Erfolgreiches Gute-Laune-Event gastiert am 17. Januar 2020
Sehnsucht nach dem Sommer pulsiert in Schwabach!

Bei der Show „Ab in den Süden“ locken Gute-Laune-Songs inmitten einer herrlich-schrägen Sommerkomödie.
  • Bei der Show „Ab in den Süden“ locken Gute-Laune-Songs inmitten einer herrlich-schrägen Sommerkomödie.
  • Foto: Erich Hochmayr
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWABACH (pm/vs) - Mitten im Winter geht es am 17. Januar 2020 erneut „Ab in den Süden“. Sechs Musicalstars präsentieren im Markgrafensaal 50 der größten deutschen Hits aus den Genres Rock, Pop und Schlager im Rahmen einer turbulenten Show.

Seit drei Jahren ist Espen Nowacki mit dem Musical „Ab in den Süden“ unterwegs in ganz Deutschland. Und der Erfolg gibt ihm recht: ausverkaufte Spielstätten und ein beigestertes Publikum begleiten die Produktion. Die Mischung aus musikalischen Gute-Laune-Evergreens und einer turbulenten, die Lachmuskeln strapazierenden Handlung kommt gut an und macht in der dunklen kalten Jahreszeit Vorfreude auf die warmen Sommermonate.
Der Abend am 17. Januar beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Wer noch mehr wissen will: Auf der Homepage von Espen Nowacki gibt es viele weitere Informationen:
Bitte hier klicken

Hier gibt es Karten

• Ticket-Paradiese im ORO Schwabach, Telefon 09122/12303
• unter der Kartenhotline 01806/700 733 (0,20 Euro pauschal aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro aus dem Mobilfunknetz)
• Internet unter der Adresse www.reservix.de sowie unter www.eventim.de

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen