Vollbrand einer Scheune

Zirndorf (ots) - Heute Nachmittag (06.09.15) brach aus noch ungeklärter Ursache in einer Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens in Puschendorf (Lkrs. Fürth) ein Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 17:00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, dass eine Scheune im Puschendorfer Forstweg brennt. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Umkreis stand die Scheune bereits im Vollbrand. Zwei daneben abgestellte Pkw hatten ebenfalls Feuer gefangen. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 300.000 Euro belaufen. Personen wurden nicht verletzt.

Brandermittler der Fürther Kriminalpolizei sind verständigt und übernehmen die Nachforschungen zur Brandursache.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Rainer Seebauer

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.