Virtueller "Linux Presentation Day (LPD) 2021.1" findet am 15. Mai 2021 online statt.

15. Mai 2021
12:00 - 18:00 Uhr
l-p-d.org/lpd-online

Die LUG Nürnberg liefert Beiträge zum bundesweiten "Linux Präsentations Tag 2021.1".

Die Linux User Group Nürnberg beteiligt sich diesmal mit einigen Vorträgen an dem Online Linux Präsentationstag der Dachorganisation L-P-D.org und unterstützt damit das Gesamtkonzept des Events. Linuxinteressierte haben somit die Gelegenheit, sich im größeren Rahmen über das freie Computer-Betriebssystem zu informieren. Es werden Themen angeschnitten, die gerade für Einsteiger ohne spezielle Vorkenntnisse interessant sind und darüber hinaus weiterführende Hinweise geben. Zusätzliche Infos zu dem Beitrag der LUG Nürnberg finden Sie unter www.lug-noris.de. Bei Fragen stehen die Linux User Gruppen über diesen Präsentationstag hinaus selbstverständlich weiter zur Verfügung. Einfach auf deren Webseite nach einem nächsten Termin schauen. Bei der LUG Nürnberg findet das virtuelle Treffen jeden Donnerstag ab 19:00h statt.

Die L-P-D.org als bundesweite Koordination plant diesmal den LPD-Online, um interessierten Leuten und Veranstaltern die Möglichkeit zu geben, sich trotz pandemiebedingter Einschränkungen zu begegnen und auszutauschen. Da es auch diesmal leider kein “LINUX zum Anfassen und Ausprobieren!“ geben wird, wollen sie mit einem Online-Konzept interessierte Leute z.B. mit Linux-User-Groups in Kontakt bringen und verschiedene Aspekte von LINUX in Vorträgen näher beleuchten. Das diesjährige Online-Event wird aus mehreren Segmenten bestehen. Es gibt sowohl vorher verfügbare Vortragsvideos, und am Termin daran anschließende Live-Q&A (Fragen und Antworten) und Themenräume. Zusätzlich werden Räume verfügbar sein, in denen einzelne Linux-User-Groups ihre lokale Gruppe vorstellen und Neulinge willkommen heißen können. Es werden darüber hinaus noch freiwillige Helfer für den LPD gesucht. Diese können sich auf der der Mailingliste PUBLIC (erreichbar über https://l-p-d.org/streams) registrieren.

Ziel des LPDs ist es, mehr Aufmerksamkeit auf Linux, aber vor allem auf die mit Open-Source-Software verbundenen Freiheiten zu lenken. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist der mit freier Soft- und Hardware verbundene Gedanke, eine Unabhängigkeit von Firmen und Institutionen zu erreichen, um wieder mehr Privatsphäre und Selbstbestimmung zu erlangen. Deswegen richtet sich der LPD speziell an Linux- und Open-Source-Unerfahrene, um sie über die zur Verfügung stehenden Alternativen zu informieren. Anwender sollen so in die Lage versetzt werden, eine bewusste, fundierte Entscheidung für oder gegen den Einsatz einer bestimmten Soft- oder Hardware treffen zu können.

Stattfinden wird der Linux-Presentation-Day [LPD] in der Online-Edition am 15. Mai 2021 zwischen 12-18 Uhr. Alle Infos zum LPD-Online gibt es auf: https://l-p-d.org/lpd-online. Und das (noch vorläufige) Programm steht im: https://l-p-d.org/fahrplan. Die Daten werden fortlaufend aktualisiert, daher öfter mal vorbeischauen. Die Veranstaltung selbst wird über die freie Videokonferenzsoftware BigBlueButton durchgeführt.

Alle Veranstalter und LUG‘s freuen sich natürlich am meisten über unsere hoffentlich zahlreichen Besucher bei der kostenlosen Veranstaltung. Also, schaut doch am Samstag den 15. Mai mal bei der L-P-D.org rein.

Autor:

Jürgen Körner aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.