Ginkgo

Beiträge zum Thema Ginkgo

Freizeit & Sport
  3 Bilder

Neue Corona-Lockerungen: VachFrauen und Männerrunde treffen sich wieder
Sommerabende in Vach

Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht für die Durchführung des Programmes garantieren. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vorher z.B. über e-mail (vachfrauen@gmx.de oder pfarramt.vach@elkb.de) oder über die üblichen Aushänge in Schaukästen bzw. Läden, ob die Veranstaltung stattfindet. Außerdem ist eine vorherige Anmeldung momentan unumgänglich und Voraussetzung zur Teilnahme. Vachfrauen: Vacher Geschichten unter´m Ginkgobaum" erzählt uns am Mittwoch, 1.7.2020...

  • Fürth
  • 30.06.20
Ratgeber
Immer mehr Betriebe wollen ihre älteren Mitarbeiter auch nach dem Erreichen des Rentenalters behalten. Geistige Fitness im Alter ist daher das Gebot der Stunde.

So bleibt man auch im Alter geistig fit

REGION (pm/vs) - Immer mehr Menschen entschließen sich, am Schluss des Arbeitslebens noch einmal durchzustarten. Dafür braucht es geistige Leistungsfähigkeit und gedankliche Flexibilität. Genauso wie beim gewohnten täglichen Arbeitsablauf, auch wenn sich gelegentlich erste Defizite bemerkbar machen. Gut zu wissen, dass die grauen Zellen fit gehalten werden können. Eine wichtige Hilfestellung kann ein Spezialextrakt aus den Blättern des Ginkgobaumes geben. Deutsche Unternehmen denken um und...

  • Nürnberg
  • 27.05.16
Ratgeber
Ginkgoblätter sind ein wichtiger Rohstoff für Naturarzneien.

Naturarzneien werden immer begehrter

REGION (pm/vs) - Seit Menschengedenken werden natürliche Wirkstoffe zur Vorbeugung und zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Doch dann kam der vermeintliche Heilsbringer Chemie und sein Unfehlbarkeitsanspruch. Erst seit dessen Nachteile offenkundig und die Wirkungen von Naturheilmitteln nach und nach wissenschaftlich aufgeklärt wurden, kam es zu einer Rückbesinnung auf die Heilkräfte der Natur. Heute ist die Behandlung mit Naturarzneien besonders in Deutschland ein Megatrend. Inzwischen...

  • Nürnberg
  • 14.10.15
Ratgeber
Das Lernen mit Kindern bringt die grauen Zellen in Schwung.

Graue Zellen mit einem Ginkgo-Spezialextrakt gezielt unterstützen

REGION - Vergessen ist menschlich, vergessen ist alltäglich. Wenn aber die Vergesslichkeit zunimmt und diese Veränderungen dem Betreffenden Sorge bereiten, dann sollte man spätestens etwas für die Leistungsfähigkeit der Gehirnzellen unternehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein wissenschaftlich gut untersuchter Spezialextrakt aus den Blättern des Ginkgobaums. Kaum ein Vorgang im Körper ist so energieintensiv wie Denken. Damit die „grauen Zellen“ unseres Gehirns genügend Energie erhalten,...

  • Nürnberg
  • 19.05.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.