Fürth - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net / Kara / Fotolia.com

Umweltbundesamt (UBA) hat Zahlen veröffentlicht
Stickoxidbelastung sinkt nur langsam

(ampnet/mue) - Im Jahre 2018 überschritten im Bundesgebiet 57 Städte den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Wie das Umweltbundesamt (UBA) meldet, waren im Jahr 2017 noch 65 Städte betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde in 13 Städten der Grenzwert nicht mehr überschritten. Gleichzeitig liegen fünf Städte wieder geringfügig über dem Wert: Leipzig, Ulm, Koblenz, Eschweiler und Sindelfingen. Insgesamt setzt sich der langsame Rückgang der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Für das Projekt „Mariechen“ wurde ein Scheck über 10.000 Euro übergeben (v.l.n.r.): Siegfried Meiner, 1. Vorsitzender Altstadtverein, Christofer Hornstein, Beirat Altstadtverein, Heinz Heuschmann, Eigentümer Mariechen, Dagmar Gebhardt, Beirätin Altstadtverein, und Stefan Hildner, Kassier Altstadtverein.

Altstadtverein spendet 15.000 Euro
Zwei auf einen Streich

FÜRTH (pm/ak) - Mit den Erlösen aus dem letzten Weihnachtsmarkt wurden jetzt zwei Projekte vom Altstadtverein mit einer großzügigen Geldspende bedacht. Zunächst erhielten die Bauherren des Gebäudes Marktplatz 10 am Grünen Markt 5.000 Euro für die gelungene Fassadenrenovierung. Damit schließt sich nach dem Goldenen Schwan eine der letzten noch verbliebenen nicht sanierten Fassaden am Marktplatz, und verschönert nun zusätzlich das Stadtbild an diesem so geschichtsträchtigen Platz.Das zweite...

  • Fürth
  • 17.06.19
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Im Beisein von Fürths Sozialreferentin Elisabeth Reichert (2. v. li.) wurden einige der Ehrenamtlichen für ihr langjähriges Engagement von Diakonie-Vorstand Stephan Butt (2. v. re.), dem Diakonie-Verwaltungsratsvorsitzenden Pfarrer Jörn Künne (3. v. li.) und Sandra Höchsmann, Ehrenamtsbeauftragte bei der Diakonie Fürth, geehrt (li.). 

Diakonie Fürth bedankte sich bei ehrenamtlich Mitarbeitenden
Ein Engagement, das durch nichts zu ersetzen ist

FÜRTH (pm/ak) - Ganz im Zeichen der Wertschätzung ihrer wichtigen Arbeit stand der Ehrenamtlichen-Empfang des Fürther Wohlfahrtsverbandes Anfang Juni. „Die Feierstunde soll zeigen, wie sehr wir Ihren Einsatz schätzen“, betonte der für das Ehrenamt zuständige Diakonie-Vorstand Stephan Butt. An die Ehrenamtlichen gerichtet hob er weiter hervor: „Ohne Ihre wertvolle Unterstützung wäre unsere Arbeit in dieser Form nicht möglich. Sie bereichern die Dienste und Einrichtungen der Diakonie Fürth und...

  • Fürth
  • 07.06.19
Anzeige
(v.li.n.re.) Chefarzt Professor Dr. Jens Klinge, Oberärztin Dr. Ulrike Walther, OB Thomas Jung; Fördervereinsvorsitzende Susanne Haselmann und Monika Roggatz (sitzend). 

18.000 Euro für die Schwächsten
Neue Überwachungsanlage für Frühchen

FÜRTH (pm/ak) - Große Freude in der Fürther Kinderklinik: Dank zahlreicher Spenden konnte jetzt die bereits vor einigen Jahren angeschaffte Überwachungsanlage für die Frühgeborenen- und Intensivstation erweitert und komplettiert werden. „Ein tolles Geschenk“, bedankte sich Chefarzt Professor Dr. Jens Klinge anlässlich der offiziellen Übergabe bei allen, die dazu beigetragen haben.Sein Dank galt dabei in erster Linie dem Verein Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth, der eifrig...

  • Fürth
  • 06.06.19
Stellvertretend für alle neuen Ehrenamtskarteninhaber überreichten Oberbürgermeister Thomas Jung (3. von re.) und Bürgermeister Markus Braun (li.) die goldenen Exemplare an Irmgard Schwemmer, Thomas Bockisch, Elke Rosenow-Schreiner, Gernot Krahl, Robert Gugel und Georg Barth (v. li.).

Verleihung von Ehrenamtskarten – 96 neue Inhaber
Kleine Karte für großes Engagement

FÜRTH (pm/ak) - Einmal im Jahr erhalten die neu hinzugekommenen Ehrenamtskarteninhaber im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung ihre Urkunden sowie – falls noch nicht zugesandt – die Karten selbst. Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun konnten in diesem Jahr 96 neue Karteninhaber ehren, davon 29 goldene und 67 blaue. Die Ehrenamtlichen kommen aus den Bereichen Gemeinde- und Kirchenarbeit, Natur, Umwelt und Tier, Freiwillige Feuerwehr, Blaulicht- und...

  • Fürth
  • 31.05.19
Mit ihrem Engagement bei der Sat.1-TV-Show „Dancing on Ice“ entdeckte Sarah Lombardi ihre Liebe für Eiskunstlauf. Jetzt wird sie bei HOLIDAY ON ICE wieder die Schlittschuhe schnüren.
2 Bilder

Die ,,Dancing on Ice"-Gewinnerin läuft in der berühmten Eisshow
Sarah Lombardi bei HOLIDAY ON ICE!

REGION (pm/nf) - HOLIDAY ON ICE präsentierte in Hamburg eine spektakuläre neue Welt für die kommende Saison und erweitert mit der neuen Show SUPERNOVA und der Erfolgsproduktion SHOWTIME (Nürnberg, 12. bis 15. Dezember 2019, Arena NÜRNBERGER Versicherung) die Tournee-Route. „Das erste Jahr nach unserem erfolgreichen Jubiläum kennzeichnet die Weiterentwicklung einer neuen Ära visionären Eis-Entertainments“, sagt Peter O’Keeffe, CEO und Produzent von HOLIDAY ON ICE. „Für diese Ambition...

  • Nürnberg
  • 21.05.19
Fürths Baureferentin Christine Lippert, Oberbürgermeister Thomas Jung, Wirtschaftsreferent Horst Müller und der für die Realisierung verantwortliche Alexander Ehm (v.l.) präsentierten das Konzept des „Fürther Markts“.
2 Bilder

Am 18. Mai 2019 eröffnet der „Fürther Markt“ mit einem bunten Programm
Der „Wanderzirkus“ hat ein Ende

FÜRTH (tom) – Am Samstag, den 18. Mai, beginnt für die Fürther Innenstadt ein neues Kapitel. Pünktlich um 11.00 Uhr eröffnet Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung den „Fürther Markt“, der auf der ehemaligen Bustrasse zwischen der Fürther Freiheit und der Dr.-Konrad-Adenauer-Anlage seine neue Bleibe gefunden hat. Damit endet nicht nur ein jahrzehntelanges Ringen um die beste Lösung für den „Fürther Markt“ sondern auch das, was OB Jung einen „Wanderzirkus“ nannte. Immer häufiger hatten die...

  • Fürth
  • 13.05.19
Alexander Müller (re.) hat die stark lädierte Sandsteinsäule in seinem Keller gefunden. Steinmetz Peter Stutzmann (2. v. li.) und sein Azubi (li.) Leon Wilke haben sie restauriert, nun weist sie in Flexdorf wieder den Weg nach Ritzmannshof, Untermichelbach und Fürth – auch sehr zur Freude von OB Jung.

Historisches Objekt nach vielen Jahren restauriert
Sandsteinsäule weist den Weg

FÜRTH (pm/ak) - Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes wegweisend und zudem ein historisches Zeitdokument: Eine Sandsteinsäule in Flexdorf zeigt seit Kurzem wieder, wie weit es etwa nach Untermichelbach, Ritzmannshof oder Fürth ist. Sie ist, so schätzt der Flexdorfer Gottfried Rotter, gut und gerne 200 Jahre alt. Ein altes Foto aus den 1920er Jahren beweist, dass die Sandsteinsäule schon damals in einem sehr verwitterten Zustand war. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde sie zweckentfremdet...

  • Fürth
  • 09.05.19
Hanne Henke (li.), Vorsitzende des Vereins Klabautermann, und Projektleiterin Barbara Gerlach hatten auf dem Familienfest viel Spaß mit den anwesenden Kindern.
5 Bilder

Familienfest des Russisch-Deutschen Kulturzentrums
Kultur am Tag der Arbeit

FÜRTH (pm/ak) - Mit einem bunten Familienfest hat das Russisch-Deutsche Kulturzentrum den Tag der Arbeit gefeiert. Die Veranstaltung fand bei herrlichem Wetter rund um den Kulturladen Röthenbach statt. Bis zum Nachmittag besuchten hunderte Besucher, darunter viele russlandstämmige Mitbürgerinnen und Mitbürger und Familien das Fest. Es gab Tanz und Musik und farbenfrohe Trachten zu bewundern, auch kulinarische Leckerbissen, wie Schaschlik, durften nicht fehlen. Im Kinderbereich informierte...

  • Fürth
  • 07.05.19
(v.l.) Cécile Assayag-Zimmermann, Marketing Managerin bei Onlineprinters, Dirk A. Müller, CFO der Onlineprinters-Gruppe, und Cécile Delorme, Leitung Brand Management (r.), übergeben Honorarkonsul Dr. Matthias Everding (2. v.r.) einen symbolischen Scheck in Höhe von insgesamt 10.000 Euro - die Hälfte davon fließt in den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame, die anderen 5.000 Euro werden für den deutsch-französischen Schüleraustausch verwendet.

10.000 Euro für Völker-Freundschaft
Französischer Honorarkonsul nimmt Spende entgegen

FÜRTH / NEUSTADT A.D. AISCH (pm/ak) - Die Onlineprinters-Gruppe, eine der führenden europäischen Onlinedruck-Dienstleister, spendet 10.000 € für die deutsch-französische Freundschaft. 5.000 € werden für den Wiederaufbau der bei einem verheerenden Brand beschädigten Kathedrale Notre-Dame gespendet, die anderen 5.000 € für deutsch-französische Projekte. Vier Schulen in Fürth und Neustadt an der Aisch erhalten jeweils 1.250€, die zum Beispiel für den Schüleraustausch mit Partnerschulen genutzt...

  • Fürth
  • 03.05.19
Den Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 findet man auf https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/

Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019
Wahl-O-Mat kann helfen, die richtige Partei zu finden

REGION (pm/ak) – Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat dafür den 26. Mai 2019 bestimmt. Um den Überblick zu bewahren, welche der 41 zur Wahl stehenden Parteien die eigenen Ideen und Interessen am besten vertritt, wünscht sich mancher einen neutralen und objektiven Ratgeber. Die Autoren des Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de/europawahl2019) bieten mit ihrem Programm einen solchen...

  • Fürth
  • 03.05.19

Auswärtiges Amt aktualisiert Sicherheitshinweis für Sri Lanka
TUI sagt Reisen nach Sri Lanka bis einschließlich 31. Mai ab

TUI organisiert frühzeitige Rückreise für Gäste vor Ort REGION (pm/nf) -  TUI sagt alle Reisen nach Sri Lanka bis einschließlich 31. Mai ab und reagiert damit auf die aktualisierte Lageeinschätzung des Auswärtigen Amtes. Diese lautet: „Nach den Anschlägen vom 21. April 2019 in Colombo, Negombo sowie in Batticaloa, mit zahlreichen Todesopfern und Verletzten, ist die Sicherheitslage im ganzen Land angespannt. Es besteht grundsätzlich die Gefahr von weiteren Anschlägen. Reisenden wird...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
Besuch aus China: Der Parlamentsabgeordnete Renguo Huang (mitte), Rechtsanwalt Thomas Lask (links) und Oberbürgermeister Thomas Jung sprachen über Chancen und die Intensivierung der Handelsbeziehungen.

Chinesischer Abgeordneter zu Gast im Rathaus
Welthandel war Thema in Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Oberbürgermeister Thomas Jung hat Renguo Huang, Mitglied des chinesischen Parlaments (Nationaler Volkskongress) und Vorsitzender der europäisch-chinesischen Gesellschaft für internationalen Handel, im Rathaus empfangen. Bei einem gemeinsamen Gespräch erörterte er mit dem chinesischen Parlamentsabgeordneten und dem Fürther Rechtsanwalt Thomas Lask die Perspektiven einer Intensivierung der Handelsbeziehungen zwischen China und der Region Fürth. Dabei wies der Abgeordnete Huang...

  • Fürth
  • 25.04.19
Kreuze prägen die Landschaft Österreichs
2 Bilder

Blankes Entsetzen in Europa: Österreich nimmt Evangelischen den Karfreitag als Feiertag
Österreich, beliebtes Reiseland der Deutschen, macht zur Zeit in Europa auf unrühmliche Art auf sich aufmerksam.

Den Evangelischen, (eigentlich allen Christinnen und Christen) in Österreich wurde der Karfreitag als gesetzlicher Feiertag genommen. Durch die neue Regelung der österreichischen Bundesregierung unter der Leitung von Bundeskanzler Sebastian Kurz wird den Evangelischen der Karfreitag als Feiertag genommen. Evangelische müssen nun einen Urlaubstag nehmen, um am Karfreitag den Gottesdienst besuchen zu können, Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich wie auch die...

  • Fürth
  • 17.04.19
Wilhelm Daum, OB Thomas Jung, Landrat Matthias Dießl und Siegfried Balleis (v.l.n.r.) bei der Vorstellung des „Metz Moovers“, für den übrigens keine Helmpflicht besteht.
Foto: © Uwe Müller
3 Bilder

Fränkisches Qualitätsprodukt mit Zulassung für Straßen und Radwege
E-Scooter „Made in Zirndorf“!

FÜRTH / ZIRNDORF (pm/mue) - Einfach zu bedienen, umweltfreundlich, praktisch und leicht zu verstauen: So könnte man den ersten offiziell für Straßen und Radwege zugelassenen E-Scooter beschreiben. Landrat Matthias Dießl konnte ihn zusammen mit Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Prof. Dr. Siegfried Balleis, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für das „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ testen. Im Sportpark Ronhof präsentierten Wilhelm Daum von der daum electronic gmbh und...

  • Fürth
  • 10.04.19
Produktionsleiter Joachim Rötzsch (li.), Rolf Bidner (2.v.li.), Geschäftsführer der Werkstatt, und der Werkstattrat Rainer Faltermeier (3.v.re.) bedankt sich für die großzügige Unterstützung bei den Vorstandsmitgliedern der Wohnungsgenossen-schaft Roland Breun (3.v.li.), Gerhard Blank (2.v.re.) sowie Gerhard Niedermann (re.).

Wohnungsgenossenschaft unterstützt soziale Projekte
2.500 Euro für Dambacher Werkstätten

FÜRTH (pm/ak) - Die Wohnungsgenossenschaft Fürth-Oberasbach eG bleibt ihren sozialen Wurzeln treu. Sie unterstützen und fördern regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region. „Wir haben einen sozialen Auftrag“, so der geschäftsführende Vorstand Roland Breun, „bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“. Und diese Firmenphilosophie kommt den Beschäftigten der Dambacher Werkstätten, eine Einrichtung der Lebenshilfe Fürth, zugute. Sie erhalten eine Spende über 2.500 Euro. Damit werden zwei...

  • Fürth
  • 05.04.19
Neues Vorstandsmitglied beim Diakonischen Werk Fürth: Stephan Butt verantwortet seit Anfang April die Sozialen Dienste. Er kommt von der Diakonie Rhein-Kreis Neuss.

Stephan Butt verantwortet die Sozialen Dienste
Neu im Vorstand der Diakonie Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Stephan Butt ist seit 1. April Vorstandsmitglied des Diakonischen Werkes Fürth. Der 48-jährige Diplom-Sozialarbeiter ist Nachfolger von Ulla Dürr, die Ende März in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Stephan Butt wird beim Fürther Wohlfahrtsverband künftig die Sozialen Dienste verantworten. Zugleich hat er die Bezirksstellenleitung inne. Er vertritt damit das Diakonische Werk Fürth in politischen Gremien und sorgt als Bindeglied zwischen Kirche und Diakonie für ein...

  • Fürth
  • 05.04.19
Einen ganzen Tag wurde beim Klabautermann e.V. für die Bienen gehämmert, gesägt und geklopft.
11 Bilder

Junge Rotarier zu Gast beim Klabautermann e.V.
Bienen-Hotels Marke Eigenbau

FÜRTH (pm/ak) - Die jungen Rotarier von „Rotaract Nürnberg“ setzen sich mit der Bundessozialaktion „BeeAlive!“ für die Bienen ein. So wurden an einem gemeinsamen Aktionstag mit dem Klabautermann e.V. eine ganze Reihe Bienenhotels gebaut. „Wir freuen uns, diese Aktion gemeinsam mit dem Verein Klabautermann und Rotary Nürnberg Connect durchzuführen“, sagt Jana Ziel, Beauftrage für Soziales von Rotaract Nürnberg. Die Materialien (Holzbretter, Dachpappe, Schilf- und Buchenholzstückchen und...

  • Fürth
  • 03.04.19
Vor der Renovierung der Luftfahrthalle: So war die Me 163 im Deutschen Museum zu sehen.
2 Bilder

XXL-Tomograph in Fürth hilft Museum
Raketenflugzeug durchleuchtet

FÜRTH (pm/ak) - Das Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik, ein Bereich des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, hat den Raketenjäger Me 163 Messerschmitt mittels XXL-Computertomographie untersucht. Das seltene Exemplar stammt aus der Sammlung des Deutschen Museums. Modernste Prüfobjekte aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrt sind für die Forschenden am Fraunhofer EZRT nicht ungewöhnlich – schließlich setzen viele namhafte Unternehmen inzwischen auf die...

  • Fürth
  • 26.03.19
Hans Goppert (li.), Geschäftsführer NOVA-Druck, Kalender - Organisatorin Ines Schindler (mi.), Oberbürgermeister Thomas Jung, und Kalender-Projektleiterin Claudia Güttler (re.) übergeben gemeinsam eine Spende über 5.000 Euro an Tafel-Chefin Traudel Cieplik.

Kalenderverkauf bringt 5.000 Euro
Große Spende für die Tafel Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Im September letzten Jahres wurde er groß vorgestellt, der Erotik-Kalender der Bäuerinnen aus dem Knoblauchsland. „Reife Früchte - Freches Gemüse“, so der Titel der zwölf Pin-Up Motive der feschen Landwirtinnen. Die Erlöse aus dem Verkauf sollten die Arbeit der Fürther Tafel unterstützen. Nun war es soweit, Ines Schindler und Claudia Güttler, beide Organisatorinnen des Projektes, Hans Goppert, Geschäftsführer der Druckerei NOVA-Druck, und OB Thomas Jung übergaben gemeinsam...

  • Fürth
  • 25.03.19
v.li.n.re. Geschäftsführer Alexander Bacsics, , Wirtschaftsreferent Horst Müller,  Oberbürgermeister Thomas Jung und Ferbedo-Eigentümer Erik Petraschek präsentieren das in diesem Jahr vorgestellte weltweit erste Rutschauto aus 100 % recycelbarem Bio-Kunststoff.

Spielzeughersteller hat sich gut erholt
Stadtspitze besucht Ferbedo

FÜRTH (pm/ak) - Mitte der 1960er Jahre zog der 1898 von Ferdinand Bethäuser in Nürnberg gegründete Kinderspielzeug-Hersteller Ferbedo nach Fürth. Seither hat der Spezialist für hochwertige Rutschfahrzeuge, Go-Carts und Kinderschlitten seinen Sitz auf der Hardhöhe. Der mittelständische, ehemals familiengeführte Betrieb wurde im vergangenen Jahr vom Grünwalder Investor Auxeos aus der Insolvenz heraus übernommen und steht nun wieder auf festem Fundament.Oberbürgermeister Thomas Jung und...

  • Fürth
  • 22.03.19
Große Auszeichnung: Oberbürgermeister Thomas Jung hat Hella Heidötting (2. v. re.) mit dem Goldenen Kleeblatt und Günther Kleinlein (2. v. li.) mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth im Rahmen der jüngsten Stadtratssitzung geehrt. Mit ihnen freuten sich ihre Ehepartner Petra Kleinlein (li.) und Hans Heidötting (re.).

Hella Heidötting und Günther Kleinlein wurden ausgezeichnet
Goldenes Kleeblatt und Ehrenbrief für verdiente Fürther

FÜRTH (pm/ak) – Die Fürther Stadtspitze hat Hella Heidötting mit dem Goldenen Kleeblatt und Günther Kleinlein mit dem Ehrenbrief ausgezeichnet. Frau Heidötting hat mit viel Energie und Ausdauer das „Zentrum Aktiver Bürger“ aufgebaut und stets begleitet. Darüber hinaus startete sie das Projekt „Kinderbuchhaus“. Später gesellten sich noch „Musische Erziehung“ und „Theater AG“ dazu. Die gelernte SeniorTrainerin zeigte mit ihren Aktivitäten ein enormes freiwilliges Engagement. Günther...

  • Fürth
  • 22.03.19

Beiträge zu Panorama aus