Niederbayern zu Besuch im Landratsamt

Die von Landrat Peter Dreier (vorn Mitte) geleitete Delegation aus Landshut ließ sich von Alexander Tritthart (rechts neben Dreier) den Neubau zeigen. Foto: LRA ERH
  • Die von Landrat Peter Dreier (vorn Mitte) geleitete Delegation aus Landshut ließ sich von Alexander Tritthart (rechts neben Dreier) den Neubau zeigen. Foto: LRA ERH
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

LANDKREIS (pm/mue) - Landkreiskollegen unter sich: Landrat Alexander Tritthart hat dieser Tage eine 45-köpfige Delegation aus dem Landkreis Landshut im neuen Landratsamt in der Erlanger Nägelsbachstraße begrüßt.

Anlass des Besuchs: Der Landkreis Landshut plant ebenfalls ein neues Landratsamt und wollte sich über die niederbayerischen Kreis- und Bauausschussmitglieder sowie die Umsetzung der Planungen informieren. Die Fraktionsvorsitzenden unter Führung von Landrat Peter Dreier (FW) besichtigten unter anderem den neuen Sitzungssaal, den Multifunktionsraum, den Katastrophenschutzraum sowie das Büro von Landrat Alexander Tritthart. Kreisbaumeister Thomas Lux lieferte in seinem Vortrag Daten, Zahlen und Fakten zu dem im Zeit- und Kostenplan gebliebenen Bau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen