Digitalisierung

1 Bild

Skoda digitalisiert sich weiter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.06.2016

(ampnet/mue) - Skoda erweitert seine Organisation um den neuen Bereich „Digitalisierung“. Das Aufgabenfeld umfasst unter anderem die Entwicklung von Produkten und Mobilitätsdienstleistungen, darüber hinaus soll die digitale Transformation im gesamten Unternehmen gefördert werden. Die Digitalisierung gilt als ein zentraler Handlungsansatz innerhalb der von Skoda angekündigten Strategie 2025. Als Querschnittfunktion wird sie...

Dr. Fraas: Wirtschaftspolitische Themen für 2016

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.01.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat auf dem 6. Nürnberger Unternehmerkongress am heutigen Montag, 18. Januar 2016, im Convention Center der NürnbergMesse die Themen Digitalisierung, Fachkräftesicherung und Gewerbeflächenentwicklung in den Fokus der kommunalen Wirtschaftspolitik in Nürnberg im Jahr 2016 gerückt. „Veränderungen durch die Digitalisierung müssen wir in Chancen für den Industriestandort...

SPD will lokales Bündnis für den Industriestandort

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 03.12.2015

Industrie 4.0 und Digitalisierung in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander. „Das ist der große Trend, vor dem wir in der Branche stehen“, weiß SPD-Stadtrat Harald Dix. „Welche konkreten Auswirkungen das auf die einzelnen Betriebe haben wird, wissen wir noch nicht. Aber es wird auf jeden Fall einen spürbaren...

Wirtschaftsreferat: Agenda Digitalisierung Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat die Agenda Digitalisierung Nürnberg präsentiert. Mit diesem Maßnahmenpaket will das Wirtschaftsreferat einen positiven digitalen Strukturwandel in der Nürnberger Wirtschaft befördern. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sollen befähigt werden, die Chancen von Digitalisierung und „Industrie 4.0“ zu nutzen und die Herausforderungen zu bewältigen....

Bewegung, Schlaf und Ernährung jederzeit digital überprüfen

Feucht, den 02.10.2015 KKH hinterfragt Gesundheits-Apps: Nützliche Hilfe im Alltag oder Datenschutz-Falle? Der Trend zur eigenen Vermessung greift immer mehr um sich. Mit Hilfe ausgeklügelter Software in Fitnessarmband, Smartphone und Co. werden unsere Körperfunktionen umfassender als je zuvor erfasst und ausgewertet. Doch wie sinnvoll sind Gesundheits-Apps? Wer seine Laufleistung oder den täglichen...

1 Bild

VHS-Kurs in Schwabach: Wir digitalisieren unsere erste Modelleisenbahn

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 10.12.2014

Schwabach: Berufsschule | SCHWABACH (pm/vs) - Loks und Waggons von Modelleisenbahnen können mittlerweile sehr einfach digitalisiert und Weichen sowie Fahrstraßen digital betrieben und gesteuert werden. Ein entsprechender Kurs der Volkshochschule Schwabach dazu beginnt am Mittwoch, 7. Januar 2015, um 18 Uhr und findet vier Mal im EDV- Raum der Berufsschule, Südliche Ringstraße 9a, statt. Die Gebühr beträgt 43 Euro. Information und Anmeldung:...

1 Bild

Söder wird Chef der Digitalisierung in Bayern

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 15.01.2014

Kabinett bestellt Finanzminister zum neuen CIO Bayern NÜRNBERG (pm/nf) - „Digitalisierung ist das Top-Thema in Bayern. Dazu gehört der Breitbandausbau, die Datensicherheit und den Ausbau von E-Government“, stellte Dr. Markus Söder, Finanzminister und neuer Chief Information Officer (CIO) von Bayern anlässlich seiner Bestellung fest. „Diese Themen werden in Bayern nun aus einer Hand bearbeitet“, so Söder weiter. Als...