Betreutes Wohnen

1 Bild

Seniorenresidenz Bad Windsheim

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Lebenslust 60plus

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.05.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Die Leistungen der Pflegeversicherung

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Vom Pflegegeld über die teilstationäre bis zur vollstationären Pflege Die Pflegeversicherung ist die wichtigste Quelle aus der die Kosten einer Pflegebedürftigkeit finanziert wird. Dabei gelten für die Pflege zu Hause andere Leistungen als für die Pflege in einem Heim. Maßgeblich für die Höhe der Leistungen ist primär die Pflegestufe, in die die Pflegeperson eingeordnet wurde. Die Leistungen aus der Pflegeversicherung...

2 Bilder

Fünf Schritte zum richtigen Heim

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Das sollten Sie beachten, bevor Sie sich für ein Heim entscheiden 1. Die Finanzierung Bevor Sie sich für ein Heim entscheiden, gilt es zu klären, welche finanziellen Mittel Ihnen zur Verfügung stehen. Rente, Eigenkapital und Leistungen der Pflegeversicherung sind dabei die wichtigsten Quellen. Die Höhe der Leistungen aus der Pflegeversicherung richtet sich jeweils nach der Pflegebedürftigkeit. Reichen die genannten...

2 Bilder

Die unterschiedlichen Heimformen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Seniorenwohnheim – Seniorenheim – Pflegeheim Wer wegen seiner persönlichen Situation, wegen seines Alters oder wegen Pflegebedürftigkeit in ein Heim zieht, kann generell zwischen drei verschiedenen Typen von Seniorenheimen und Kurzpflegeeinrichtungen auswählen: dem Seniorenwohnheim oder -stift, dem Seniorenheim und dem Pflegeheim. • Das Seniorenwohnheim oder -stift bietet den Senioren eine abgeschlossene Wohnung mit der...

2 Bilder

Wer kommt für die Heimkosten auf?

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Geld aus der Pflegestufe reicht nicht aus, um einen Heimplatz zu bezahlen Dank besserer medizinischer Versorgung nimmt die Lebenserwartung in Deutschland stetig zu. Das bedeutet aber auch, dass die Zahl der älteren Menschen zunimmt, die in Alten- oder Pflegeheimen untergebracht werden. Und das ist mit ganz erheblichen Kosten verbunden. So können für einen Pflegeheimplatz schnell Kosten von 3.000 Euro und noch mehr...

3 Bilder

Betreut wohnen mit Hotelcharakter

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 19.05.2016

Die K&S Residenz Zirndorf bietet Fürsorge, Abwechslung und Qualitätspflege Im Alter zentral und gut betreut wohnen: Die K&S Seniorenresidenz in Zirndorf bietet Senioren alle Voraussetzungen um solch ein komfortables Leben führen zu können. Residenzleiterin Silke Weber und ihr rund 100-köpfiges Mitarbeiterteam tun alles dafür, damit sich die Bewohner rundum wohlfühlen. Fürsorge, Geborgenheit und ein ganzheitliches...

2 Bilder

Das Alter selbstbestimmt geniessen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 12.05.2015

Das Wohnstift am Tiergarten besticht mit einem vielfältigen Angebot Selbstbestimmt und aktiv den Alltag genießen – das wünscht man sich auch im fortgeschrittenen Lebensalter. Selbstverständlich will und braucht man dabei nicht auf verlässliche Hilfen und auf eine Vielzahl an Serviceleistungen verzichten. Sowohl in Dingen des täglichen Bedarfs als auch im medizinischen Bereich. Das Wohnstift am Tiergarten bietet seinen...

3 Bilder

Entlastung für Pflegende Angehörige

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.05.2014

Kurzzeitpflege und teilstationäre Pflege Bei Kurzzeitpflege handelt es sich um die vorübergehende Pflege und Betreuung einer pflegebedürftigen Person in einer vollstationären Einrichtung für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen pro Kalenderjahr. Sie wird insbesondere genutzt im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt bis zur Erbringung der häuslichen Pflege oder zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen...