MarktSpiegel Brunch in Sissy's Kuhstall 2013

NÜRNBERG - Rund 80 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur trafen sich in Sissy’s Kuhstall

Zum sechsten Brunch am Altstadtfest luden der MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu,
Hauff Bräu, die VR-Bank und Altstadtfestwirtin Sissy Kleinke-Kühnel in die Fachwerkhäuschen Kuh- und Ochsenstall. MarktSpiegel-Ge schäftsführer Harald Greiner begrüßte die Gäste im liebevoll dekorierten Altstadtfesthäuschen. Erdinger-
Inhaber Werner Brombach und Hauff-Inhaberin Doris Weid- Gundel bedankten sich bei
Sissy Kleinke-Kühnel für 25 Jahre gemeinsames Wirken am Nürnberger Altstadtfest. Eine fränkische Brotzeitplatte (u.a. Schnittlauch-, Schmalz- und Obatzabrote, Stadtwurst, Schinken, geräucherte Bratwürste) bildete mit einem Glas Prosecco
den Auftakt. Bei interessanten, lustigen und informativen Gesprächen wurde zu
Kalbshax’nfleisch, Spanferkel und Pfifferlingen mit Semmelkloß  sowie diversen Beilagen, Hauff-Pils und Erdinger Weißbierspezialitäten serviert. Als Dessert kredenzte die sympathische Wirtin Quarkstrudel mit Vanillesauce. Beim Abschied waren sich alle Gäste einig: Ein kommunikativer Vormittag, schmackhafte fränkische Küche und gepflegte Gespräche, so ein zünftiger Brunch am Altstadtfest muss wiederholt werden.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.