Neuer Job für Siegfried Balleis: Alt-OB ist jetzt FAU-Professor

Erlangens Ehrenbürger und Alt-Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis. Foto: © Uwe Müller
  • Erlangens Ehrenbürger und Alt-Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis. Foto: © Uwe Müller
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ERLANGEN (mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg (FAU) ist um einen Honorar-Professor reicher: Unlängst bekam Alt-OB Dr. Siegfried Balleis (Foto) von FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger die Ernennungsurkunde überreicht.

Balleis ist der Universität beinahe schon traditionell verbunden – nach Studium und Diplom promovierte er Anfang der 1980er Jahre am Lehrstuhl für Politik- und Kommunikationswissenschaften. Zudem ist er unter anderem Vorsitzender des Universitätsbundes und wurde von der Technischen Fakultät bereits mit der Helmut-Volz-Medaille geehrt. Zudem ist Siegfried Balleis Ehrenbürger der Stadt Erlangen und Träger des Bayerischen Verdienstordens.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.