Feser-Biemann eröffnet in Höchstadt

Geschäftsführer Klaus Biemann
 

Am Samstag große Feier in der neuen SEAT- und Skoda-Markenwelt


Am kommenden Samstag, 15. November von 9 – 18 Uhr wird in der Fürther Str. 12a in Höchstadt groß gefeiert. Mit einem Fest für die ganze Familie eröffnet die Feser-Biemann GmbH die neue Markenwelt für SEAT und Skoda.

Bereits seit einigen Jahren gehört das Autohaus Feser-Höchstadt zur Feser-Graf-Gruppe und war bisher als Vermittler für das Volkswagen Zentrum Nürnberg-Marienberg tätig. Jetzt übernahm die Erlanger Feser-Biemann GmbH den Vertrieb in Höchstadt und präsentiert dort die aufstrebenden Marken SEAT und Skoda - beide aus dem Volkswagen Konzern. Über 100 Gebrauchtwagen und eine große Auswahl an Volkswagen und Audi-Werksdienstwagen runden das neue attraktive Angebot ab.
Das in die Jahre gekommene Gebäude an der Fürther Straße wurde bei einer Investitionssumme von 300.000 Euro innerhalb von 5 Monaten von Grund auf saniert und nach den neuesten CI-Richtlinien der Hersteller ausgestattet. Für jede der beiden Marken entstand ein ca. 400 Quadratmeter großer Showroom, in denen sich alle Modelle der Hersteller SEAT und Skoda finden. Der Außenbereich für Gebraucht- und Werksdienstwagen erstreckt sich auf 3.000 qm. Der Service wird nebenan weiterhin von der Auto Wormser & Co. Service GmbH durchgeführt, welche zukünftig auch SEAT Service in Ihrem Portfolio anbietet.
Ein Highlight bei der Eröffnungsfeier am kommenden Samstag ist die Präsentation des neuen Skoda Fabia. Der neue Kleinwagen wurde bei seiner Pressevorstellung bereits international mit viel Lob überschüttet, und wird den Besuchern in Höchstadt sicher auch viel Freude machen bzw. gleich neue Freunde gewinnen. Der neue Skoda Fabia ist nicht nur schick im Design und begeisternd bei der Technik, sondern auch besonders sicher. Rechtzeitig vor der Markteinführung hat er im Euro NCAP Crashtest die Bestwertung von fünf Sternen erhalten. Die Euro NCAP Wertung basiert auf Ergebnissen in den Bereichen Insassenschutz für Erwachsene und Kinder, Fußgängerschutz und unterstützende Sicherheitssysteme. In allen vier Bewertungskategorien (Insassenschutz für Erwachsene, Kindersicherheit, Sicherheits-Assistenzsysteme und Fußgängerschutz) erhielt der neue Fabia die Bestnote von fünf Sternen. Besonders hervorgehoben wurde die stabile Fahrgastzelle.
Neben besonders günstigen und attraktiven Eröffnungsangeboten wird ein Programm für Jung und Alt präsentiert. Für das leibliche Wohl sorgt der Skiclub Höchstadt mit seinen im Umkreis von vielen Festen beliebten Bratwürsten vom Holzkohlegrill. Hüpfburg, Clownshow, Kinderschminken, Eishockey-Torwandschiessen und Fan-Stammtisch der Höchstadt Alligators runden das vielseitige Angebot ab. Außerdem haben alle Besucher bei einer großen Feser-Biemann Gewinnaktion die Chance auf den Hauptgewinn - den Cityflitzer Skoda Citigo für ein Jahr!

Es gibt also viele Gründe sich dieses tolle Eröffnungsfest im Kalender zu vermerken. Feiern Sie mit am Samstag, 15. November von 9 – 16 Uhr in der Fürther Str. 12a in Höchstadt.

Die Firma Biemann existiert seit 1897 und hat sich bereits Anfang der achtziger Jahre auf den Verkauf von Fahrzeugen des Volkswagen Konzerns spezialisiert. 2011 schloss man sich der erfolgreichen Automobilgruppe mit dem grünen Kleeblatt an. Feser-Biemann ist mit insgesamt 5 Standorten in Erlangen, Forchheim und nun auch in Höchstadt im Norden der Metropolregion vertreten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.