Andreas Röschke

Beiträge zum Thema Andreas Röschke

Frankengeflüster
Ice Tigers-CEO Wolfgang Gastner (Mitte) holt mit Simon (links) und Andreas Röschke, Chefs der roeschke&roeschke GmbH, neue Partner an Bord.
2 Bilder

Simon und Andreas Röschke
Opernball-Brüder steigen bei den Nürnberg Ice Tigers ein!

NÜRNBERG/REGION – Ganz Bayern tanzt auf ihren Bällen. Jetzt wagen sie sich auf (dickes) Eis: Die Opernball-Macher Simon und Andreas Röschke steigen bei den Nürnberg Ice Tigers ein! In der wegen Corona verkürzten DEL-Saison 2020/21 laufen aktuell die Vorrundenspiele zwischen den Vereinen der Nord- und Südgruppe, die ersten vier Teams pro Gruppe ziehen in die Playoffs um den Meistertitel ein. Bei den Nürnberg Ice Tigers richtet sich der Fokus aber bereits jetzt voll auf die neue Spielzeit: Die...

  • Schwabach
  • 20.04.21
Freizeit & Sport
Das Nürnberger Opernhaus bildet die prachtvolle Kulisse für das gleichnamige Ballereignis.

Karten für den Nürnberger Opernball 2018 jetzt zum günstigen Preis buchen!

NÜRNBERG (mask) - Nach der Mega-Premiere im September geht der neue Opernball in Nürnberg am 14. September 2018 in die zweite Runde! Das melden die Macher Simon & Andreas Röschke Wie im Vorjahr bietet das Ballhighlight im Opernhaus ein All-Inclusive-Paket für alle Ballgäste sowie ein abwechslungsreiches Programm mit einer Mischung aus Klassik & Entertainment – zum gleichen Ticketpreis wie 2017. Ballkarten zum vergünstigten „Früh-Freu-Preis“ über den Online-Ticketshop:...

  • Nürnberg
  • 22.11.17
Panorama
Beim neuen Opernball in Nürnberg wird Lena Meyer-Landrut als Top-Showact für eine aufregende Bühnenshow sorgen.
2 Bilder

Lena ist der Star beim Nürnberger Opernball

NÜRNBERG (mask) - SIE wird das Highlight des Nürnberger Opernballs 2017: Lena Meyer-Landrut, Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2010. Veranstalter Andreas Röschke: „Wir gehen mit Lena bewusst weg vom Klassik-Showact. Sie steht für anspruchsvolle Popmusik, die viele Altersgruppen und Geschmäcker anspricht und passt perfekt zum Opernball, der die ganze Region begeistern soll.“

  • Nürnberg
  • 16.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.