Motorisierte Tombola-Hauptpreise zum Schlossgartenfest
FAU trumpft auf – und macht mobil!

Preis-Sponsor Hans Wormser, FAU-Präsident Joachim Hornegger, Organisator Ernst Stäblein und FAU-Kanzler Christian Zens (v.r.n.l.) präsentieren quasi ein „Muster“ des Tombola-Hauptpreises: Der eigentlich zu verlosende Mini One Blackyard ist dann schwarz, hat einen Benzin-Motor und bringt ca. 106 PS auf die Straße.
Foto: © Uwe Müller
2Bilder
  • Preis-Sponsor Hans Wormser, FAU-Präsident Joachim Hornegger, Organisator Ernst Stäblein und FAU-Kanzler Christian Zens (v.r.n.l.) präsentieren quasi ein „Muster“ des Tombola-Hauptpreises: Der eigentlich zu verlosende Mini One Blackyard ist dann schwarz, hat einen Benzin-Motor und bringt ca. 106 PS auf die Straße.
    Foto: © Uwe Müller
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (mue) - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Tanzen, feiern und flanieren ist auch heuer wieder zum Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) angesagt – planmäßig am 29. Juni, Ersatztermin wäre der 6. Juli.

Anlässlich einer Pressekonferenz zum aktuellen Stand der Vorbereitungen unterstrich FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, dass man dem Schlossgartenfest zwar neues Leben in Form von Veränderungen einhauchen, jedoch den Ball-Charakter bewahren wolle. Ernst Stäblein, der ab diesem Jahr das Zepter als „Macher“ übernimmt, pflichtete bei: „Wir wollen das Fest nicht neu erfinden, sondern es einbetten in neun Tage Erlanger Schloss-Sommer“ (MarktSpiegel berichtete).

Sollte das Schlossgartenfest wetterbedingt verschoben werden müssen (die Entscheidung dazu fällt am 28. Juni), bringt das auch Änderungen für die Veranstaltungen des Schloss-Sommers (kostenlose Konzerte in zwangloser Atmosphäre, inklusive legerer Garderobe) mit sich. Wer alles in allem auf Nummer sicher gehen und auf dem aktuellen Stand sein möchte, sollte sich idealerweise online unter www.schlossgartenfest.de informieren.

Mini One Blackyard wird per Kran „eingeflogen“

Neu ist in diesem Jahr unter anderem die Form und Durchführung der Tombola. Nachdem die Besucher des Schlossgartenfestes mit ihren Tickets automatisch daran teilnehmen – nicht vergessen, den Kontrollabschnitt in die Lostrommel zu werfen! –, dürfen sich die Gewinner richtig freuen. Denn als 1. Preis winkt ein vom Autohaus Wormser gestifteter PKW Mini One Blackyard im Wert von 23.000 Euro, der übrigens am 29. Juni mittels Kran über das Dach des Schlosses hinweg „einfliegen“ soll. Der 2. Preis ist ein E-Scooter der Marke „Metz Moover“ aus Zirndorf im Wert von 1.900 Euro, für den es in Deutschland bereits die erforderliche Straßenzulassung gibt. Der die Gewinner/-in des 3. Preises schließlich darf sich über eine Fahrt für zwei Personen freuen, die im FAU-eigenen Heißluft-Ballon zirka eine Stunde lang über Franken führt.

Wie Ernst Stäblein berichtet, läuft der Kartenvorverkauf im Internet (www.ERticket.de) hervorragend: „Innerhalb von knapp vier Wochen wurden bereits 4.500 Tickets verkauft, und ich bin guter Dinge, dass die Veranstaltung schlussendlich sogar ausverkauft ist“. Maximal 8.000 Karten, so der Chef-Organisator, werde es geben. Klar, dass daran auch das Sicherheitskonzept ausgerichtet werden muss. So soll es zum Beispiel noch einen weiteren (neuen) Eingang geben, damit kein Besucherstau entsteht.

Preis-Sponsor Hans Wormser, FAU-Präsident Joachim Hornegger, Organisator Ernst Stäblein und FAU-Kanzler Christian Zens (v.r.n.l.) präsentieren quasi ein „Muster“ des Tombola-Hauptpreises: Der eigentlich zu verlosende Mini One Blackyard ist dann schwarz, hat einen Benzin-Motor und bringt ca. 106 PS auf die Straße.
Foto: © Uwe Müller
Als 2. Preis gibt‘s einen „Metz Moover“ – hier symbolisch durch Unternehmer Wilhelm Daum (l.) im Beisein von Siegfried Balleis (Vorsitzender Uni-Bund / r.) an Joachim Hornegger überreicht.
Foto: © Uwe Müller
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.