Wer möchte gerne Stadtrundgänge leiten?

Auch die Goldschläger-Schauwerkstatt ist ein beliebter Halt bei den Stadtführungen.
  • Auch die Goldschläger-Schauwerkstatt ist ein beliebter Halt bei den Stadtführungen.
  • Foto: © Stadt Schwabach
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

SCHWABACH (pm/vs) - In der Saison 2015 wurden vom städtischen Tourismus-Büro über 300 Stadtführungen vermittelt. Um für das steigende Interesse gewappnet zu sein, sucht das Tourismus-Büro auf freiberuflicher Basis weitere Frauen und Männer, die gerne Stadtrundgänge leiten wollen.
Wer aufgeschlossen und flexibel ist, geschichtliches Interesse hat, im Idealfall schon über Erfahrungen mit Gruppen verfügt und sowohl tagsüber als auch am Wochenende Zeit hat, ist für diese Aufgabe bestens geeignet. Selbstverständlich gibt es für die Stadtführungen ein Honorar.
Das Tourismus-Büro freut sich über Bewerbungen per E-Mail, in denen sich die Interessenten mit Foto kurz vorstellen und darlegen sollten, warum sie Stadtführungen durchführen möchten. Kontakt: Tourismus-Büro, tourismus@schwabach.de, Telefon 09122/860 241.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.