Landkreis Forchheim - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Anzeige
Die Höffner Geschäftsführer Thomas Dankert und Anja Landvoigt eröffnen das neue Aus- und Weiterbildungszentrum.
Foto: © Höffner

Neues Personal bestens geschult
Möbel Höffner eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum

GRÜNDAU-LIEBLOS (pm/mue) - Anfang Oktober eröffnete die Geschäftsleitung feierlich das neue TÜV zertifizierte Aus- und Weiterbildungszentrum von Höffner an seinem Standort in Gründau-Lieblos bei Frankfurt. Zentral innerhalb Deutschlands gelegen und ausgestattet mit topmodernen Schulungs- und Ausbildungsräumen, lassen sich so angehende Mitarbeiter:innen effektiv schulen. Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert sprach in der Feierstunde von einem „herausragenden Moment“. Das Unternehmen hatte...

  • Nürnberg
  • 12.10.21
Anzeige
Manfred Drummer (Betriebsleiter), Jürgen Rackelmann (Serviceleiter) und Jürgen Baumann (Geschäftsführer / v.l.n.r.).
Foto: privat

Bundesweiten Wettbewerb gewonnen
Autohaus Hartner ist „Audi Top Service Partner 2021“

FORCHHEIM (pm/mue) - Mit dem begehrten Titel „Audi Top Service Partner“ zeichnet Audi jährlich die erfolgreichsten Betriebe für Spitzenleistungen im Service und höchste Qualitätsansprüche aus. Das Autohaus Hartner aus Forchheim (Äußere Nürnberger Str. 41) ist dabei in diesem Jahr unter fast 1.400 Audi-Servicebetrieben auf einem ersten Platz gelandet. Das Forchheimer Autohaus garantiert einen Top-Service von der Annahme bis zur Übergabe. Kriterien für die Auszeichnung sind etwa, wie schnell...

  • Erlangen
  • 20.05.21
v. l. Alexander Brehm (Vorstand der VR Bank Bamberg-Forchheim), Mathias Schick (Leiter Firmenkundenberatung VR Bank Bamberg-Forchheim, Franz Streit (Vorsitzender des Fördervereins Klinikum Forchheim), Oliver Amon (Geschäftsführer des Fördervereins), Sven Oelkers (Geschäftsführer des Klinikums und Schatzmeister des Fördervereins).

3.000 Euro für digitale Fortbildung

FORCHHEIM (fs/rr) – Einen Scheck über 3.000 Euro für die Fortbildung von Ärzte- und Pflegepersonal überreichte Alexander Brehm, Vorstand der Volks- und Raiffeisenbank Bamberg-Forchheim an Franz Streit, den Vorsitzenden des Fördervereins Klinikum Forchheim – Freunde und Förderer e.V. „Die Volksbank ist für die Menschen in der Region wirklich da,“ bedankte sich Franz Streit. „Das Elektroauto, welches sie seit 2019 dem Klinikum zur Verfügung stellt, tut dem Haus gute Dienste und für diese Spende...

  • Forchheim
  • 23.03.21
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (links) und Roland Hofmann, Geschäftsführer Hofmann GmbH.
2 Bilder

Umweltminister Thorsten Glauber bedankt sich
Urkunde für Nachhaltigkeit

GRÄFENBERG (fw/rr) – Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat der Hofmann GmbH in Gräfenberg die Teilnahmeurkunde für den Umwelt- und Klimapakt Bayern übergeben. Glauber betonte anlässlich der Urkunden-Übergabe: "Die Hofmann GmbH engagiert sich seit vielen Jahren auf vorbildliche Weise mit freiwilligen Umweltleistungen. Für dieses herausragende Engagement bedanke ich mich. Nachhaltigkeit ist das Fundament unseres Lebens und Wirtschaftens. Das hat die Hofmann GmbH schon vor vielen Jahren...

  • Forchheim
  • 14.03.21
Anzeige
Unternehmer Jochen Scharf (51). 
Foto: JSG
2 Bilder

Deutschlands zweifache Nummer 1
Metropol Automobile und Feser Scharf weiter auf der Überholspur

REGION (pm) - Großer Erfolg für die Jochen Scharf Gruppe: Die Betriebe der Automobilmarken Kia (Neuwagenauslieferung) und Jaguar Land Rover (Approved-Auslieferungen) sind deutschlandweit die Nummer 1 im Jahr 2020. Damit verleiht die Unternehmensgruppe der Metropolregion bundesweites Ansehen. Im siebten Jahr nach der Unternehmensgründung haben die Teams der Metropol Automobile GmbH Großartiges geschafft. Sie haben den Spitzenplatz auf dem Podium erreicht und sind nun vertriebsstärkster...

  • Nürnberg
  • 18.01.21
Schnee auf dem Gebäude der Stadtwerke in Forchheim.

Stadtwerke Forchheim als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Stadtwerke sind von der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) und Focus Money als drittbestes Unternehmen in der Kategorie „Stadtwerke“ im Bereich „Top-Karrierechancen in der Region“ ausgezeichnet worden. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die bestätigt, dass wir ein funktionierendes Personalmarketing haben und unsere Digitalisierungsstrategie erfolgreich ist. Gerade mit Blick auf die aktuellen und kommenden Herausforderungen wie den demografischen und...

  • Forchheim
  • 29.12.20
von links nach rechts: Corinna Umlandt-Haverich (2. Platz), Maren Sonntag (1. Platz), Sonja Kirchdörfer (3. Platz)

Sieger des Fotowettbewerbs gekürt
Forchheims schönste Winterbilder

FORCHHEIM (nd/rr) – Im Oktober hatten die Stadtwerke Forchheim aufgerufen, die schönsten Winterbilder Forchheims einzusenden. Dieser Bitte kamen sehr viele Forchheimer nach: „Wir waren freudig überrascht, so eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Bildern erhalten zu haben“, fasst Pressesprecherin Nicole Dutschmann die Resonanz zusammen und führt weiter aus, „unsere fünfköpfige Mitarbeiterjury hat es sich nicht leicht gemacht, weshalb wir uns für eine Siegerin sowie für zwei...

  • Forchheim
  • 22.12.20
von links: Christian Sponsel, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim GmbH; Robert Scherer, Geschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW); Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim; Mathias Seitz, Abteilungsleiter Grundsatzplanung Netze der Stadtwerke Forchheim GmbH.

Erfolgreiche Zertifizierung
Versorgungssicherheit hat höchste Priorität

FORCHHEIM (nd/rr) – Bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2015 haben die Stadtwerke Forchheim GmbH und ihre Tochter, die EFG Erdgas Forchheim GmbH, die einschlägige Branchen-Zertifizierung „Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)“ für die Strom- und Wasser- sowie für die Biogas- und Gasversorgung erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnahme an der Prüfung geschieht auf freiwilliger Basis Mit einer TSM-Überprüfung wird in fünf-jährigen Abständen die Gewährleistung der hohen Qualitäts- und...

  • Forchheim
  • 17.12.20
v.l.r Landrat Dr. Hermann Ulm, Wirtschaftsförderin Anastasia Buglov und Fachbereichsleiter Dr. Andreas Rösch

Infos zum Wirtschaftsstandort Forchheim
Neue Broschüre vorgestellt

FORCHHEIM (lra/rr) – Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim hat eine neue, überarbeitete Auflage der Broschüre „Wirtschaftsstandort Landkreis Forchheim“ erstellt. Zielgruppen dieser 36 Seiten umfassenden, farbigen Broschüre sind in erster Linie Unternehmen, Arbeitskräfte, Fach- und Führungskräfte, Investoren u.a., die sich über den Landkreis Forchheim als Wirtschaftsstandort und seine Firmen informieren wollen. Sie bietet aber auch für die einheimische Bevölkerung einen guten...

  • Forchheim
  • 30.11.20
Die neue PV-Freifläche aus der Vogelperspektive

Photovoltaik-Freiflächenanlage in Forchheim
Strom aus eigenem Anbau

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Stadtwerke haben die erste Photovoltaik-Freiflächenanlage im Forchheimer Norden fertiggestellt. Mit dieser Anlage vergrößern die Stadtwerke ihre regional gewonnene Ökostrommenge und bleiben ihrem Leitsatz treu, die Energiewende in der Region mit nachhaltigen Investitionen voranzutreiben. Was leistet die neue Freiflächenanlage?Die Freiflächenanlage befindet sich auf einem Grundstück nahe der Autobahn und fasst eine Größe von 7.786 Quadratmetern. Für den Bau kamen 2.205...

  • Forchheim
  • 19.11.20
Nur 33 Prozent der befragten Unternehmen beurteilen ihre derzeitige Geschäftslage positiv. 28 Prozent sind nicht zufrieden.
3 Bilder

Konjunktur-Trendauswertung
Forchheimer Wirtschaft erholt sich

FORCHHEIM (ihk/rr) – In der Herbstumfrage der IHK für Oberfranken Bayreuth wird die Konjunktur seitens der Unternehmer aus der Stadt und dem Landkreis Forchheim wieder spürbar besser beurteilt. „Insgesamt lässt sich eine deutliche Erholung erkennen. Die Marktunsicherheiten überschatten aber auch weiterhin die Prognosen“, so Dr. Michael Waasner, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Forchheim. Der Konjunkturklimaindex für den Raum Forchheim klettert um 22 Punkte auf exakt 100...

  • Forchheim
  • 13.11.20
Anzeige
Foto: Veranstalter

19. Immobilienmesse Franken
Alles rund um Bauen, Sanieren & Sicherheit

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Die bereits 19. Immobilienmesse Franken steht am 30. / 31. Januar 2021 auf dem Programm in der brose Arena Bamberg. Sonderthemen diesmal: Altersgerecht Bauen & Sanieren, Sicherheit & Einbruchschutz. Die Veranstaltung steht im Zeichen eines coronakonformen, mit Behörden und brose Arena gemeinsam erarbeiteten Konzeptes, welches Hygiene, Sicherheit und Zugangsregeln beinhaltet und mit Blick auf Besucher und Aussteller für eine sichere und effektive Plattform sorgen...

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Umweltminister Glauber (rechts) mit Stefan Willared im Showroom von YT in Hausen.

Minister Glauber besucht Moutainbike-Hersteller
Nachhaltige Mobilität

HAUSEN (pm/rr) – Auf zwei Rädern in Richtung Zukunft: Bei einem Besuch des Mountainbike-Herstellers YT Industries in Hausen hat sich Umweltminister Thorsten Glauber über nachhaltige Mobilität informiert: "Die Mobilität der Zukunft ist klimafreundlich. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Stärkung des Radverkehrs. Die Fahrrad-Branche erlebt gerade jetzt in Corona- Zeiten einen regelrechten Boom. Es steigen immer mehr Menschen auf das Rad um. Die Entwicklung hin zu nachhaltiger Mobilität nimmt...

  • Forchheim
  • 29.10.20
Anzeige
Foto: oh

Spannend, abwechslungsreich, qualifiziert
Ausbildungsstart im Autohaus Zolleis

FORCHHEIM (pm/mue) - Aufgeregt und gespannt traten jetzt zwei junge Menschen ihren ersten Arbeitstag an – somit sind im Autohaus Zolleis und im neugebauten Karosserie- und Lackzentrum Forchheim aktuell insgesamt 20 Auszubildende beschäftigt. Auch in diesem Jahr wird hier die Ausbildung junger Menschen groß geschrieben; seit Gründung des Familienbetriebes im Jahr 1956 ist sie ein fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Vor den Jugendlichen liegt eine abwechslungsreiche Ausbildung und die...

  • Forchheim
  • 10.09.20
Bürgermeister Martin Walz (li.) bei der symbolischen Inbetriebnahme der Ladesäule in Neunkirchen am Brand mit Rainer Gründel (re., Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE).

Ausbau der Ladeinfrastruktur
Zweite Ladesäule für Neunkirchen am Brand

NEUNKIRCHEN AM BRAND (pm/rr) – Auch am P+R Parkplatz „Zu den Heuwiesen“ in Neunkirchen am Brand können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit regionalem Ökostrom geladen werden. Bürgermeister Martin Walz hat am 29. Juli zusammen mit Rainer Gründel, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft, die zweite Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen. Die Ladesäule verfügt wie die bestehende Säule am Busbahnhof über zwei Typ2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt....

  • Forchheim
  • 18.08.20
Mit "SAM" kann man - nach dessen Installation - jeden Winkel einer Wohnung erkunden, ohne dabei selbst anwesend sein zu müssen.

Immopartner aus Nürnberg stellt vor
Ein Roboter zeigt Ihnen die neue Wohnung!

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit dem Besichtigungsroboter „SAM“ beschreitet das Nürnberger Unternehmen „Immopartner“ jetzt ganz neue Wege: Kaufinteressenten, Eigentümer und Immobilienmakler haben damit die Möglichkeit, eine Wohnung detailliert zu besichtigen, ohne selbst anwesend sein zu müssen. Und so funktioniert das Ganze: Nach Absprache mit dem Kunden wird der Roboter samt Ladestation in der Wohnung aufgebaut und kann dann von Interessenten nach einer Online-Anmeldung von einem mobilen Endgerät aus...

  • Nürnberg
  • 05.08.20

Aldi Süd
Cashew-Kerne wegen möglicher Verunreinigung zurückgerufen

REGION (dpa) - Bei Aldi-Süd sind verkaufte Cashew-Kerne wegen einer festgestellten Verunreinigung mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel zurückgerufen worden. In einem Einzelfall sei eine entsprechend verunreinigte «Kapsel» in einer Packung gefunden worden, teilte die Märsch Importhandels-GmbH mit Sitz in Ulm am Dienstag mit. Die Warnung wurde auf dem Portal «lebensmittelwarnung.de» veröffentlicht. Zurückgerufen werden die «Farmer Cashewkerne» mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29.01., 01.02. und...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Mit der neuen App wird das Laden an allen öffentlichen Ladesäulen nicht mehr nach Zeit, sondern nach geladenen Kilowattstunden abgerechnet.

Mit neuer App das E-Auto komfortabler laden
Kinderleicht Strom tanken

FORCHHEIM (nd/rr) – Ab sofort können alle E-Autobesitzer an den Ladesäulen der Stadtwerke Forchheim und den weiteren rund 530 Ladesäulen des Ladeverbunds mittels App nach Kilowattstunden tanken. Kinderleicht tanken mit der App „Ladeverbund+“ An aktuell 550 Säulen wird jetzt nach Kilowattstunde abgerechnet. Der Ladeverbund+, in dem auch die Stadtwerke Forchheim Mitglied sind, stellt die Bezahloption von SMS auf App-Zahlsystem um, damit Laden und Zahlen an den zugehörigen Ladesäulen noch...

  • Forchheim
  • 05.08.20
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Forchheim Dr. Ewald Maier, KJR Vorstandsmitglied Monika Martin, KJR Geschäftsführerin und Kreisjugendpflegerin Ursula Albuschkat (von links).

Spende an den Kreisjugendring
Sparkasse unterstützt Ferienprogramm

FORCHHEIM (kjr/rr) – Die Sommerferien in diesem Jahr laufen vermutlich anders ab als in den letzten Jahren. Zeltlager und längere Freizeiten fallen aus. Statt zwanglosem Beisammensein ums Lagerfeuer und actionreichem Herumtoben in der Gruppe mit anderen Kindern und Jugendlichen stehen dieses Jahr Mindestabstand und Mund-Nasenschutz im Mittelpunkt. Damit die Sommerferien nicht komplett ins Wasser fallen, hat sich der Kreisjugendring Forchheim ein buntes, täglich wechselndes Ferienprogramm für...

  • Forchheim
  • 02.08.20
Die Vorderseite des original verpackten «Super Mario Bros.»-Computerspiels aus dem Jahr 1985.

Auktion
«Super Mario Bros.»-Videospiel für Rekordsumme versteigert

DALLAS (dpa) - Ein original verpacktes «Super Mario Bros.»-Computerspiel aus dem Jahr 1985 ist bei einer Auktion in den USA für die Rekordsumme von 114.000 Dollar (etwa 100.000 Euro) versteigert worden. Damit sei das Stück zum teuersten je versteigerten originalverpackten Videospiel geworden, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Freitag (Ortszeit) im texanischen Dallas mit. Der Käufer wolle zunächst anonym bleiben. Das japanische Unternehmen Nintendo hatte das inzwischen weltberühmte...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Anzeige
Mit einer Handvoll Sprachen kann man sich weltweit verständigen und hat dadurch tolle Berufschancen im In- und Ausland.

Jetzt für den September anmelden
Fremdsprachenkorrespondent*in – Der erfolgreiche Start einer internationalen Karriere!

NÜRNBERG - Sind Sie sprachlich begabt? Ab dem 8. September 2020 beginnt die schulische Ausbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent-/in an unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Sie können sich jetzt anmelden unter  www.fremdsprachenschule-nuernberg.bfz.de. Im Beruf können Sie weltweit mit Geschäftspartnern und Unternehmen kommunizieren. Schon während der Ausbildung lernen Sie andere Sprachen und Kulturen kennen. Fremdsprachenkorrespondenten haben in der freien...

  • Nürnberg
  • 02.07.20
Die Stadtwerke Forchheim geben die Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weiter.

Mehrwertsteuersenkung:
In Forchheim werden Strom und Wasser billiger

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunktur- und Zukunftspaket unter anderem beschlossen, dass die Mehrwertsteuer ab dem 1. Juli für sechs Monate temporär gesenkt wird. Die Stadtwerke geben diese temporäre Steuersenkung direkt an ihre Kunden weiter. Wer Strom, Gas oder Telekommunikationsdienstleistungen von den Stadtwerken bezieht, zahlt im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 nur 16 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer auf den Grund- und Verbrauchspreis. Beim Wasser...

  • Forchheim
  • 01.07.20
Anzeige

Höffner at Home – jetzt auch per Anruf
Möbel & mehr entspannt online shoppen

REGION (pm/mue) - Unser Zuhause ist jetzt erst recht unser Rückzugsort, bietet uns Geborgenheit und Schutz. Umso wichtiger, dass wir uns in den eigenen vier Wänden und mit der eignen Einrichtung auch wohl fühlen. Und wenn nicht...? Dann wird‘s Zeit für Neues! Auch für den Balkon, die Terrasse oder den Garten, wohin uns das Frühlingswetter jetzt zieht. Indoor ein neues Wohngefühl mit attraktiven Möbeln und Accessoires, Outdoor relaxen, grillen & chillen – mit neuen Gartenmöbeln. Höffner hilft:...

  • Nürnberg
  • 10.04.20
Mit jeder Bestellung unterstützen Sie Flüchtlingskinder in Nürnberg
2 Bilder

Spendenaktion für Flüchtlingskinder In Nürnberg
Helfen in der Krise: Mit jeder Bestellung etwas Gutes tun

NÜRNBERG (pm/ak) - Jeder von uns ist gerade von den Einschränkungen betroffen, die die Corona-Krise mit sich gebracht hat. Für die Ärmsten der Armen haben MarktSpiegel und TESSLOFF-Verlag jetzt eine neue Hilfsaktion gestartet! Hintergrund: Selbst im atuellen Ausnahmezustand gelingt es uns die Sachen, die wir brauchen, relativ einfach zu beschaffen. Aber für manche Menschen ist das nicht selbstverständlich. Flüchtlinge, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben, sind noch schlechter auf die...

  • Nürnberg
  • 10.04.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.