Am 9. November wird die Dämmerung gefeiert
Rother Carneval Verein startet in die neue Session

Die Gardemädchen des RCV geben am 9. November Kostproben ihres Könnens.
  • Die Gardemädchen des RCV geben am 9. November Kostproben ihres Könnens.
  • Foto: RCV
  • hochgeladen von Victor Schlampp

ROTH (SB/vs) - Endlich hat die faschingslose Zeit in Roth ein Ende: Pünktlich um 19.11 Uhr startet der Rother Carneval Verein (RCV) am Samstag, 9. November 2019, in die neue Karnevalskampagne. Mit der diesjährigen „Dämmerung“ beginnt für den RCV bereits die 49. Faschingssession.

Die Verantwortlichen des RCV um Präsident Jochen Gürtler und Vizepräsidentin Esther Schattner haben sich wieder Einiges einfallen lassen, um den Gästen in der Rother Kulturfabrik ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm zu bieten. Kulinarisch umsorgt werden die Zuschauer dabei vom routinierten Team des Restaurants „Waldblick“ um Alexander Storl.
Traditionell stehen bei der Dämmerung des RCV zahlreiche Verleihungen von Orden an Aktive und Freunde des Vereins an. So wird neben der Präsentation des neuen Sessionsorden auch die Ehrung von verdienten RCVlern interessante Programmpunkte darstellen. Die Garden und Tanzmariechen des RCV starten unter der Leitung ihren Cheftrainerin Evi Volland bereits eine Woche vorher, bei den Mittelfränkischen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport in Schwabach in die Session und werden damit bestens vorbereitet bei der Dämmerung auf der Bühne brillieren. Die Wortakrobaten des Vereins stehen ebenfalls in den Startlöchern, um das Publikum zu begeistern.
Stargast des Abends wird der fränkische Mundartkabarettist und Mundartliedersänger Sven Bach sein, der mit seiner unnachahmlichen Art die Stimmung in der Kulturfabrik zum Kochen bringen wird.
Highlight des Abends, wie auch schon in den vergangenen Jahren, wird die Vorstellung der neuen Rother Karnevalsregenten sein. Gehütet, wie einen Schatz, haben die wenigen Eingeweihten des Vereins das Geheimnis um das neue Prinzenpaar der Stadt Roth. Erst am Abend der Dämmerung wird der Schleier gelüftet, wenn die zukünftigen Regenten, begleitet von ihrer Hofmarschallin Gitta Reindl, zum ersten Mal die Bretter, die die Welt bedeuten, betreten und den zahlreichen Faschingsfreunden präsentiert werden.
Eintrittskarten für die Dämmerung des RCV, zu der alle Faschingsfreunde und solche die es noch werden wollen, ganz herzlich eingeladen sind, können unter info@rcv-online.de oder Telefon 09171/1495 vorbestellt werden.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.