Größte Hexen-Preview der Welt im CINECITTA‘

Wann? 28.01.2018 14:30 Uhr

Wo? Cinecitta, Gewerbemuseumspl. 3, 90403 Nürnberg DE
Die Kleine Hexe (Karoline Herfurth) mit Rabe Abraxas (Stimme: Axel Prahl). (Foto: Quelle: Cinecitta)
Nürnberg: Cinecitta |

„Die kleine Hexe“ – Filmpreview und Weltrekordversuch im CINECITTA‘ –  Am Sonntag, 28. Januar 2018, können die Besucher der Kinderbuchverfilmung Teil eines offiziellen Weltrekords werden

NÜRNBERG (pm/nf) - Hexen und Hexenmeister aufgepasst: Am Sonntag, 28. Januar 2018, möchte „Die kleine Hexe“ gemeinsam mit dem Kinopublikum und dem Rekord-Institut für Deutschland (RID) einen offiziellen Weltrekordversuch aufstellen: Die größte Hexen-Preview der Welt. Dafür müssen die Gäste verkleidet zur Preview von „Die kleine Hexe“ am 28. Januar um 14:30 Uhr ins CINECITTA‘ kommen.

Neben dem CINECITTA‘ nehmen noch viele weitere Kinos in ganz Deutschland an dem Rekordversuch teil. Kleine Hexen und Hexer bringen am besten all ihre Hexen-Freunde, Eltern, Opas und Omas mit - egal, ob sie zaubern können, Hauptsache, sie sind mit einer typischen Hexen-Kopfbedeckung (z.B. Hexen- oder Zaubererhut, Kopftuch, etc.), Hexen-Gesicht (z.B. Schminke, Hexennase, Warze, etc.) und Zauberutensil (z.B. Zauberstab, Hexenbesen, Zauberbuch, etc.) verkleidet. Nur kostümierte Besucher der Preview werden bei dem Rekordversuch gezählt.

Gemeinsam erlebt das zauberhafte Publikum dann die Realverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers. Wenn der Weltrekord aufgestellt wird, erhält jeder Teilnehmer direkt nach dem Film eine Urkunde und kann sich stolz Weltrekord-Halter nennen!

Alle Infos zur größten Hexen-Preview der Welt, die detaillierten Weltrekord-Regeln und die Bastelanleitung für ein zauberhaftes Hexenkostüm gibt es auf der Internetseite www.diekleinehexe-film.de/weltrekord.
Tickets zur Hexen-Preview gibt es auf www.cinecitta.de und an allen Kinokassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.