Im Rahmen von Schüler Power wurden 22 Absolventen geehrt

NÜRNBERG (pm/vs) - Nach der elften Runde des Programms „Schüler-Power“ konnten am 2. Mai 2018 insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler ihr Diplom entgegennehmen.
Mehr als 200 geladene Gäste aus der Metropolregion Nürnberg beglückwünschten die engagierten Absolventen zu ihrer Leistung und feierten gemeinsam im Heilig-Geist Spital Nürnberg. Das im Jahr 2006 gestartete Programm der DEFACTO X stiftung um Projekt-Initiator Erich Schuster wird seit 2015 professionell von der Schüler-Power gGmbH umgesetzt. Für Initiator Erich Schuster ist „Schüler-Power“ eine Herzensangelegenheit und die Teilnehmer des Programms jedes Jahr Helden in eigener Mission: „Mit ihrem Durchhaltevermögen und dem Engagement haben sie gezeigt, dass sie sich den Herausforderungen des Berufslebens erfolgreich stellen können. Wir sind alle sehr stolz auf unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das Diplom erreichen.“ Bisher haben mehr als 700 Schülerinnen und Schüler das Programm durchlaufen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.