Winteraustreiben der Nürnberger Schembart-Gesellschaft e.V.

31. März 2019
19:00 - 20:00 Uhr
Beim Tiergärtnertor, Beim Tiergärtnertor, 90403, Nürnberg
auf Karte anzeigen
2Bilder

Der Winter beliebt zu scherzen oder wird er schon schwach. Die Wetterkapriolen der letzten Tage deuten wir von der Schembart-Gesellschaft gerne als den jetzt schon stattfindenden Kampf zwischen Winter und Frühling. Aber zu Sonntag Laetare am kommenden Wochenende geht es ihm wirklich an den Kragen. Gemeinsam mit Frau Frühling, unterstützt von möglichst vielen Zuschauern, vertreiben wir am Sonntag, den 31. März 2019, den bärbeißigen Gesellen endgültig aus Nürnberg.

Wir laden ein zum traditionellen Frühlingsritual, das am Tiergärtner Torplatz in der Altstadt Nürnbergs um 19.00 Uhr beginnt und mit der Verbrennung der Winterstrohpuppe auf dem Nürnberger Hauptmarkt endet. Und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und die der Nürnberger Bevölkerung.

Wie in jedem Jahr am Sonntag Laetare treffen sich Herr Winter (Martin Rosenberg), Frau Frühling (Brigitte Rosenberg) am Tiergärtner Torplatz und streiten um die Vorherrschaft auf der Erde. Dabei schicken sie ihre Anhänger in den tänzerischen und musikalischen Wettstreit.

Wer dabei den Sieg davonträgt, das ist klar und lässt hoffen: Frau Frühling natürlich. Der Winter und seine Schar aber werden von den Schembart-Läufern gefangen genommen und zu den Klängen von Sackpfeifen und Trommel durch die Altstadt zum Hauptmarkt eskortiert. Nach einem großen Fackeltanz wird dort die Winterstrohpuppe feierlich verbrannt.

Zum Abschluss singen wir zusammen mit dem Publikum das alte Lied „Jetzt treiben wir den Winter aus“ und tanzen um das Feuer.

Danach geht es zum Feiern ins Bratwurst Röslein. Bei einem kräftigen Bier und einem deftigen Mahl klingt der ereignisreiche Tag aus.

Autor:

Ulrich Ponkratz aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.