Dr. Roland Fleck in den Vorstand des Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft gewählt

Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse. (Foto: oh)

REGION (pm/vs) - In seiner jüngsten Jahresversammlung in Berlin hat der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse, in seinen Vorstand gewählt.

Der AUMA als Verband der deutschen Messewirtschaft bündelt die Interessen von Ausstellern, Veranstaltern und Besuchern und ist wichtiges Sprachrohr für Dienstleister, Handwerk und Industrie gegenüber Politik und anderen Verbänden. Dr. Roland Fleck nach seiner Wahl: „Die Interessen der NürnbergMesse auch bundesweit engagiert zu vertreten, ist eine wichtige Aufgabe. Ich bedanke mich für das ausgesprochene Vertrauen der AUMA-Mitglieder und werde mich auch in diesem Rahmen intensiv im Dienste der Branche einbringen“. Fleck folgt als AUMA-Vorstandsmitglied auf seinen Geschäftsführerkollegen Peter Ottmann und sorgt damit auf nationaler Ebene für Kontinuität im Sinne des Unternehmens. Auf internationaler Ebene vertritt die NürnbergMesse Ottmann weiterhin im Rahmen der Vereinigung europäischer Messeplätze EMECA und Fleck beim Messe-Weltverband UFI.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.