Herren 50 holen ersten Saisonsieg

Vor der Pfingstpause konnten die Allersberger Herrenmannschaften nochmal punkten, wohingegen die Damen 30 die erste Saisonniederlage hinnehmen mussten.

Den Anfang machten die Herren 65, die in der Kreisklasse 1 den ersten Sieg in dieser Altersklasse in der Geschichte des TCA einfahren konnten. Rüdiger Beckmann, Werner Kienlein und Bernhard Bischoff holten die Punkte in den Einzeln, ehe das Doppel Beckmann/Bischoff den Sack zumachen konnte und das Endergebnis von 4:2 gegen Neundettelsau feststand.

Am Samstag ging es dann mit den Herren III in der Kreisklasse 3, den Herren 50 in der Bezirksklasse I und den Damen 30 in der Kreisklasse 4 weiter.
Hierbei konnte die dritte Herrenmannschaft den zweiten Sieg im zweiten Spiel gegen den TSV Falkenheim einfahren. Nach Siegen von Alexander Stitz, Nicolas Schiener, David Brenner, Matthias Gerngroß und Thorben Odermann stand es bereits nach den Einzeln 5:1 für die Allersberger, womit schon nach den Einzeln alles entschieden war. Für den Endstand von 7:2 sorgten dann noch die Doppelsiege von Stitz/Gerngroß und Schiener/Brenner. Somit steht man ungeschlagen auf Platz Zwei der Kreisklasse 3 und ist wohl im Rennen um den Aufstieg angekommen.
Den zweiten Saisonsieg verfehlten die Damen 30 gegen den TC Worzeldorf knapp mit 2:4. Im Einzel punktete lediglich Irmgard Kneißl und im Doppel holte Annika Lauber mit Corinna Beiersdorfer den zweiten Punkt. Bitter bei diesem Spiel, war die Aufgabe früh im Spiel von Margit Wild, die in der Lage gewesen wäre auch noch einen Punkt für die Allersberger zu holen.

Nach der einzigen Auftaktniederlage zum Saisonstart der Allersberger standen die Herren 50 gegen den TC Gaimersheim in der Pflicht und konnten auch souverän mit 6:3 gewinnen. Vor heimischem Publikum gewann Gerald Schiener, Werner Sperber, Roland Horndasch und Bernd Fickert. Somit stand es nach den Einzeln 4:2 und es musste noch ein Doppel gewonnen werden. Für die Doppelsiege sorgten dann das Einserdoppel Schiener/Sperber und das Zweierdoppel Rupp/Horndasch. Dieser Sieg ist ein guter Schritt in Richtung Klassenerhalt, woran nach Pfingsten angeknüpft werden soll.

Autor:

Marco Gärtner aus Landkreis Roth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.