Landkreis Fürth - Auto & Motor

Beiträge zur Rubrik Auto & Motor

Anzeige
VW Golf R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

320 PS stark und in 4,7 Sekunden auf 100
Grünes Licht für den neuen Super-Leit-Golf!

(ampnet/mue) - Er ist der unangefochtene Anführer des Golf-Rudels: 2002 als allradgetriebener R32 für gereifte GTI-Fans gestartet, gilt der Golf R heute als Begründer einer eigenen VW Performance-Einheit. Der Neue wird mit 320 PS (235 KW) zum bislang stärksten Serien-Golf. Mit dem zwei Liter großen Vierzylinder-Turbo beschleunigt die fünfte Auflage des zum Sportwagen mutierten Brot-und-Butter-Bestsellers in nur 4,7 Sekunden auf Tempo 100. An die 18-Zoll-Räder gelangt die Kraft via...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Anzeige
Lexus LC 500 Cabriolet.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus LC Cabriolet
Maximaler Spaß mit eleganter Silhouette

(ampnet/mue) - Nach dem LC Coupé stellt Lexus jetzt das LC Cabriolet vor. Als Antrieb kommt ein Fünfliter-V8 mit 341 kW (464 PS) zum Einsatz. Dabei vergehen gerade 15 Sekunden, bis sich der Himmel über den Insassen öffnet und das neue Lexus LC Cabriolet sich von seiner besten Seite zeigt. Nach dem LC-Coupé rollt jetzt die offene Variante des Topmodells der Marke zu den Händlern. Zum ersten Mal in der Lexus-Geschichte spendierten die Entwickler einem offenen Modell ein Textilverdeck und...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Anzeige
BMW iX3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Mit dem Heck voran in die Zukunft
BMW iX3 bringt den Hinterachsen-Antrieb zurück

(ampnet/mue) - Auf dem Weg in die elektrische Zukunft holt BMW ein längst vergessenes Antriebskonzept hervor; seit der kleinen Isetta und dem flotten BMW 700 hat es bei den Bayern keine Modelle mit Heckmotor mehr gegeben. Jetzt landet der Antrieb bei den Elektromodellen wieder an der Hinterachse. Nach dem vollelektrischen i3 rollt bald der iX3 mit Elektroantrieb und Heckmotor an den Start; dem elektrischen SAV (Sport Activity Vehicle) sollen in den kommenden Jahren noch 25 elektrifizierte...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Anzeige
Audi Q2.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Sauber währt am längsten
Audi Q2: sparsam und EU-konform

(ampnet/mue) - Davon träumen die Hersteller: Ein neues Modell, das aus dem Stand heraus in Richtung der Marke von 100.000 im Jahr verkauften Einheiten sprintet. Audi konnte mit dem 2016 eingeführten Q2 einen solchen Coup landen: 360.000 Exemplare des rund 4,20 Meter langen City-SUVs konnten bislang an Frau und Mann gebracht werden; die Hälfte von ihnen war vorher mit Fahrzeugen anderer Marken unterwegs. Die Überarbeitung der Baureihe soll nun die Glut der Kundengunst schüren, denn vor allem...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Maserati Quattroporte Trofeo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Maserati

Mildhybrid und Trofeo sollen’s richten
Maserati will wieder in die Erfolgsspur

(ampnet/mue) - Vier-Zylinder-Hybrid ersetzt Sechs-Zylinder-Diesel: Dieses Rezept soll Maserati zurück auf die Erfolgsspur bringen. Bis September 2020 erreichten sämtliche Neuanmeldungen der Marke in Deutschland nur knapp mehr als die Hälfte des Vorjahresniveaus. In anderen für Maserati relevanten Diesel-Märkten in Europa, zum Beispiel Großbritannien, Italien und Österreich, sieht es kaum anders aus. Wirtschaftlich herrscht also dringender Handlungsbedarf. Aus Sicht von Maserati begann das...

  • Nürnberg
  • 10.12.20
Anzeige
Auffällig und durchaus markant: der MG EHS.
Foto: Auto-Medienportal.Net/MG Motor

„Diamant“-Grill und Power-Aggregat
MG kommt 2021 nach Deutschland

(ampnet/mue) - Es war letztendlich nur eine Frage der Zeit, bis MG von Großbritannien aus den Sprung nach Kontinental-Europa wagen würde. Der Export nach Norwegen, Dänemark, Island, den Benelux-Staaten und Frankreich sowie Österreich ist gestartet, jetzt soll auch Deutschland folgen. Die zum chinesischen SAIC-Konzern gehörende Marke hat sich in England mittlerweile etabliert und sich dort einen Marktanteil von 1,3 Prozent erobert. Die Zulassungszahlen lagen im Oktober mehr als doppelt so hoch...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Anzeige

Fans haben schon gewartet
Audi A3 Sportback 45 TFSI e jetzt im Vorverkauf

(ampnet/mue) - Audi hat mit dem Vorverkauf des A3 Sportback 45 TFSI e, der sportlicheren Ausgabe des 40 TFSI e, begonnen. Der Plug-in-Hybrid liefert 245 PS (180 kW) Systemleistung und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Das sind 41 PS (31 kW) und 50 Nm mehr als beim 40 TFSI e. An einer üblichen Haushaltssteckdose soll sich eine leere Batterie in etwa fünf Stunden wieder füllen lassen. Der Audi A3 Sportback 45 TFSI e bschleunigt in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und ist bis zu 232...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Anzeige
Citroën C3.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Frank Wald

Citroën C3 für Individualisten
Beliebter Flitzer schaut jetzt aufs „Make up“

(ampnet/mue) - Kein anderes Modell im Citroën-Programm verkauft sich besser als der C3. Seit dem Marktstart der aktuellen Generation in 2017 fanden weltweit 850.000 Kunden Gefallen an dem knapp vier Meter kleinen Franzosen; immerhin 40.000 davon auch in Deutschland. Entsprechend vorsichtig fiel die Überarbeitung des Konzernbruders von Peugeot 208 und Opel Corsa aus. Neben einer leicht gelifteten Front gibt es nun mehr Komfort und dreimal so viele Möglichkeiten zur optischen Individualisierung....

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Anzeige
VW Arteon Shooting Brake.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Matthias Knödler

Volkswagen Arteon
Wolfsburger Oberklasse will weg vom Passat

(ampnet/mue) - Der Arteon, das ist seit dem Abgang des Phaeton die größte Limousine im VW-Programm. Auch wenn sie auf dem Passat basiert, wirkt sie deutlich größer und eindrucksvoller. Schon der reguläre Arteon ist mit seinem schnellen Heck eine besonders sportlich gezeichnete Limousine, der Shooting Brake wirkt nochmals individueller. Übrigens hatten die Designer schon zur Markteinführung des Arteon vor drei Jahren einen Shooting Brake eingeplant; man konnte sich jedoch erst jetzt zur...

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Anzeige
Mazda CX-3.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Mazda

Gesund geschrumpft
Mazda CX-3 nur noch als Vierzylinder-Benziner

(ampnet/mue) - Als Nachzügler starteten die Japaner 2015 ihr erstes SUV im B-Segment. Dafür umso erfolgreicher. Weltweit stellte der CX-3 allein im vergangenen Geschäftsjahr mit fast 160.000 Exemplaren mehr als ein Drittel aller Mazda-Verkäufe. In Deutschland etablierte sich der Crossover nach dem CX-5 als Nummer 2 im Verkaufsprogramm. So elegant und wohl proportioniert wie der 4,28 Meter kurze CX-3 schieben sich nur die wenigsten Hochbeiner durch den Fahrtwind. Wer auch noch nach fünf Jahren...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Toyota Camry.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Toyota

Mehr Sicherheit, mehr Komfort
Toyota verfeinert den Camry

(ampnet/mue) - Mit modifizierter Front und erweiterter Sicherheitsausstattung rollt der Toyota Camry ins nächste Modelljahr. Der aufgewertete Innenraum verfügt über einen frei stehenden und höher positionierten Neun-Zoll-Touchscreen. Zwecks besserer Bedienbarkeit während der Fahrt ist das aktualisierte Multimediasystem zusätzlich mit mechanischen Tasten und Reglern ausgestattet. Optional sind neu entwickelte Ledersitze mit Belüftung erhältlich. Für Instrumententafel, Armaturenbrett und Türen...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Audi TTS Competion Plus.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Serienmäßig leistungsstark
Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

(ampnet/mue) - Audi erweitert die TT-Familie im Frühjahr um den TTS Competition Plus mit leistungsgesteigertem Motor. Stolze 320 PS (235 kW), 400 Newtonmeter Drehmoment und 4,5 Sekunden für den Standradsprint (4,8 Sekunden beim Roadster) sind die Eckdaten. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Serienmäßig an Bord sind die Sieben-Gang-S-Tronic, Quattro-Allradantrieb und das geregelte Stoßdämpfersystem Magnetic Ride. Zur Serienausstattung des TTS Competition Plus...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Ferrari SF 90 Spider.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Ferrari

Mit 1.000 PS Systemleistung
Ferrari SF 90 Spider prescht in 2,5 Sekunden auf 100 km/h

(ampnet/mue) - Ferrari hat den SF 90 Spider, die offene Version des Stradale, offiziell vorgestellt. Das versenkbare Hardtop kann binnen 14 Sekunden auch während der Fahrt aus- oder eingefahren werden. Durch die Verwendung von Aluminium ist es rund 40 Kilogramm leichter als ein herkömmliches Dach dieser Art. Zudem beansprucht es lediglich 100 Liter Stauraum, sodass auch beim SF 90 Spider der Achtzylinder gut durch die Motorraumabdeckung zu sehen bleibt. Ein verstellbares elektrisches...

  • Nürnberg
  • 21.11.20
Opel Corsa-e beim „E-Rally Regularity Cup 2020“ (ERRC).
Foto: Auto-Medienportal.Net / Opel

Ungefährdet an die Spitze
Opel Corsa-e gewinnt Elektro-Rallye-Cup 2020

(ampnet/mue) - Opel hat mit dem Corsa-e den „E-Rally Regularity Cup 2020“ (ERRC) gewonnen. Die Veranstaltung für alternative Antriebe ist als Gleichmäßigkeitsprüfung für Serienfahrzeuge angelegt, bei der es unter Berücksichtigung der bis zur Zehntelsekunde getimten Zeitintervalle auf einen möglichst niedrigen durchschnittlichen Energieverbrauch ankommt. Der Corsa-e benötigte im Durchschnitt nur 12,7 kWh auf 100 Kilometer. Diesen Wert konnte kein anderes Team unterbieten, darunter fünf...

  • Nürnberg
  • 21.11.20
Mercedes-AMG GT Black Series auf der Nürburgring-Nordschleife.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Daimler

Mit bis zu 270 Sachen!
Mercedes-Bolide fegt durch legendäre Nordschleife

(ampnet/mue) - Der 730 PS (537 kW) starke Mercedes-AMG GT Black Series ist der schnellste Serienwagen auf der Nordschleife des Nürburgrings. GT3-Rennfahrer Maro Engel scheuchte den straßenzugelassenen V8-Boliden in 6:43.616 Minuten über die 20,6 Kilometer lange Strecke (Messung ohne der Geraden bei Streckenabschnitt T13) und in 6:48.047 Minuten über die 20,832 Kilometer lange Gesamtdistanz. „Mit Geschwindigkeiten bis nahezu 270 km/h im Streckenbereich Kesselchen oder mit deutlich über 300 km/h...

  • Nürnberg
  • 21.11.20
Anzeige
Ford Mustang Mach-E.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford Mustang Mach-E
Charismatische Dauer-Ikone unter Strom

(ampnet/mue) - Anfang nächsten Jahres rollt Ford mit dem Mustang Mach-E sein erstes reines Elektroauto an den Start. Der Elektro-SUV-Coupé fährt mit Heck- und Allradantrieb, zwei Batteriegrößen und Reichweiten bis 610 Kilometern vor. Seinem legendären Namen gerecht wird aber wohl erst die GT-Version mit Fahrleistungen „kurz vor Raketentechnik“, die allerdings erst Ende 2021 auf dem Markt kommen soll. Man kann sicher darüber streiten, was der Name Mustang mit einem Elektro-SUV zu tun hat. Mit...

  • Nürnberg
  • 12.11.20
Anzeige
BMW 4er Cabrio.
Foto: Auto-Medienportal.Net / BMW

BMW 4er Cabriolet
Starke Motoren fürs Frischluft-Erlebnis

(ampnet/mue) - Das neue BMW 4er Cabriolet erhält wieder ein Stoffverdeck, wie schon seine Vorgängergenerationen, die noch als 3er auftraten. Vom neuen Verdeck, das es übrigens nicht nur in schwarz, sondern auch metallisch schimmernd gibt, profitiert nicht nur die Linie. Es ist außerdem um 40 Prozent leichter als das Klappdach des Vorgängermodells. So kann es bis zu Geschwindigkeiten von 50 km/h in jeweils 18 Sekunden geöffnet oder geschlossen werden – und der Kofferraum wächst um stolze 80 auf...

  • Nürnberg
  • 12.11.20
Anzeige
Abarth 595 Scorpionero.
Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Abarth 595 Scorpionero und Monster Energy Yamaha
Fiat-„Rennsemmel“ dreht ordentlich auf

(ampnet/mue) - Der „zivile“ Fiat 500 sieht einer wenig aufregenden elektrischen Zukunft entgegen, doch dass er auch anders kann, zeigen die Abarth-Sonderserien, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen von Turin aus an den Start rollen. Jetzt kommen zwei weitere Leistungssportler auf Basis des 500er auf den Markt, und die zeigen, dass Fiats Kleinster nicht nur spielen will. Der Abarth 595 Scorpionero erinnert an den im Jahr 1979 nur 150 Mal gebauten Autobianchi A1 12 Targa Oro. Das...

  • Nürnberg
  • 07.11.20
Suzuki in der IDM (Archivibild).
Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Rennserie
Suzuki verabschiedet sich aus der IDM

(ampnet/mue) - Suzuki wird in der kommenden Saison nicht mehr in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) antreten. Das Unternehmen teilte mit, man wolle die Aktivitäten in der von Corona dominierten Zeit auf andere Bereiche konzentrieren. Nähere Einzelheiten wurden nicht genannt. Die Rennserie, die in verschiedenen Klassen ausgetragen wird, wird von den teilnehmenden Herstellern finanziert.

  • Nürnberg
  • 04.11.20
Renault Zoe.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Renault Zoe
Erstmals ein Elektroauto in den Top Ten

(ampnet/mue) - Renault ist es mit dem Zoe gelungen, erstmals ein Elektroauto in den Top Ten der Zulassungsstatistik zu platzieren. Im Oktober kam das Erfolgsmodell der Franzosen auf Rang 7 der meistverkauften Fahrzeuge in Deutschland; im Privatmarkt lag der Zoe auf dem zweiten Platz knapp hinter dem VW Golf. Mit 5.014 Zulassungen hat der Renault Zoe im Oktober erstmals seit seinem Marktstart vor sieben Jahren mehr als 5.000 Neuzulassungen in einem Kalendermonat erreicht. Das ist auch...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
Subaru XV.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

Sportliche Kurvenfahrten inklusive
Subaru wertet den XV auf

(ampnet/mue) - Subaru wertet den XV auf. In Verbindung mit dem Hybridsystem e-Boxer verfügt der Crossover im neuen Modelljahr nun serienmäßig über den markentypischen SI-Drive. Damit lässt sich die Motorcharakteristik über die Einstellungen „I“ (Intelligent) und „S“ (Sport) anpassen. Im S-Modus trägt dabei eine neue adaptive Getriebesteuerung zu mehr Fahrdynamik bei. Bei sportlichen Kurvenfahrten sorgt diese nicht nur für ein besseres Motorbremsmoment beim Anfahren beziehungsweise Anbremsen,...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
Dacia Sandero und Sandero Stepway.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Agil und zeitgemäß ausgestattet
Dacia Sandero bleibt Deutschlands günstigster Neuwagen

(ampnet/mue) - Der Dacia Sandero bleibt mit einem Einstiegspreis von knapp über 8.000 Euro auch in der dritten Modellgeneration Deutschlands günstigster Neuwagen. Der Sandero fährt in der Basisversion Access SCe 65 mit Abblendlicht und Tagfahrlicht in LED-Ausführung sowie aktivem Notfall-Bremsassistenten, Windowbags und E-Call vor. Einstiegsmotorisierung ist ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 67 PS / 49 kW und Fünf-Gang-Schaltgetriebe. Den Stepway mit Radlaufverbreiterungen und mehr Bodenfreiheit...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
Alfa Romeo Racing Orlen C39.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Auf der Rennstrecke geboren
Alfa Romeo und Sauber bleiben Formel 1-Partner

(ampnet/mue) - Alfa Romeo und Sauber Motorsport treten auch in der Saison 2021 der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft gemeinsam an. Die Partnerschaft zwischen den beiden Motorsport-Marken geht auf das Jahr 2018 zurück, als Alfa Romeo als Titelsponsor zu dem Schweizer Traditionsrennstall stieß. 2018 und 2019 belegte das Team in der Jahreswertung jeweils den achten Rang. Frédéric Vasseur, Teamdirektor Alfa Romeo Racing Orlen und CEO von Sauber Motorsport findet warme Worte für die Partnerschaft: „Mit...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
MAN TGE Coach.
Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

MAN TGE als Mini-Reisebus
Platz für bis zu 16 Personen!

(ampnet/mue) - MAN erweitert die Minibus-Baureihe beim TGE nach dem City und dem Intercity um die Reisevariante Coach mit bis zu 16 Sitzplätzen. Das Ganze basiert auf dem extra langen Kastenwagen mit Hochdach und ist 7,40 lang sowie 2,62 Meter hoch (ohne Klimaanlage). Als Antrieb kommt der bekannte 2,0-Liter-Biturbo-Diesel mit 177 PS (130 kW) und 410 Newtonmetern Drehmoment zum Einsatz. Er kann wahlweise mit Sechs-Gang-Handschaltung oder Acht-Gang-Automatik bestellt werden. Der Einstieg erfolgt...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.