Haftung

Marderbiss unerheblich

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 27.05.2015

(ampnet) - Gerät ein Auto von selbst in Brand, haftet die Versicherung des Fahrzeughalters für dabei entstandene Schäden. Eine unklare Ursache und ein theoretisch möglicher Marderbiss befreien die Versicherung nicht davon, den Schaden zu bezahlen. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil entschieden (Az. 9 W 3/15).

1 Bild

Gefahren beim Spaziergang meiden: Damit aus dem Wintertraum kein Albtraum wird

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.01.2015

REGION (pm/nf) - Auch zur Winterzeit bleiben Frankens Wälder für jedermann frei zugänglich. Aber mehr als zu anderen Jahreszeiten gilt, dass der Wald Unfallgefahren birgt und sein Betreten daher mit Risiken verbunden ist. Vorsicht schützt vor unschönen Erlebnissen. • Betreten auf eigene Gefahr: Niemand haftet in der Regel bei Unfällen aufgrund „waldtypischer Gefahren“ – auch der Waldbesitzer nicht. • Bei Winterwetter gilt...

1 Bild

Drohnen im Privateinsatz: Was Hobbypiloten beachten müssen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.09.2014

• Was können Drohnen und wer darf sie benutzen? • Wer haftet für den Schaden, wenn Drohnen abstürzen? • Wann verletzen Luftaufnahmen per Miniflugzeug Persönlichkeitsrechte? REGION (pm/nf) - Was vor kurzem noch Science Fiction war, ist nun Wirklichkeit: Unbemannte Flugroboter, die sich mit dem Smartphone steuern lassen – erschwinglich für jedermann. Immer mehr Technikfans und Hobbyfotografen...

1 Bild

Stürme und ihre Folgen - Orkantief ,,Xaver" ist im Anmarsch

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.12.2013

REGION (pm/nf) - Das Orkantief „Xaver“ erreicht heute Deutschland. Die Deutsche Anwaltauskunft beantwortet hierzu alle wichtigen Rechtsfragen: Wer haftet bei welchen Schäden, was sollte bei wetterbedingten Flugausfällen beachtet werden und welche Konsequenzen drohen, wenn man durch Stürme zu spät zu Arbeit kommt. Entscheidend für versicherte Sturmereignisse ist die Stärke des Windes und liegt allgemein bei 8 Beaufort,...