Landkreis Forchheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Besichtigung der Versuchsanlage: v. l .n. r.: stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, Staatsminister Thorsten Glauber, Kreisfachberater Hans Schilling, Landrat Dr. Hermann Ulm
2 Bilder

Umweltminister Thorsten Glauber hat das Obstinformationszentrum besucht
Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft

HILTPOLTSTEIN (pm/rr) – Auf Einladung des Landrats Dr. Hermann Ulm besuchte der Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, das Obstinformationszentrum Fränkische Schweiz in Hiltpoltstein. Vielfalt des Angebots „Wir arbeiten ständig an der Optimierung des modernen Kirschanbaus in den Bereichen Sorten, Unterlagen, Überdachung und Bewässerung. Und das unter Berücksichtigung der speziellen Klima- und Anbaubedingungen der Fränkischen Schweiz“, erklärte Obstfachberater...

  • Landkreis Forchheim
  • 02.05.19

Informationssystem bündelt Angebote auf lokaler Ebene
5 Jahre Sozialatlas online

FORCHHEIM (pm/rr) – Sie sind vor kurzem in den Landkreis Forchheim gezogen und wollen sich über die Angebote der Kindertagesbetreuung in ihrer Gemeinde informieren oder Sie suchen einen Kinderarzt in ihrer Nähe? Ihre Eltern werden pflegebedürftig und Sie wollen wissen, welche Möglichkeiten es im Landkreis gibt. Hier hilft ihnen der Sozialatlas für den Landkreis Forchheim weiter. Das 2014 an den Start gegangene Informationssystem im Internet bündelt die Angebote auf lokaler Ebene, schließt...

  • Forchheim
  • 28.04.19
Gespräch im Auto

Berufsorientierung für Schüler der Fachoberschule
Berufe Speed Dating im Autohaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Mitte April fand im Autohaus Mercedes-Benz Scholz eine Berufsorientierung für Schüler der Fachoberschule (FOS) in Forchheim statt. Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft hatte bereits zum siebten Mal ein Berufe „Speed Dating“ von Unternehmen mit Schülern ausgerichtet. Hierbei hatten 15 interessierte zukünftige Auszubildende oder Studierende die Gelegenheit, sich über die Unternehmen der Region und deren Tätigkeitsfelder zu informieren und sich einen Überblick über mögliche...

  • Forchheim
  • 26.04.19
2 Bilder

Fachnachmittag der KoKi – Netzwerk frühe Kindheit
„Tatort Familie – Kinder im Spannungsfeld häuslicher Gewalt“

FORCHHEIM (pm/rr) – Was bedeutet es für Kinder, wenn sich die Eltern ständig streiten und der Streit in Gewalt ausartet? Eine Frage, die sich nicht nur Eltern sondern auch Fachkräfte regelmäßig stellen. Zu diesem Fachnachmittag hat Landrat Dr. Hermann Ulm ins Landratsamt eingeladen. Der Landrat erinnerte daran, dass Gewalt in allen sozialen Schichten unabhängig von Einkommen, Beruf oder Religion vorkommt. Dagmar May, die Leiterin des Amtes für Jugend, Familie und Senioren, betonte in ihrer...

  • Landkreis Forchheim
  • 20.03.19

Ökumenischer Kurs für ehrenamtlichen Besuchsdienst im Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz
„Zeit schenken – Sinn spüren“

FORCHHEIM (pm/rr) – Die katholische und evangelische Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim bietet unter der Leitung von Pastoralreferent Dietmar Denzler und Pfarrer Ulrich Bahr den Kurs „Zeit schenken – Sinn spüren“ für Menschen an, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in einem Besuchsdienst am Klinikum bzw. der Klinik Ebermannstadt interessiert sind. Ziel ist die regelmäßige Übernahme von Besuchen auf einer Station im Umfang von 2 bis 3 Stunden pro Woche. Themenschwerpunkte sind u. a. die...

  • Forchheim
  • 11.03.19

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung
Darmkrebsmonat März - Klinikum informiert über Darmkrebs

FORCHHEIM (pm/rr) – Aufgerufen von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und dem Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. steht der Monat März im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Unter dem Motto „Es gibt kein zu jung für Darmkrebs. Rede mit Deiner Familie!“ engagieren sich Medien, Gesundheitsorganisationen und Kliniken für die Vorsorge. Das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz informiert. Zweithäufigste Krebserkrankung Nach Prostata- bzw. Brustkrebs sind bösartige Neubildungen des...

  • Forchheim
  • 11.03.19
Die smarte Einbruchpräventionssystem von Rehau soll Einbrecher abschrecken, bevor es zu Beschädigungen am Haus kommt.

Intelligente Fenster und Türen schrecken viele Einbrecher ab

REGION (epr/vs) - Ungesicherte Fenster und Türen ziehen Einbrecher magisch an. Wer sein Haus davor wirksam schützen möchte, sollte an diesen beiden Schwachpunkten ansetzen.„My home is my castle“ – ein Statement, das die meisten unterschreiben würden. Dabei spielt das Sicherheitsgefühl eine große Rolle. Rund 80 Prozent der Einbrüche erfolgen über Fenster und Türen und lassen verwüstete Wohnräume und verstörte Bewohner zurück. Sicherheitsglas und -schlösser erschweren Dieben das Eindringen, aber...

  • Nürnberg
  • 19.02.19

Freizeittipps für die kalte Jahreszeit

Neuer FO:KUS erschienen FORCHHEIM (rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ für das erste Quartal ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie zahlreicher weiterer Verteilstellen aus. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind Freizeittipps für...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.02.19
Das foOne-Team steht den Forchheimern ab sofort für Fragen und Anliegen zur Verfügung.
2 Bilder

Neues Kundencenter der Stadtwerke Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke Forchheim haben ihr zweites Kundencenter direkt in der Fußgängerzone eröffnet. Ab sofort können Interessierte und Kunden ihre Anliegen direkt während ihrer Erledigungen in der Stadt klären und dies zu erweiterten Geschäftszeiten. Dienstleistungs- und Versorgungsallrounder Im Kundencenter in der Hauptstraße 54 bieten die Stadtwerke ihre volle Palette an Dienstleistungen an. Direkt vor Ort können sich Kunden zu den neuesten Internet-, Strom- und Gastarifen...

  • Landkreis Forchheim
  • 31.01.19
Dr. Norbert Sperke befreit auch Kassenpatienten von ihren Rückenschmerzen.

Mit Hitze und Rotation gegen Rückenschmerzen

Neue Methode zur Behandlung von Rückenleiden  FORCHHEIM (fs/rr) – Rückenschmerzen können lange quälen. Mit einer neuen Behandlungsmethode will man am Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz Abhilfe schaffen. „Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen oder anderweitig ein Missverhältnis von Belastung und Belastbarkeit der Wirbelsäule verursachen, werden im Laufe ihres Lebens mit großer Wahrscheinlichkeit an chronischen Rückenschmerzen leiden“, erklärt Dr. Norbert Sperke, der Leiter der...

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
Wer sich von den fossilen Brennstoffen frei machen möchte, der investiert in eine moderne Heizungsanlage wie beispielsweise die Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpe von Mitsubishi Electric.

Zukunftsweisende Technologien ersetzen immer mehr die Ölheizung

REGION (epr/vs) - Auch, wenn es immer Schwankungen nach oben und nach unten gibt, der Preis für Heizöl steigt seit Jahren kontinuierlich. Das erleben jetzt mitten in der aktuellen Heizsaison Ölkessel-Besitzer am eigenen Geldbeutel. Die beste Möglichkeit, die Betriebskosten stabil zu halten oder gar zu senken, ist die Investition in eine moderne Heizungsanlage. Eine neue und effizientere Technologie macht häufig mehr Sinn als das erneute Auffüllen des Ölvorrats. Hier kommen die...

  • Nürnberg
  • 28.01.19
Auch Kinder haben großen Spaß, wenn sie die Stärke des Strahls selbst regulieren können.

Lieblingsstrahl auf Knopfdruck mit dem neuen Duschkopf

REGION (spp-o) - Gerade in der kalten Jahreszeit kann eine warme Dusche für wohlige Entspannung sorgen. Mit wenigen Handgriffen ersetzt eine neue Handbrause dank genormter Schraub-Anschlüsse das alte Modell. Den Duschgenuss gibt es aber nur dann, wenn auch die Produktqualität stimmt. Kaum etwas ist ärgerlicher, als den Tag unter einem allzu dünnen Rinnsal, einem in alle Richtungen spritzenden Duschkopf oder einem aggressiv-harten Strahl zu starten. Was dem einen der sanfte, warme Schauer ist...

  • Landkreis Roth
  • 28.01.19

Schwimmen lernen in den Faschingsferien

Bequem schwimmen lernen: FORCHHEIM (rr) – In der Zeit vom 25. Februar – 8. März wird im Königsbad Forchheim ein Anfängerschwimmkurs für Kinder ab 7 Jahre angeboten. Interessierte Kinder können sich ab sofort unter der Tel. Nr. 714-363 oder per E-Mail inge.beisser@forchheim.de anmelden bzw. nähere Informationen dazu erhalten.

  • Forchheim
  • 26.01.19
Bequem zum Glanz: Der Bona Spray Mop ermöglicht schnelles Arbeiten ohne Auswringen und Bücken.

Parkett mit dem Spray Mop schnell zum Glänzen bringen

REGION (epr/vs) - Holzböden sind zwar robust und widerstandsfähig, freuen sich aber dennoch über eine regelmäßige Pflege mit zuverlässigen Produkten. Moderne Reiniger versprechen Pflege und Glanz im Nu. Wer sich etwa für den milden, speziell entwickelten Bona Parkettreiniger entscheidet, tut nicht nur dem Holzboden etwas Gutes, sondern auch seiner Familie, verspricht der Hersteller. Schließlich wurde das GREENGUARD-zertifizierte Produkt auf über 10.000 Chemikalien geprüft, um sicherzustellen,...

  • Nürnberg
  • 24.01.19

Sparkasse Forchheim hilft bei Praxisgründungen

Der Stammtisch angehender Hausärzte informierte sich FORCHHEIM (pm/rr) – Beim 2. Stammtisch für angehende Hausärzte und „junge“ hausärztliche Gründer in der Allgemeinmedizin ging es um Praxisgründungen. Zu dem Thema „Wie kann ich meine Niederlassung finanzieren?“ referierte Markus Wosnitzka, zertifizierter Berater für Heilberufe bei der Sparkasse Forchheim. Nach einer langen Ausbildungszeit von elf Jahren verfügen die angehenden Hausärzte nur selten über eigene Ersparnisse. Dennoch gibt...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.01.19

Motorsägenlehrgang für Waldbesitzer

Den richtigen Umgang mit der Motorsäge lernen EBERMANNSTADT (pm/rr) - Die Kath. Landvolkshochschule Feuerstein bietet in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft, der Waldbauernvereinigung Fränkische Schweiz und der örtlichen Forstverwaltung einen zweitägigen Motorsägenlehrgang an. Dabei werden Grundkenntnisse in Wartung und Pflege der Motorsäge vermittelt sowie Fragen der Haftung, des Unfallschutzes und der Sicherheit bei der Waldarbeit besprochen. Der...

  • Oberfranken
  • 17.01.19
MarktSpiegel erklärt, was sich bei Rente, Versicherungen & Co. jetzt alles ändert.
2 Bilder

Geld, Urlaub, Steuern, Rente! So holen Sie 2019 alles für sich raus

Region (pm/ak) – Zum Jahresbeginn sind auch heuer wieder viele Gesetzesänderungen in Kraft getreten. Der MarktSpiegel hat einige wichtige Neuerungen aufgelistet, die seit 1. Januar gelten oder im laufenden Jahr umgesetzt werden. Arbeit Mindestlohn rauf Der gesetzliche Mindestlohn erhöht sich von bisher 8,84 Euro auf 9,19 Euro. Durch die Einkommensgrenze können Minijobber dadurch aber weniger Stunden arbeiten. Brückenteilzeit Wer einen Arbeitsvertrag vorübergehend von Vollzeit...

  • Nürnberg
  • 08.01.19
Auch relativ junge Männer können von einer Prostata-Entzündung betroffen sein. Eine neue, natürliche Wirkstoffkombination mit Hyaluronsäure kann in vielen Fällen helfen, Lebensfreude und Unbeschwertheit zurückgeben.

Bildquelle: Syda Productions/stock.adobe.com

Eine Prostata-Entzündung kann viele Geschichter haben - Hilfe aus der Apotheke

REGION (White Lines Medienservice/vs) - Etwa 30 Prozent aller Männer im Alter zwischen 20 und 50 Jahren leiden zumindest gelegentlich an Prostatabeschwerden, unter diffusen Spannungsschmerzen im Dammbereich, in der Leiste oder beim Wasserlassen. Inzwischen ist die Erkrankung in den meisten Fällen dank einer neuartigen Kombination natürlicher Wirkstoffe gut therapierbar. Eine Prostata-Entzündung kann diffuse Unterleibsschmerzen mit Ziehen und Stechen in der Leiste verursachen,...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
Zwischen Anbau, Konsum und Handel liegen rein rechtlich betrachtet Cannabis-Welten. Zudem variiert die Rechtsprechung von Land zu Land.

Die Cannabis-Gesetzgebung variiert von Land zu Land

Andere Länder. Andere Sitten. Was lange Zeit vornehmlich für die Bundesstaaten in den USA gegolten hat, gilt mittlerweile für Cannabis, den Besitz und den Konsum ebenso – und zwar weltweit. Aktuell und spannend ist dieser Ansatz heute mehr denn je, denn mit der zunehmenden Legalisierung von Cannabis als verschreibungspflichtiges Medikament bei einigen Krankheitsbildern scheinen auch die Grenzen zum Freizeitkonsum aufzuweichen. Was wo erlaubt ist, verrät dieser Schwenk über die...

  • Nürnberg
  • 10.12.18

Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Der Blick auf den bayrischen Arbeitsmarkt erscheint auf den ersten Blick sehr positiv: Im September 2018 waren knapp 10300 Menschen weniger arbeitslos, als noch einen Monat zuvor. Die Arbeitslosenquote sank dabei auf 2,8 %. Doch auch wenn dies der niedrigsten Zahl der Arbeitssuchenden seit September 1991 entspricht: insbesondere mit Blick auf die Vermittlungschancen von Langzeitarbeitslosen, sind die Aussichten weit weniger rosig, denn nach mindestens einem Jahr ohne Job verschlechtern sich die...

  • Nürnberg
  • 07.12.18
Es könnte voll werden auf Deutschlands Straßen - immer mehr Pkw sind unterwegs

Autodichte in Deutschland auf Rekordwert angewachsen

Noch nie zu zuvor hatten die Deutschen so viele Autos wie heute -  Die Zahl der Zulassungen ist auf 555 pro 1.000 Einwohner angewachsen. Doch was bedeutet das? Dass Deutschland schon immer eine besondere Beziehung zur Autobranche hatte, ist allgemein bekannt. Doch mittlerweile zeigt sich, dass sich diese Beziehung auch heute noch ausbauen lässt. Laut Auswertungen des Statistischen Bundesamtes besaßen von 1.000 Deutschen im Jahr 2016 ca. 555 einen eigenen Pkw. Ein neuer Rekord. Doch was...

  • Nürnberg
  • 07.12.18

Das kann sich riechen lassen - Parfüm richtig auftragen und aufbewahren

Unser Geruchssinn ruft in uns Emotionen hervor, weckt Erinnerungen oder bekräftigt uns darin Urteile zu fällen. Kein Wunder, dass wir auf Gerüche sehr sensibel reagieren und sie in unserem Alltag eine große Rolle spielen. Parfüms und Essenzen unterstreichen dabei noch unsere Vorliebe für sinnliche, harmonische Gerüche. Wer sich ein Parfüm zulegen möchte oder daran interessiert ist den eigenen Lieblingsduft richtig zu verwenden und zu lagern, der kann folgende Tipps gern...

  • Nürnberg
  • 03.12.18

„Digitale Sucht“ wirksam bekämpfen

Ärzte warnen vor übermäßiger Nutzung digitaler Medien bereits bei Kleinkindern FORCHHEIM (pm/rr) – Mit der Eröffnung der Abteilung für Psychosomatische Medizin an der Klinik Fränkische Schweiz und der Psychiatrischen Tagesklinik im Ärztehaus in Forchheim haben zwei Versorgungsangebote für psychisch erkrankte Menschen ihre Arbeit im Landkreis aufgenommen. Deren Vernetzung mit den ambulanten Angeboten der niedergelassenen Psychotherapeuten, dem Sozialpsychiatrischen Dienst und die...

  • Landkreis Forchheim
  • 27.11.18
Naturnahe heimische Gehölze liefern zum Winterbeginn Beeren, die von Vögeln gerne verspeist werden.

So füttern Sie die heimischen Wildvögel im Winter richtig!

REGION (pm/vs) - Ob der kommende Winter mild oder streng werden wird, wissen wir noch nicht. Eines aber ist klar: Sollte es für eine längere Zeit eine geschlossene Schneedecke geben, sind viele heimischen Vögel auf zusätzliche Futterstationen angewiesen, um überleben zu können. „Gerade nach frostigen Nächten suchen Meisen, Finken und Spatzen nach einfachen Futtermöglichkeiten, um ihre über Nacht verlorenen Energiereserven schnell wieder aufzufüllen“, erklärt Martina Gehret vom LBV. Die beste...

  • Nürnberg
  • 27.11.18

Beiträge zu Ratgeber aus