NachtZeit in Forchheim

29. Januar 2019
Stadtbücherei, 91301, Forchheim
In Kalender speichern
8. November 2018
9. November 2018
10. November 2018
11. November 2018
12. November 2018
13. November 2018
14. November 2018
15. November 2018
16. November 2018
17. November 2018
18. November 2018
19. November 2018
20. November 2018
21. November 2018
22. November 2018
23. November 2018
24. November 2018
25. November 2018
26. November 2018
27. November 2018
28. November 2018
29. November 2018
30. November 2018
1. Dezember 2018
2. Dezember 2018
3. Dezember 2018
4. Dezember 2018
5. Dezember 2018
6. Dezember 2018
7. Dezember 2018
8. Dezember 2018
9. Dezember 2018
10. Dezember 2018
11. Dezember 2018
12. Dezember 2018
13. Dezember 2018
14. Dezember 2018
15. Dezember 2018
16. Dezember 2018
17. Dezember 2018
18. Dezember 2018
19. Dezember 2018
20. Dezember 2018
21. Dezember 2018
22. Dezember 2018
23. Dezember 2018
24. Dezember 2018
25. Dezember 2018
26. Dezember 2018
27. Dezember 2018
28. Dezember 2018
29. Dezember 2018
30. Dezember 2018
31. Dezember 2018
1. Januar 2019
2. Januar 2019
3. Januar 2019
4. Januar 2019
5. Januar 2019
6. Januar 2019
7. Januar 2019
8. Januar 2019
9. Januar 2019
10. Januar 2019
11. Januar 2019
12. Januar 2019
13. Januar 2019
14. Januar 2019
15. Januar 2019
16. Januar 2019
17. Januar 2019
18. Januar 2019
19. Januar 2019
20. Januar 2019
21. Januar 2019
22. Januar 2019
23. Januar 2019
24. Januar 2019
25. Januar 2019
26. Januar 2019
27. Januar 2019
28. Januar 2019
29. Januar 2019
5Bilder

FORCHHEIM (rr) – Mit einer Vernissage am Donnerstag, 8. November um 19.00 Uhr beginnt eine neue Fotoausstellung in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei, Spitalstraße 3. In den Bildern blickt der Forchheimer Keramiker und Fotograf Harry Kramer auf seine Heimatstadt.

Zu sehen ist ein fotografischer Streifzug durch das nächtliche Forchheim. Auf der Suche nach den Lichtern und Farben einer ruhenden Stadt, zeigt er bekannte und weniger bekannte Szenerien aus Forchheim gekleidet in nächtliches Licht.

Leise Momente im Bild

Harry Kramer machte bereits im letzten Jahr mit seiner Ausstellung „Lichtstuben“ im Pfalzmuseum auf sich aufmerksam. Hier zeigt er nun eine weitere, spannende Facette seiner fotografischen Arbeiten. Er sucht in seinen Bildern oft die leisen Momente, immer mit dem Anliegen, ein ästhetisches Ende zu finden. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit ganzseitigen Farbabbildungen, erhältlich in der Stadtbücherei bei der Eröffnung und in der Töpferei Kramer.

Die Ausstellung ist bis zum 29. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen