Dekra sucht Werkstatt-Tester

Nichts wird dem Zufall überlassen: Gemeinsam mit Kunden testet die Dekra Werkstätten für verschiedene Automarken. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra
  • Nichts wird dem Zufall überlassen: Gemeinsam mit Kunden testet die Dekra Werkstätten für verschiedene Automarken. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Dekra sucht aktuell wieder Kunden für Werkstatt-Tests, um im Auftrag von Fahrzeugherstellern oder Autohäusern die Qualität der Betriebe zu prüfen.


Dafür werden dann an den jeweiligen Kundenfahrzeugen einige kleine Veränderungen vorgenommen, die im Rahmen der fälligen Inspektion behoben werden sollten. Nach dem Test wird das Auto nochmals geprüft und, wenn nötig, die eingebauten Fehler wieder behoben. Für seinen zeitlichen Aufwand bekommt der Testkunde in der Regel einen Großteil der Inspektionskosten erstattet. Interessenten können sich ab sofort online unter www.inspektion-kostenlos.de oder unter Telefon 0711 / 78611919 registrieren lassen. Vor dem Werkstatt-Test in der jeweiligen Region nimmt die Dekra dann Kontakt auf mit Besitzern entsprechender Fahrzeuge, sodass diese dann endgültig entscheiden können, ob sie definitiv teilnehmen möchten. Aktuell werden beispielsweise Halter von Fahrzeugen der Marken Porsche, VW (auch Nutzfahrzeuge), BMW, Mini, Volvo, Opel, Skoda, und Mazda gesucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen