Richtfest

Beiträge zum Thema Richtfest

MarktplatzAnzeige
v.l.: Peter Oberst, Beiratsvorsitzender der AOK Direktion Mittelfranken, Jürgen Göppner, Beiratsvorsitzender der AOK Direktion Mittelfranken, Kristian Spencker, Projektleiter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH, Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken, Peter Coenen, Geschäftsführer HOCHTIEF PPP Solutions GmbH und Hans-Jürgen Schütz, Zimmermann, feierten gemeinsam mit den Beteiligten das Richtfest für den Neubau der AOK am Frauentorgraben.

Das moderne Verwaltungs- und Kundencenter wird Ende 2020 eröffnet.
AOK in Mittelfranken feiert Richtfest für neue Zentrale

Fünf neue Stockwerke prägen das Nürnberger Stadtbild: Der Rohbau des neuen AOK-Gebäudes am Frauentorgraben 49 ist so gut wie abgeschlossen. Mit dem Richtfest hat die AOK Bayern am 27. Mai 2019 diesen weiteren wichtigen Meilenstein gefeiert. „Als Vorsitzender des örtlichen AOK-Beirats erfüllt es mich mit Stolz, nach der intensiven Planungs- und Rohbauphase zu sehen, wie das neue Gebäude Gestalt annimmt. Ich freue mich, gemeinsam mit den Bauverantwortlichen und Gästen, diesen erfolgreichen...

  • Nürnberg
  • 28.05.19
Lokales
Richtfest Augusinterhof (v.l.) Bauherr Gerd Schmelzer, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Dr. Urlich Maly.
97 Bilder

Deutsches Museum & Hotel mit 120 Zimmern
Richtfest für den neuen Augustinerhof!

NÜRNBERG (mask) – Zu den Klängen des Posaunenchors schwebt der Richtkranz in die Höhe: Richtfest für den Augustinerhof! Bauherr Gerd Schmelzer konnte dazu Bayerns Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder (CSU), den Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (SPD), den Generaldirektor des Deutschen Museums Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl und rund 200 Vertreter aus Wirtschaft, Sport, Politik und Kultur begrüßen. Nur wenige Meter vom Hauptmarkt entfernt, bekommt Nürnberg mit dem Augustinerhof ein...

  • Nürnberg
  • 10.05.19
Lokales
Vor knapp 20 Jahren begann die Planung der neuen Feuerwache in Fürth.

Neue Feuerwache feierte Richtfest - Stadt investiert in Sicherheit

FÜRTH (pm/ak) – Nach dem Spatenstich im Juli 2017 wurde nun das Richtfest für den Neubau der Feuerwache an der Kapellenstraße gefeiert. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2020 geplant. Die Tage, an denen sich die Fürther Feuerwehr mit den baulichen Bedingungen am Helmplatz arrangieren muss, sind damit gezählt. Die Fahrzeughalle wurde 1908 gebaut und wurde seinerzeit auf die Belange von Pferdegespannen optimiert. Aktuelle Einsatzfahrzeuge ein – und auszuparken ist Millimeterarbeit,...

  • Fürth
  • 01.10.18
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Umweltminister Marcel Huber mit dem Eisbär-Maskottchen der Energie- und Umweltstation (v.l.).
22 Bilder

Richtfest für den Neubau der Energie- und Umweltstation am Wöhrder See

NÜRNBERG (pm/nf) - Das städtische Hochbauamt errichtet seit Februar 2018 im Wöhrder See, direkt an der neugestalteten Norikusbucht, die neue Energie- und Umweltstation. Das Gebäude wird bis Herbst 2019 fertiggestellt werden und einen weiteren wertvollen Baustein in der Bildungslandschaft der Stadt Nürnberg darstellen. Das Richtfest für den Neubau wurde am Freitag (28.09.2018) zusammen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, dem bayerischen Staatsminister für Umwelt und...

  • Nürnberg
  • 29.09.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Fröhlich beim Richtfest für das neue Zentrum Bayern Familie und Soziales in der Roonstraße (v.l.): Sozialministerin Emilia Müller, Bauminister Joachim Herrmann und Nürnbergs Baureferent Daniel F. Ulrich.
16 Bilder

Richtfest für das neue Zentrum Bayern Familie und Soziales

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und die Bayerische Sozialministerin Emilia Müller: Bürgernaher Service in modernem Neubau - Rund 27,5 Millionen Euro sind gut investiertes Geld für beste Arbeitsbedingungen NÜRNBERG (nf) - Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) in Nürnberg erhält ein neues Service- und Verwaltungsgebäude in der Roonstraße 22. „Wir investieren rund 27,5 Millionen Euro in ein Gebäude, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. Der Neubau ist...

  • Nürnberg
  • 09.03.18
Anzeige
Lokales
Nico Schönherr (Mitte) sprach für 150 Gäste vom dritten Stock herunter den Richtspruch für das Neue Katharinenspital, Dr. Uwe Kirschstein (rechts) und Thomas Krügel sind zufrieden mit dem zügigen Fortgang der Baustelle.

Richtfest für das neue Katharinenspital

FORCHHEIM (pm/rr/vs) – Die Stadt Forchheim verändert an einem markanten Punkt ihr Gesicht. Kürzlich wurde am „Neuen Katharinenspital“ Richtfest gefeiert. Das „Apartmenthaus mit Tagespflege und Betreuungsstelle“ der Vereinigten Pfründnerstiftungen wird den Namen beibehalten, obwohl es kein Spital mehr sein wird. In der Bamberger Straße 3 - 5 in Forchheim werden zukünftig unter dem Motto „selbstbestimmt Wohnen“ attraktive Wohnungen mitten in der Innenstadt angeboten. Insgesamt 70 Prozent der...

  • Forchheim
  • 08.12.17
Lokales
Projektpartner (v.l.): Klaus Hacker, Bürgermeister Stadt Röthenbach; Manfred Wolf, Geschäftsführer Stadtmissions-Fachbereich Senioren; Gabi Rubenbauer, Vorständin Stadtmission; Matthias Ewelt, Vorstand Stadtmission; Gudrun Dreßel, Vorständin Stadtmission; August Lotz, Investor; Paul Breitner, Investor; Linda Hirt, Architektin.
2 Bilder

Karl-Heller-Stift feierte Richtfest: Investor und Bauherr ist Ex-Fußball-Profi Paul Breitner

NÜRNBERG (pm/nf) - Rohbau und Dachstuhl des neuen Karl-Heller-Stiftes am Steinberg II in Röthenbach sind fertiggestellt. Mit etwa 200 Gästen wurde das traditionelle Richtfest auf dem Baugelände gefeiert. Damit hat das Bauprojekt wie geplant einen weiteren Meilenstein erreicht. Im Sommer 2018 wird das bisherige Karl-Heller-Stift von der Schlesierstraße in das neue Haus an der Werner-von-Siemens-Allee umziehen. Stadtmissions-Vorstand Pfarrer Matthias Ewelt freute sich, dass der...

  • Nürnberg
  • 18.10.17
Lokales
Der Geschäftsführer der Dambacher Lebenshilfe-Werkstätten, Rolf Bidner (re.) erläutert seinen Vorstandsmitgliedern anhand eines Bauplanes die einzelnen Abschnitte des Neubaus. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Lebenshilfe Fürth baut neue Werkstätten und eine moderne Großküche

FÜRTH - (web) Knapp sieben Monate nach dem ersten Spatenstich feierte die Lebenshilfe Fürth jetzt Richtfest für einen 6,6 Millionen Euro teuren Werkstätten-Neubau samt Großversorgungsküche im Gewerbegebiet Hardhöhe-West, unweit der neuen Norma-Zentrale. Im Frühjahr 2018 soll der Bau auf dem rund 7.500 Quadratmeter großen Grundstück fertig sein. Dabei entstehen auf einer Nutzfläche von 2.500 Quadratmeter neue Arbeits-, Schulungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für rund 100 Menschen mit...

  • Fürth
  • 15.08.17
Lokales
Die Vorfreude auf den Neubau der Kindertagesstätte ist bei Kindern, Erzieherinnen und Bauherrn groß. Anfang Februar wurde bereits Richtfest gefeiert.

Nach nur fünfmonatiger Bauzeit konnte auf der Baustelle des Neubaus der Kindertagesstätte Weiherhof Richtfest gefeiert werden

ZIRNDORF - Anfang Februar fand das Richtfest mit Vertretern der Stadt Zirndorf als Bauherrn, den Zimmerern, dem beauftragten Erlanger Architekturbüro KJS+-Architekten, den Ingenieurbüros Hornberger, Dr. Kreutz+Partner, dem Landschaftsarchitekturbüro Führes, Vertretern der AWO als Betreiber der Einrichtung, über 50 Kindergartenkindern, die den Einzug in die neuen Räumlichkeiten kaum erwarten können, sowie Vertretern der Politik statt. Mit der im April 2016 erfolgten Baugenehmigung für...

  • Landkreis Fürth
  • 09.02.17
Lokales
Die Realschule Zirndorf erhält einen Anbau für die Ganztagsbetreuung mit Mittagsverpflegung.

Richtfest an der Realschule Zirndorf

ZIRNDORF (tom/nf) - Die Realschule Zirndorf erhält einen Anbau für die Ganztagsbetreuung mit Mittagsverpflegung. Zum Richtfest konnten Landrat Matthias Dießl und Schulleiter Josef Nisster viele Gäste aus Schulfamilie, Politik und Verwaltung, aber auch von den am Bau beteiligten Firmen begrüßen. In dem rund 2,13 Millionen Euro teuren Gebäude finden ein Speisesaal mit Ausgabe- und Spülküchenbereich samt Nebenräumen sowie ein Projektraum (als Aufenthaltsraum/Ruheraum) Platz. Außerhalb der...

  • Landkreis Fürth
  • 28.10.16
Lokales
Das Bauvorhaben liegt genau im Zeit- und Budgetplan – die Inbetriebnahme des Medical Valley Centers Forchheim kann wohl zum 1. Juli 2016 erfolgen. Foto: Stadt Forchheim

Richtfest fürs Medical Valley Center

FORCHHEIM (pm/rr) - Auf dem örtlichen Ausstellungsgelände konnte im Oktober das Richtfest für den Neubau eines Innovations- und Gründerzentrums gefeiert werden. Forchheims Oberbürgermeister Franz Stumpf und Dirk Haecker, Geschäftsführer des Planungsbüros agn, bewerteten in ihren Grußworten den Neubau als wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Stadtentwicklung. Die Gesamtbaukosten betragen 10 Millionen Euro, die vom Freistaat Bayern getragen werden. Das neue Gebäude soll bis zum Sommer 2016...

  • Forchheim
  • 30.10.15
Lokales
wbg-Geschäftsführer Ralf Schekira, Polier Raimund Büttner und Bürgermeister Klemens Gsell beim Richtfest.
3 Bilder

Richtfest für Grundschule und Hort in St. Leonhard

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern wurde im Beisein von Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell das Richtfest für die neue Grundschule und den Hort in St. Leonhard gefeiert. Der Rohbau konnte plangemäß nach 9 Monaten vollendet werden. Das Bauwerk wird von der WBG KOMMUNAL GmbH nach den Plänen des Wettbewerbssiegers, Prof. Frank Hausmann, Büro hausmann architekten gmbh aus Aachen, errichtet. Dazu hat die WBG KOMMUNAL GmbH, ein Tochterunternehmen der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen, das rund 6...

  • Nürnberg
  • 10.07.15
Lokales
Finanzvorstand Michael Sen (Siemens Healthcare), Siemens AG Vorstandsmitglied Prof. Dr. Hermann Requardt (Geschäftsführer Siemens Healthcare), Oberbürgermeister Franz Stumpf,  Geschäftsführer Dr. Zsold Sluitner (Siemens Real Estate) und Betriebsratsvorsitzender Wolfgang Fees (Siemens Healthcare / v.l.n.r.) blicken optimistisch in die Zukunft. Foto: Siemens AG Healthcare

Siemens Healthcare: klares Bekenntnis zum Standort

FORCHHEIM (pm) - Für das neue Gebäude an der Siemensstraße 1 wurde fast so viel Stahl verarbeitet wie im Pariser Eiffelturm: Hier entsteht das größte Bürogebäude in der Stadt, und die Siemens AG tätigte die größte Einzelinvestition in der Geschichte Forchheims – ein klares Bekenntnis für den Standort. Vor wenigen Tagen wurde das Richtfest bei strahlendem Sonnenschein gefeiert; bereits bis Ende März 2016 soll das Gebäude fertiggestellt sein. Mit 25.558 Quadratmetern Grundstücksfläche und einer...

  • Forchheim
  • 15.01.15
Lokales

Richtfest fürs Langwasserbad

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach zwölf Monaten Bauzeit kann das neue Langwasserbad am Donnerstag, 22. Mai 2014, Richtfest feiern. Das neue Schwimmzentrum im Stadtteil Langwasser wird sowohl als Familien- als auch Schul- und Vereinsbad fungieren. Dafür wurde das alte Freibad abgerissen und auf einem Teil dieses Geländes entsteht der Neubau. Für die Nutzung als Vereins- und Wettkampfbad wird die Einrichtung über ein 50-Meter-Becken verfügen. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 32 Millionen Euro....

  • Nürnberg
  • 20.05.14
Lokales
Werkstätten-Richtfest mit dem geschäftsführenden Direktor Christian Ruppert vom Staatstheater Nürnberg, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Bauherr Richard Minartz von der KIB-Gruppe (v.l.).
7 Bilder

Richtfest: Neues Werkstattgebäude für das Staatstheater Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Kürzlich feierte das Staatstheater Nürnberg zusammen mit dem Bauherrn, der KIB Gruppe, den Bauleuten und Ehrengästen das Richtfest für das neue Werkstattgebäude, das gerade im Nordostpark entsteht. Im äußerst knappen Zeitrahmen von knapp einem Jahr wird das Gebäude auf einer Grundfläche von 4.700 m² (Kubatur: 38.500 m³) bezugsfertig erstellt, doch wegen des außergewöhnlich milden und kurzen Winters könne der Einzugstermin kurz vor der Sommerpause des Staatstheaters gehalten...

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Lokales
Klaus Kräutner begrüßte zahlreiche Gäste zum Richtfest.

ESW feiert Richtfest in Oberasbach

OBERASBACH (pm/web) - Kaum ein halbes Jahr nach dem Spatenstich konnte das Evangelisches Siedlungswerk (ESW) mt seinem Projekt “WohnAmbiente” in Oberasbach an der Stollberger Straße Richtfest feiern. Auf der Baustelle entstehen derzeit 17 moderne Reihenhäuser, sechs hochwertig ausgestattete Doppelhaushälften und 34 Eigentumswohnungen. Bereits jetzt seien alle Häuser und 75 Prozent der Wohnungen verkauft, ließ Klaus Kräutner, Geschäftsführer der ESW Bauträger, wissen. BIslang habe man 14.000...

  • Landkreis Fürth
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.