrt am 6.9.2014 nach Meiningen. Mit Volldampf startet die FME stilecht mit ihrer Dampflokomotive 52 8195-1 und den historischen Wagen in Nürnberg Nordost, weiter geht es über Fürth Hbf, Siegelsdorf und weitere Zusteigehalte zu den „Meininger Dampfloktagen“. Lokomotiven verschiedener Baureihen werden an diesem Tag in Betrieb sein und den Besuchern richtig „Dampf machen“. Während des Aufenthaltes in Meiningen haben die Fahrgäste auch genügend Zeit, z.B. bei einer fachkundigen Führung, das letzte große Instandsetzungswerk für historische Schienenfahrzeuge zu erkunden. Der Sonderzug fährt von Nürnberg Nordost (Abfahrt ca. 07.30 Uhr), über Fürth Hbf (Abfahrt ca. 08.16 Uhr), Siegelsdorf (Abfahrt ca. 08.27 Uhr) und weitere Halte nach Meiningen. Fahrpreise 2. Klasse Hin-und Rückfahrt: Erwachsene 58 Euro, Kind (6-14 J.) 29 Euro und Familien (2E, 2K) 150 Euro. 1. Klasse mit Zuschlag. So können Sie gewinnen Wer eine der Familienkarten (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahren im Wert von je 150 Euro) gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte an den MarktSpiegel (Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg) oder eine E-Mail gewinnspiel@ marktspiegel.de Kennwort ,,Dampflok“ bitte nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 1. September 2014. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Weitere Informationen unter www.fme-ev.de oder über das Infotelefon 09127/902228. Fahrkarten gibt es bei Modellbahn Ritzer, Bucher Str. 109 (Nbg) und beim Gartenbahn- Center, Klingenhofstr. 72 (Nbg).

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.