Alles zum Thema Landratsamt Erlangen-Höchstadt ERH

Beiträge zum Thema Landratsamt Erlangen-Höchstadt ERH

Ratgeber
Foto: © candy1812 / Fotolia.com

Besitzer sind klar in der Pflicht
Bäume müssen gesichert werden

LANDKREIS (pm/mue) - Aus aktuellem Anlass erinnert der Kreisbauhof des Landkreises Erlangen-Höchstadt Grundstücks- und Waldbesitzerbesitzer an ihre Verkehrssicherungspflicht für Bäume entlang von Straßen und Geh- bzw. Radwegen. Grundstückseigentümer und Waldbesitzer sind demnach verpflichtet, abgestorbene Bäume sowie Totholz in Bäumen im Grenz- oder im so genannten Fallbereich entlang öffentlicher Straßen und Wege, die Fußgänger, Radfahrer und den fließenden Verkehr gefährden oder...

  • Erlangen
  • 05.04.19
Lokales
Bildungskoordinator Sven Czekal (vorne Mitte) tauschte sich gemeinsam mit Landkreismitarbeiterinnen und -mitarbeitern sowie Vertretern der Schülercoaching-Teams aus.
Foto: LRA ERH

Unterstützung für Schulabgänger
Schülerchoaches tauschten sich aus

LANDKREIS (pm/mue) - Ehrenamtliche Schülercoaches unterstützen Jugendliche seit über zehn Jahren erfolgreich bei Schulabschluss und Berufsfindung im Landkreis. In vier Landkreis-Kommunen haben sich bereits Schülercoaching-Arbeitskreise gebildet: Herzogenaurach, Höchstadt, Röttenbach und Eckental – Coaches aus dem westlichen Landkreis tauschten sich jüngst bei einem Treffen im Landratsamt über bisherige Erfolge, aktuelle Herausforderungen und Perspektiven aus. Das Projekt soll künftig auf...

  • Erlangen
  • 05.04.19
Panorama
Foto: © fotofrank / Fotolia.com

Achtung: kulinarische Originale gesucht!

REGION (pm/mue) - Ob Karpfen, Meerrettich oder Kirschlikör: Wer typische Lebensmittel aus der Europäischen Metropolregion Nürnberg erzeugt oder anbietet, kann sich noch bis Sonntag, 31. März, um den Titel „Unser Original“ bewerben. Gesucht werden Spezialitäten, die für die Region identitätsstiftend sind und die regionale Kulturlandschaft bereichern. Die Herstellung der Produkte sollte überwiegend in der Metropolregion Nürnberg erfolgen. Die diesjährigen Originale erhalten wieder einen Platz...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Lokales
Besonders Kröten sind beim Überqueren von Straßen immer wieder bedroht. Foto: © Konstanze Gruber / Fotolia.com

Rücksicht ist gefragt: Schutz für Amphibien im Straßenverkehr

LANDKREIS (pm/mue) - Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beginnen dieser Tage wieder damit, die Welt für wandernde Amphibien sicherer zu machen. Meist nachts und außerorts bringen sie Kröten, Frösche und Molche auf die andere Straßenseite, damit diese sicher zu ihren Laichgewässern kommen. Besonders betroffen ist die Kreisstraße ERH 25 zwischen Niederndorf und Obermichelbach – um die Helferinnen und Helfer zu schützen, gilt hier bis Dienstag, 30. April, eine...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Lokales
Landrat Alexander Tritthart (r.) und Personalratsvorsitzende Gudrun Wagner (l.) gratulierten den Jubilaren Friedrich Daut, Elisabeth Erdel, Heiko Meller und Bernd Trütschel (v.l.n.r.). Foto: LRA ERH

145 Jahre für den Landkreis! Landrat Alexander Tritthart ehrte Dienst-Jubilare

LANDKREIS (pm/mue) - Gleich vier Dienstjubiläen standen kürzlich auf der Tagesordnung einer kleinen Feierstunde im Landratsamt in Erlangen. Landrat Alexander Tritthart gratulierte Elisabeth Erdel, Friedrich Daut und Bernd Trütschel jeweils zu vier Jahrzehnten Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie Heiko Meller zum 25-jährigen Jubiläum. Die Wachenrotherin Elisabeth Erdel begann 1977 als Phonotypistin für das Textverarbeitungsbüro der Dienststelle in Höchstadt; nach Stationen im Sachgebiet...

  • Erlangen
  • 23.01.19
Lokales
Die von Landrat Peter Dreier (vorn Mitte) geleitete Delegation aus Landshut ließ sich von Alexander Tritthart (rechts neben Dreier) den Neubau zeigen. Foto: LRA ERH

Niederbayern zu Besuch im Landratsamt

LANDKREIS (pm/mue) - Landkreiskollegen unter sich: Landrat Alexander Tritthart hat dieser Tage eine 45-köpfige Delegation aus dem Landkreis Landshut im neuen Landratsamt in der Erlanger Nägelsbachstraße begrüßt. Anlass des Besuchs: Der Landkreis Landshut plant ebenfalls ein neues Landratsamt und wollte sich über die niederbayerischen Kreis- und Bauausschussmitglieder sowie die Umsetzung der Planungen informieren. Die Fraktionsvorsitzenden unter Führung von Landrat Peter Dreier (FW)...

  • Erlangen
  • 15.01.19
Lokales
Ein positives Fazit nach der Probefahrt mit der neuen Eilbuslinie zogen Manuel Hartel (Abteilungsleiter Kommunales und Schulen am Landratsamt), Elmar Singer (Geschäftsführer Schmetterlingreisen), Martina Schunk (Sachgebietsleiterin Öffentlicher Personennahverkehr am Landratsamt), Landrat Alexander Tritthart und Eckentals Bürgermeisterin Ilse Dölle (v.l.n.r.). Foto: LRA ERH

Im Express-Modus ins Oberland: neue Eilbus-Linie von Erlangen nach Eschenau

LANDKREIS (pm/mue) - „Wenn die Baustelle nicht gewesen wäre, wären wir fast zu schnell gewesen, bilanziert Landrat Alexander Tritthart nach der Fahrt mit dem neuen Eilbus 209E. Nur 39 Minuten dauerte die Fahrt von den Erlanger Arcaden bis zum Bahnhof in Eschenau, 33 Minuten hätte der Bus laut Plan gebraucht. Für den Landrat Gelegenheit, seine zweite rollende Bürgersprechstunde anzubieten. Daneben sprach er mit Martina Schunk, Sachgebietsleiterin Öffentlicher Personennahverkehr des...

  • Erlangen
  • 28.12.18
Freizeit & Sport
Das Landratsamt sucht Hobbygärtnerinnen und -gärtner, die sich am Tag der offenen Gartentür beteiligen wollen. Symbolbild: © WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Tag der offenen Gartentür heuer in Heroldsberg

HEROLDSBERG (pm/mue) - Gartenfans aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt blicken heuer nach Heroldsberg. Am Sonntag, 30. Juni, soll dort erstmals zentral der Tag der offenen Gartentür stattfinden. Hobbygärtnerinnen und -gärtner können gemeinsam fachsimpeln und sich neue Ideen für Gestaltung, Naturschutz und Gartenpflege holen. Ein Rahmenprogramm macht die Veranstaltung noch attraktiver. Für den Tag der offenen Gartentür suchen das Sachgebiet Gartenbau des Landratsamtes und der...

  • Erlangen
  • 27.12.18
Lokales

Entsorgung alter Elektrogeräte: Ab sofort gelten neue Maßstäbe

LANDKREIS (pm/mue) - Smartphone, Milchaufschäumer oder Kühlschrank: Ausgediente Elektrogeräte gehören fachgerecht entsorgt. Seit dem 1. Dezember 2018 gelten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) bundesweit neue Regeln. Diese betreffen auch die Sammlung und Rücknahme von Elektrogeräten an Wertstoffhöfen. Dazu zählt auch Mobiliar mit eingebauter Elektronik, beispielsweise Schränke mit Beleuchtung. Die neue Mülltrennung unterscheidet ab 50 cm so genannte Klein- von Großgeräten...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Lokales
Tipps und Trick zu WLAN und Tablet im Bus verrät C@fe T@blet-Tutorin Boya Marshall in ihrem nächsten Seminar für Internet-Neulinge in Eschenau. Foto: LRA ERH

Surfen lernen im Bus: neuer Workshop für Senioren

LANDKREIS (pm/mue) - „Bitte einsteigen“ heißt es am Dienstag, 30. Oktober, gleich im doppelten Sinne. Im Rahmen der neuen Imagekampagne #BUSFAHREN für den Öffentlichen Personennahverkehr (mehr Infos unter www.busfahren-erh.de) lädt Landrat Alexander Tritthart um 14.00 Uhr in einen WLAN-Bus vor dem Rathaus in Eckental-Eschenau ein. Dort zeigt C@fe Tablet-Tutorin Boya Marshall allen Interessierten, wie sie mit ihrem Tablet im buseigenen WLAN surfen, Mails checken, Fotos machen und das Wetter...

  • Erlangen
  • 19.10.18
Lokales
Im Gespräch mit der Bundesministerin Dr. Franziska Giffey (Mitte): die Vertreterinnen der Landesarbeitsgemeinschaft Bayerischer Gleichstellungsbeauftragter Hedwig Schouten, Sabine Reek-Rade, Petra Müller-März und Claudia Wolter (v.l.n.r.). Foto: LRA ERH

Gleichstellung noch nicht „im Trockenen“

LANDKREIS / KARLSRUHE (pm/mue) - Gleichstellungsbeauftragte Claudia Wolter hat den Landkreis Erlangen-Höchstadt jüngst auf der Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Karlsruhe vertreten. Dabei tauschte man sich zu Frauen in der Politik sowie zu den Themen Gewalt, Sorgearbeit und Altersarmut aus. Wolter und ihre Kolleginnen und Kollegen sehen nach eigenem Bekunden noch großen Nachholbedarf bei der Gleichberechtigung von Frauen und Männern. „Frauen können...

  • Erlangen
  • 05.10.18
Ratgeber

Familien-ABC in Neuauflage

LANDKREIS (pm/mue) - Das gemeinsame „Familien-ABC“ von Stadt Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt für Herbst / Winter 2018 ist erschienen. Auf mehr als 70 Seiten gibt es zahlreiche Bildungs- und Informationsangebote, von der Babywerkstatt über Kinderlebensmittel, Erziehungstipps sowie viele Kontaktadressen in der Stadt und im Landkreis. Das Heft liegt an zahlreichen Stellen aus und kann im Internet unter www.erlangen.de/familien heruntergeladen werden.

  • Erlangen
  • 05.09.18
Lokales

Landespflegegeld: Anträge jetzt auch online möglich

LANDKREIS (pm/mue) - Personen, die Pflegegrad 2 und höher haben, können einen Antrag auf das so genannte „Landespflegegeld“ bei der Bayerischen Staatsregierung direkt online unter http://www.landespflegegeld.bayern.de/antrag.asp stellen. Alternativ, so informiert das Landratsamt Erlangen-Höchstadt, kann man jedoch auch ein Formular ausfüllen und dieses zusammen mit einer Kopie des Personalausweises und des Bescheids der Pflegekasse an die Landespflegegeldstelle, 81050 München schicken. Das...

  • Erlangen
  • 24.08.18
Lokales
Stolz präsentieren Heike Krahmer und Alexander Tritthart die Landkreis-Jugendhilfeplanung, welche in der bundesweiten Arbeitshilfe für Jugendämter zitiert wird. Foto: LRA ERH

Jugendhilfeplanung als Vorbild

LANDKREIS (pm/mue) - Die Jugendhilfeplanung des Landkreises Erlangen-Höchstadt dient künftig als Vorbild für alle deutschen Jugendämter. Gleich zwei Mal zitiert die im Mai 2018 beschlossene Arbeitshilfe „Kompetenzprofil Jugendhilfeplanung“ die Konzeption des mittelfränkischen Landkreises. Die Verfasser Markus Hladik, Christian Jaschke, Heike Krahmer und Traugott Goßler plädieren in ihrer gemeinsam mit dem Unterausschuss Jugendhilfeplanung des Landkreises erstellten Konzeption unter anderem...

  • Erlangen
  • 24.08.18
Lokales
Blumen und eine Urkunde überreichte Luitgard Kern (l.) vom Gesundheitsamt Rektorin Beate Riehl-Apel (r.) für das Prädikat „Gesundheitsfördende Schule“. Gesundheitsamtsleiter Dr. Frank Neumann (2.v.l.) und Susanne Lender-Cassens, Dritte Bürgermeisterin der Stadt Erlangen (2.v.r.), gratulierten. Foto: LRA ERH

Sonderpädagogisches Förderzentrum ausgezeichnet

ERLANGEN (pm/mue) - Grund zum Feiern hat das Sonderpädagogische Förderzentrum Erlangen: Die Einrichtung ist zum vierten Mal mit dem Prädikat „Gesundheitsfördernde Schule“ des Gesundheitsamtes Erlangen ausgezeichnet worden. Gesundheitsamtsleiter Dr. Frank Neumann und Erlangens Dritte Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens überreichten Rektorin Beate Riehl-Apel eine Urkunde – das Prädikat zeichnet Schulen aus, welche die Gesundheit ihrer Schülerinnen und Schüler sowie des Personals besonders...

  • Erlangen
  • 01.08.18
Lokales
Stolz nimmt Familienbeauftragte Katja Engelbrecht-Adler (3.v.r.) in Berlin die Auszeichnung für die familienfreundliche Personalpolitik des Landratsamtes und des Kreiskrankenhauses von Dr. Franziska Giffey (r.) entgegen. Foto: LRA ERH

Familienfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet

LANDKREIS (pm/mue) - Beim Landratsamt Erlangen-Höchstadt und im Kreiskrankenhaus St. Anna in Höchstadt lassen sich Familie und Beruf gut vereinbaren. Das haben beide nun schwarz auf weiß. In Berlin nahm Familienbeauftragte Katja Engelbrecht-Adler die Auszeichnung des audits berufundfamilie aus den Händen der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, entgegen. Für Amt und Krankenhaus ist es die zweite Auszeichnung nach 2014: „Vereinbarkeit von Familie...

  • Erlangen
  • 31.07.18
Lokales
Anschneiden der Torte in Form des neuen Landratsamtes: Andreas Marth (AWG), die Altlandräte Eberhard Irlinger und Franz Krug, Innenminister Joachim Herrmann, Landrat Alexander Tritthart und Kreisrat Manfred Wiehgärtner (v.l.n.r.). Foto: © LRA ERH

Landratsamt eingeweiht: Meilenstein für modernen Bürgerservice

ERLANGEN / LANDKREIS (pm / mue) - Nachdem der Dienstbetrieb bereits läuft, hat Landrat Alexander Tritthart das neue Verwaltungsgebäude in der Nägelsbachstraße in Erlangen jetzt im Beisein zahlreicher Vertreter von Politik, Wirtschaft, Medien und Kirche auch offiziell eröffnet. Neben rund 200 geladenen Gästen gratulierte Ministerpräsident Dr. Markus Söder per Videobotschaft einem der „besten Landkreise in Bayern“. Festredner Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und...

  • Erlangen
  • 09.07.18
Ratgeber
Wie halte ich Einbecher fern? Nützliche Tipps gibt‘s am 14. Mai im Landratsamt. Symbolfoto: © Dan Race / Fotolia.com

Vortrag am 14. Mai: Experten-Tipps gegen Einbrecher

LANDKREIS (pm/mue) - An seinem Schreibtisch sitzt Kriminalhauptkommissar Udo Winkler kaum: Der kriminaltechnische Berater ist im ganzen Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen unterwegs. Seine Beratungen sind gefragt und seine Vorträge zu Einbruchsschutz gut besucht – der nächste findet am Montag, 14. Mai, um 14.00 Uhr im großen Sitzungssaal im Landratsamt (Marktplatz 6, Erlangen) statt. Dabei geht Udo Winkler auf mechanisch-technische Sicherungen bei Fenstern und Türen ein....

  • Erlangen
  • 30.04.18
Lokales

Mit dem ÖPNV zum „Berch“

ERLANGEN (pm/mue) - Während der Bergkirchweih vom 17. bis 28. Mai ändern sich die Fahrpläne und Strecken der Buslinien von der Stadt in den Landkreis. Alle Informationen zum ÖPNV während Erlangens „fünfter Jahreszeit“ gibt es in den Sonderfahrplänen, die an den Bushaltestellen aushängen, sowie im Internet unter www.vgn.de. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt, die Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) und die Firma Vogel bitten alle „Berch“-Fans, die den ÖPNV nutzen, die Aushänge vor Ort zu...

  • Erlangen
  • 30.04.18