Vollsperrung verändert Verkehrsfluss

16. Oktober 2018
Vollsperrung, 90762, Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Der Ausbau der Hirschenstraße geht ab Dienstag, 16. Oktober, in eine weitere heiße Phase.

Durch die Vollsperrung ab der Kreuzung Marienstraße bis Höhe Volkshochschule sowie weiterhin zwischen Theresienstraße und Badstraße wird der Verkehrsfluss in der Innenstadt grundlegend verändert. Die Marienstraße bleibt dabei frei befahrbar. Die Mathildenstraße wird ab der Schillerstraße bis zur Kreuzung Hirschenstraße zur Sackgasse. Zudem bleibt die bereits während der Michaelis-Kirchweih gültige gedrehte Einbahnstraßenregelung in der Theaterstraße zwischen Mathilden- und Theresienstraße sowie in der Pfisterstraße zwischen Theresien- und Marienstraße bestehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen